STAND
AUTOR/IN
Sebastian Lehmann
ONLINEFASSUNG
Jessica Brandt
Jessica Brandt (Foto: SWR3)

Ich bin ein verantwortungsvoller Autofahrer. Auf der Autobahn blinke ich vorschriftsmäßig beim Überholvorgang, selbst wenn niemand hinter mir fährt. Jedenfalls wenn ein Polizeiauto in der Nähe ist. Auch der Reifenwechsel gehört dazu. Wieso? Das erfahrt ihr hier.

Ich schreibe keine WhatsApp-Nachrichten auf meinem Handy bei über 140 km/h. Selbstverständlich lasse ich meinen Wagen auch jedes Jahr bei einer gründlichen Inspektion durchchecken. Naja, letztes Jahr habe ich es vergessen. Und im Jahr davor kam irgendetwas dazwischen. Und davor - ach, egal. Meine Reifen lasse ich aber immer schön passend zur Jahreszeit wechseln.

Ich fahre also zur Werkstatt namens „Auto Lehmann“. Das klingt sehr vertrauenswürdig, finde ich. In der Werkstatt werde ich gleich persönlich von Herrn „Auto Lehmann“ empfangen.

Ist das eigentlich ein Familienbetrieb und alle heißen Lehmann?“, frage ich. „Nee, nee“, sagt der KFZ-Mechaniker. „Unser Auszubildender heißt zum Beispiel Jens.“ „Ich möchte meine Reifen wechseln lassen“, sage ich dann. „Winter auf Sommer.“ Ich bin leider etwas spät dran, es ist schon September.

Herr Auto Lehmann schaut mich verdutzt an. „Das können wir leider nicht mehr machen. In einem Monat ist doch schon wieder Zeit für die Winterreifen. Wir wechseln die Reifen nur bis Mai.

Und warum?

Weil wir das immer so gemacht haben!“, ruft Herr Lehmann.

Das ist doch kein Grund“, sage ich. „Nur weil man etwas schon immer so gemacht hat, heißt das noch lange nicht, dass es auch gut ist. Denken Sie an die SPD.

Ich bin Mitglied“, sagt er Herr Lehmann. „Seit 52 Jahren.“ Er blickt mich düster an. „Aber wenn sie wollen, kann ich All-Wetter-Reifen montieren.

Das ist doch eine gute Idee. Was haben die denn für Eigenschaften?

Also, im Winter sind die schlechter als normale Winterreifen. Aber dafür eignen sie sich für den Sommer nicht so gut wie normale Sommerreifen. Außerdem sind sie teurer.

Eine klassische Loose-Loose-Loose-Lösung“, sage ich. „Erinnert mich auch an die SPD."

Genau“, sagt Herr Lehmann und grinst. „Haben wir aber immer schon so gemacht.

Meistgelesen

  1. Patagonia-Gründer Yvon Chouinard Wer ist der Milliardär, der seine Firma verschenkt, um die Erde zu retten?

    Mit seiner Entscheidung sorgt er für Schlagzeilen: Der Gründer der Outdoor-Marke Patagonia hat das Unternehmen für den Umweltschutz gespendet.  mehr...

    NOW SWR3

  2. Flut im Ahrtal Videos aus Hubschrauber setzen Innenminister Lewentz unter Druck

    Schockierende Videos der Polizei aus der Flutnacht im Ahrtal sind aufgetaucht. Die Öffentlichkeit darf sie noch nicht sehen. Nun wird ermittelt: Wer wusste wann von den Videos?  mehr...

    NOW SWR3

  3. Heizkosten sparen? Teelicht-Ofen zum Heizen: Was bringt der DIY-Trend?

    Es klingt nach einer guten und einfachen Lösung gegen steigende Heizkosten: ein Teelicht-Ofen. Wird die Wohnung damit wirklich warm?  mehr...

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Putin will Annexion ukrainischer Gebiete am Freitag verkünden

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  5. Er wurde 59 Jahre alt „Gangsta’s Paradise“: US-Rapper Coolio ist tot

    Er schuf einen der größten Hip-Hop-Hits. Jetzt ist der amerikanische Rapper Coolio in Los Angeles gestorben. Die Musikwelt trauert.  mehr...

  6. Lindner-Vorschlag statt Gasumlage Gaspreisbremse: Was ist das und wie funktioniert sie?

    Langsam wird es unübersichtlich: Was gilt denn nun ab Oktober – die Gasumlage oder ein Gaspreisdeckel? Oder beides? Was bedeutet die Gaspreisbremse und ist die Gasumlage gekippt?  mehr...