STAND
AUTOR/IN
SWR3, Sabrina Kemmer, Max Oehl

Obwohl Sabrina und Max im Moment nicht selbst betroffen sind, sprechen sie in dieser Folge über das Single-Sein.

SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

Doktorspiele Single sein – Teil 1

Dauer

Obwohl Sabrina und Max im Moment nicht selbst betroffen sind, sprechen sie in dieser Folge über das Single-Sein. Welche Vorteile und Nachteile es hat, wie nervig Nachfragen und Erwartungen von Familie und Gesellschaft sind und ob es sich lohnt, auf den perfekten Partner zu warten.
Die Wissenschaft sagt: Der Mensch ist ein Herdentier, möchte geliebt werden und lieben. Auch die beiden scheinen nicht fürs Single-Sein gemacht zu sein, sondern sind auf jeden Fall Beziehungstypen. Sabrina kennt schmerzhafte Zeiten: Alleine aufwachen, allein ins Bett, öde Sonntage und das Gefühl „Niemand will mich!“
Max hat Tipps, was man dagegen tun kann und beide stellen sich Fragen:
Wird es einfacher, Single zu sein, wenn man schon Beziehungen hatte? Welche Rolle spielt das soziale Umfeld? Welche Fragen sollte man sich stellen, wenn man Angst davor hat, Single zu sein? Nächste Woche sind dann zwei echte Langzeitsingles zu Gast und legen ihre Sicht zum Thema dar.

Welche Vor- oder Nachteile hat es, Single zu sein? Diese Frage haben sich wohl schon Viele zu irgendeinem Zeitpunkt in ihrem Leben gestellt. Hinzu kommen Erwartungen der Familie oder gar der Gesellschaft. Das kann auch nerven! Und lohnt es sich, auf den vermeintlich perfekten Partner zu warten?

Die Wissenschaft sagt: Der Mensch ist ein Herdentier, möchte geliebt werden und lieben. Auch Sabrina und Max scheinen nicht fürs Single-Sein gemacht zu sein, sondern sind auf jeden Fall Beziehungstypen. Sabrina kennt schmerzhafte Zeiten: Alleine aufwachen, allein ins Bett, öde Sonntage und das Gefühl „Niemand will mich!

Single sein: Ein leidiges Thema?!

Dennoch hat Sabrina auch andere Erfahrungen gemacht: Denn wenn man Single sein will, kann das durchaus auch schön sein. Es werde nur dann schwierig, wenn man sich nach einer Partnerschaft sehnt und nicht die richtige Person findet. „Dann tut es auch weh, die anderen zu sehen, wie glücklich die die ganze Zeit sind.

Aber es kann auch leichter werden, wenn man schon Beziehungen hatte, Single zu sein. Jeder kennt den Spruch: Aus Fehlern lernt man. Und auch beim Single sein kann das helfen, sein eigenes Handeln innerhalb der letzten Beziehung zu reflektieren und mit sich selbst wieder ins Reine zu kommen. Ein wichtiger Punkt dabei: Man kann besser benennen, was man in einer Beziehung NICHT mehr haben möchte.

Sag's nicht! Bullshit-Generator: Sätze, die Frauen mit 30 nicht mehr hören können

„Ab jetzt baut der Körper ab“ oder „wie, du bist noch nicht verheiratet?“ Wir empowern uns, indem wir drüber lachen, mit dem SWR3-Bullshit-Generator!

Single sein zwischen Beziehungen

Auch Max hat mit dem Single-sein schon Erfahrungen gemacht und berichtet im Podcast von einer Zeit zwischen zwei Beziehungen, die er durchaus genießen konnte. „Du bist einfach ungebunden.“ Verreisen, feiern oder das Wochenende einfach mal nichts tun? Das geht als Single vermeintlich besser, aber auch Max sieht darin nicht nur Positives: Es wäre fast schon überfordernd gewesen, diese Auswahlmöglichkeit zu haben.

Max hat Tipps, was man gegen die Angst vor dem Single sein tun kann und beide stellen sich Fragen:
Wird es einfacher, Single zu sein, wenn man schon Beziehungen hatte? Welche Rolle spielt das soziale Umfeld? Welche Fragen sollte man sich stellen, wenn man Angst davor hat, Single zu sein? Nächste Woche sind dann zwei echte Langzeitsingles zu Gast und legen ihre Sicht zum Thema dar.

STAND
AUTOR/IN
SWR3, Sabrina Kemmer, Max Oehl

Meistgelesen

  1. Frankfurt an der Oder

    SWR3-Polizeiruf-Check „Wieso geht einer wie SIE eigentlich zur Polizei?“

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.

  2. Schweres Erdbeben bei Gaziantep Hunderte Tote bei Katastrophe in der Türkei und Syrien

    Es waren womöglich die stärksten Beben in der Region seit Jahrzehnten. Selbst die Nachbeben waren schwerer als gewöhnlich. Jetzt bietet Rivale Griechenland der Türkei seine Hilfe an.

    Die Morningshow SWR3

  3. Sängerin räumt in Los Angeles ab So viele Preise wie niemand zuvor: Beyoncé steigt in den Grammy-Himmel auf

    Der Superstar hat mehr Grammys gewonnen als jeder andere Künstler in der Geschichte der Musikpreise. Mit der Kölnerin Kim Petras wurde zudem die erste Trans*Frau ausgezeichnet. Auch die SWR Big Band gewann einen Grammy.

    Die Morningshow SWR3

  4. „Es ist einfach krank“ Squid Game „grausam“: Vorwürfe gegen Realityshow zu Netflix-Serie

    Manipulation, unmenschliche Bedingungen und verletzte Teilnehmer: Die Bedingungen am Set der Netflix-Realityshow „Squid Game“ seien unmenschlich, so der Vorwurf einiger Teilnehmer.

  5. Die fetten Events mit den angesagtesten Stars SWR3-Ticketalarm: Karten gewinnen und Konzerte & Festivals erleben!

    Rock am Ring oder Campus Festival. Hier mitmachen und die letzten Tickets for free bekommen.

    Die Morningshow SWR3

  6. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Erster Leopard-Panzer aus Kanada trifft in Polen ein

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.