Wenn ihr euren Führerschein gemacht habt, dann gilt der auf Lebenszeit. Was, wenn ihr morgen nochmal zur Prüfung müsstet – würdert ihr den bestehen?

Manchmal träumt man nachts davon und wacht schweißgebadet auf: Führerscheinprüfung! Erst mit Ach und Krach durch die Theorieprüfung gekommen, dann ein nörgeliger Prüfer auf der Rückbank: „Wir brechen ab, das war's.“

Durchatmen! Wer den Führerschein hat, der hat ihn – bis jetzt. Die EU-Kommission plant in ihrer neuen Führerschein-Richtlinie, dass Menschen ab 70 Jahren regelmäßig auf ihre Fahrtauglichkeit geprüft werden sollten. Das ist zwar weit weg von euch, aber Hand aufs Herz: Auch so manche Details der wichtigen Fahrschultheorie rutschen Jahr für Jahr weiter in den Hinterkopf.

Inwischen gibt es um die 1.600 Fragen zur Vorbereitung auf die Theorieprüfung. Wer den ganzen Stoff draufhaben will, muss ordentlich lernen. Vielleicht ja ein Grund, warum immer mehr bei der Theorieprüfung schummeln. Der TÜV hat im Oktober 2023 jedenfalls Rekordzahlen dazu veröffentlich.

Habt ihr Lust auf eine Auffrischung? Wir schicken euch zurück in die Fahrschule.

Würdet ihr die Theorieprüfung für den Führerschein bestehen?

Gefahrenlehre, Verhalten auf der Landstraße, auf der Autobahn und in der Stadt, Vorfahrt und Vorrang, Technik und Vorschriften – all das gehört zur Theorieprüfung in der Fahrschule dazu. Und unser Lieblingsthema: Verkehrszeichen. Denn solche Verkehrsschilder lassen manchmal wirklich Interpretationsspielraum.

Neue Fragen in der Theorieprüfung – wisst ihr die Antworten?

Seit dem 1. April 2023 gibt es neue und überarbeitete Fragen für die theoretische Führerscheinprüfung. 21 im Grundwissen für alle Klassen und nochmal 23 in der Klasse B – dem „normalen“ PKW-Führerschein. Zusammen mit Fahrlehrer Lukas haben wir ein paar dieser neuen Fragen rausgesucht. Hier eure Antworten darauf:

Traut euch: Wie sieht es mit euren Theoriekenntnissen aus?

Rund 1.600 Fragen umfasst der amtliche Katalog der theoretischen Pkw-Führerschein-Prüfung. 30 davon werden jeweils für eine Prüfung ausgewählt, ein Mix aus schweren und leichteren Fragen. Aus der Anzahl der richtigen Fragen und der Wertungen der falschen Fragen wird dann das Ergebnis ermittelt. Wir haben zehn Fragen für euch, die in einer echten Prüfung gefragt werden könnten und im Alltag eines Autofahrers zur Anwendung kommen könnten. Seid ihr bereit?

Für die Sicherheit im Straßenverkehr lohnt es sich, das Wissen rund um das Auto-, Roller- oder Motorradfahren aufzufrischen.

Führerschein: Die wichtigsten Faustregeln auf einen Blick!

Beim Lernen für die Theorieprüfung konnte man die Regeln in- und auswendig. Hier noch mal die Zusammenfassung:

Reaktionsweg = Geschwindigkeit 10 × 3

Bremsweg = Geschwindigkeit 10 × Geschwindigkeit 10

Gefahrenbremsung = Geschwindigkeit 10 × Geschwindigkeit 10 : 2

Die Geschwindigkeit wird in Kilometern pro Stunde angegeben. Der Reaktionsweg und der Bremsweg in Metern.

  • Anhalteweg: Reaktionsweg + Bremsweg in Metern
  • Halber Tacho: Für den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug außerhalb geschlossener Ortschaften gilt: halber Tachostand in Metern.
  • 3 Pkw-Längen oder 15 Meter Abstand zum Auto vor euch im Stadtverkehr
  • Sichtweite unter 50 Meter Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h

Und auch wenn die Theorieprüfung schon ein paar Tage her ist: Wenigstens können wir uns sicher sein, dass die Beifahrer es sowieso besser wissen. 😆

Führerscheinprüfung und Fahrschule: Hier gibt's noch was zu Lachen!

Eine Mischung aus Erleichterung, dass man die Prüfung hinter sich hat und Nostalgie, weil es doch eine aufregende Zeit war: Den Gefühlsmix rund um die Führerscheinprüfung bringen doch immer noch am besten Memes auf den Punkt. Diese hier fühlen wir besonders!

Die Erinnerung: Blick in den Rück- und Außenspiegel reicht eigentlich nicht 😁

Auch ein besonderes Gefühl: Die ersten Fahrstunden und man fühlt sich wie der König der Straße. Was man gerne vergisst: Die Fahrlehrerin bedient die Kupplung, die Bremse und das Gaspedal und man selbst hält einfach nur das Lenkrad. #teamwork

Und dann gibt es noch die Sprüche des Fahrlehrers, die man einfach nie wieder vergisst...

  • „Schalten ist kein Geheimnis, das darf man ruhig hören!“
  • „Fahr rechts und die Straße wird breiter.“
  • „Halten heißt schalten.“
  • „Das ist ein Gehsteig und kein Fahrsteig.“
  • „Bist du in geheimer Mission unterwegs, dass keiner wissen darf, wohin wir fahren?“

Gefällt dir dieser Artikel?

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Meistgelesen

  1. Kiel

    Tatort-Kritik aus Kiel: „Borowski und der Wiedergänger“ Check hier, ob der Tatort was für dich ist!

    Kommissar Borowski und seine junge Kollegin ermitteln bei einer schwerreichen Unternehmer-Familie, weil der Ehemann der Firmenchefin verschwunden ist.

  2. Kentucky

    Trucker-Albtraum in Kentucky Heftiges Video zeigt Rettung aus mehr als 20 Metern Höhe

    Feuerwehrleute in dem US-Bundesstaat haben eine Truckerin aus einer grauenhaften Lage gerettet. Sie hing nach einem Unfall in ihrem Führerhaus fest. Videos zeigen die Aktion.

  3. Storys der SWR3-Community Taxifahrer mit Herz – das sind eure schönsten Geschichten 💕

    Die Geschichte von Taxifahrer Maschid und dem 14-jährigen Lenny hat uns alle berührt. Fast noch besser sind eure eigenen Taxi-Storys – danke für eure tollen Kommentare!

  4. Exklusiv auf einem Weingut in der Pfalz So gewinnt ihr Tickets für die Andreas-Müller-Tourpremiere

    Erlebe das neue Programm von Andres Müller vor allen anderen in ganz besonderem Ambiente auf einem Weingut in der Pfalz und lerne ihn persönlich kennen. Jetzt anmelden!

  5. Wird Essen gehen jetzt teurer? Mehrwertsteuer-Erhöhung: Wie geht es den Gastronomen damit?

    Nach vielen Diskussionen wurde die Mehrwertsteuer in der Gastronomie zum 1. Januar 2024 wieder auf 19 Prozent angehoben. Wie geht es den Gastronomen damit? Bleiben die Kunden aus?