Stand
AUTOR/IN
SWR3
Max Oehl
Moderator Max Oehl aus dem SWR1 Team. Zu hören unter anderem am Nachmittag, in SWR1 Die Nacht oder im SWR1 Verkehrsservice. (Foto: SWR)
Sabrina Kemmer
SWR3 Moderatorin Sabrina Kemmer (Foto: SWR3)

Bei Liebe, Sex und Beziehungen kennen wir keine Tabus! Sabrina und Max sprechen über Themen, die dich im Herz und unten rum bewegen, die du aber vielleicht nicht mit jedem besprechen willst.

Ob Selbstbefriedigung, One-Night-Stands, Pornos, Traumpartner oder intime Anekdoten: Die beiden sind manchmal ein bisschen derbe und bleiben nicht immer auf der Spur, aber vielleicht macht auch gerade das ihren Podcast besonders ehrlich und authentisch.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Das Allerletzte. Das Ende.

    Dauer

    Die Domina auf dem Campingstuhl, Sexträume mit Bastelaugen und Aphrodisiaka, die nicht wirken – Max und Sabrina feiern ihre Lieblingsfolgen und euch als Fans! Unseren beiden Podcastern hat es riesigen Spaß gemacht, miteinander, und mit euch! Ihr habt immer wieder so positives Feedback gegeben, eine beeindruckende Offenheit gezeigt und dem Podcast mit zu dem gemacht, was er war. Max hat in 136 Folgen sehr viel über Frauen und ihre Gefühlswelten gelernt und Sabrina weiß endlich, wie groß die Klitoris wirklich ist! Brüste, Penise und Vulvas ebneten ihren Weg – Doktorspiele der Podcast geht nun zu Ende. Hört die alten Folgen weiterhin. Danke für drei fantastische Jahre!

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele How To Vaginaler Orgasmus

    Dauer

    Alle Frauen können einen vaginalen Orgasmus haben! Viele müssen es nur erst trainieren. Warum das so ist, kann Sabrina umfassend erklären, denn sie hat ein ganzes Buch darüber gelesen und dabei selbst einige Erleuchtungen gehabt. Nicht nur für Frauen, auch für ihre Partner oder Partnerinnen kann das eine interessante Entdeckungsreise sein.
    Wie ist meine Vagina aufgebaut, wie liebevoll bin ich mit ihr, wie fasse ich sie an? Warum sind Bewegungen am allerwichtigsten und welche? Wieso sind wir, wenn wir Sex haben, eigentlich im Flucht- oder Kampfmodus? Und was bedeutet das Partyprinzip? Nehmt euch jeden Tag 5 Minuten Zeit, gebt nicht auf und aktiviert eure Synapsen. Die Vagina ist ein Instrument und ihr könnt lernen, darauf zu spielen!

  • Eine Frau zuckt die Schultern. (Foto: Adobe Stock, Drobot Dean)

    Lennart und Alex erzählen ihre Geschichte Asexualität: Wenn du keine Lust auf Sex hast

    Dauer

    Lennart dachte, er wäre einfach nur „ein schlechter Heterosexueller“. Dann hat er sich mit dem Thema Asexualität auseinandergesetzt. Hier die ganze Geschichte lesen!

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele LGBTQIA+ Teil 2 – Transgeschlechtlichkeit

    Dauer

    Lars und Linda, ein Pärchen aus Berlin, sind zu Gast bei Sabrina und Max. Nach der Einführung in die LGBTQIA+-Welt in Teil 1 geht es in dieser Folge um die persönliche Geschichte von Lars, einem Transmann und um seine Beziehung zu Linda, einer Cis-Frau. Kennengelernt haben sich die beiden über eine Dating-Plattform. Sie leben und lieben wie ein normales Hetero-Pärchen und haben guten Sex miteinander – nur ein bisschen anders.
    Als Baby wurde Lars dem weiblichen Geschlecht zugeordnet, aufgewachsen ist er wie ein klassischer Junge. Heute lebt er als Mann. Offen erzählt er, warum er zwei Outings hatte, welchen Weg er zur neuen Geschlechtsidentität gegangen ist und warum er sich bisher noch nicht operieren ließ. Sabrina und Max staunen, wie verschiedenartig Transgeschlechtlichkeit gelebt wird, welche positive Rolle es spielt, viel über Sex zu sprechen und welche Gadgets man für Alltag und Sex nutzen kann. Klar wird, dass immer die Liebe von zwei Menschen im Vordergrund stehen sollte und nicht das Aussehen von Geschlechtsteilen.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele LGBTQIA+ Teil 1 – Begriffsklärung

    Dauer

    Zu Gast in dieser Podcast-Folge sind Linda und Lars aus Berlin, absolute Doktorspiele-Fans und auf den ersten Blick ein ganz normales Hetero-Paar. Doch manches ist auch anders: Linda ist eine cis Frau und Lars ist ein trans Mann. Ihre persönliche Geschichte erzählen sie in der nächsten Folge.
    Und weil Linda sich als Kulturwissenschaftlerin besonders mit der LGBTQIA+-Welt beschäftigt, erklären sie und Lars in dieser Folge alle unklaren und verwirrenden Begriffe aus dem riesigen Spektrum der verschiedenen Geschlechter und Sexualitäten. Angefangen bei LGBTQIA+: lesbisch, gay, bi, trans, queer, bis intersexual, agender und plus.
    Die ideale Gelegenheit für Sabrina und Max, Fragen zu stellen, die höfliche Menschen aus Angst vor Fettnäpfchen eher meiden würden. Fragen, die zum Verständnis gegenüber Betroffenen beitragen können: Wie äußert sich Diskriminierung gegenüber Transpersonen? Was regelt das Transsexuellengesetz und warum ist es für Betroffene so schwierig? Auch intime Fragen sind bei Lars und Linda erlaubt. Vielleicht nicht immer gleich beim ersten Treffen. Ist doch ganz normal, oder?

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Tiergenitalien Deluxe

    Dauer

    Als kleinen Trost für eine – leider sehr schlechte – Nachricht zu Beginn, gibt es eine ganze Spezialfolge mit der beliebten Rubrik Tiergenitalien-Informationsfreitag. Hört das lustvolle Stöhnen von Sabrinas Lieblingstieren und freut euch auf die außergewöhnlichsten Geschlechtsteile und Sexpraktiken aus dem Tierreich. Es geht um skurrile Penisse, doppelte Vulven und die größte Klitoris der Tierwelt. Wie funktioniert Oral-Sex bei Flughunden, Akrobatik-Sex bei Beutelmeisen und Sexualparasitismus bei Anglerfischen? Viel Spaß!

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Sex und Alkohol

    Dauer

    Eine geringe Menge Alkohol kann euphorisieren, Hemmungen abbauen und den ersten sexuellen Kontakt fördern. Doch schon ab dem zweiten Glas Wein leidet die Performance. Das wissen auch unsere beiden Podcaster aus eigener leidvoller Erfahrung. Hörer des Podcasts berichten, wie sie die Hochzeitsnacht wohlweislich auf den Nachmittag vorverlegten. 
    Sabrina und Max erklären, warum es geiler wäre, nüchtern zu bleiben, wie unterschiedlich Alkohol in Sachen Sex bei Frauen und Männern wirkt und was ein Horny Hangover ist. Sie haben Studien zusammen getragen, die zeigen, wie gefährlich das Genussmittel für unser Verantwortungsbewusstsein ist, Stichwort Verhütung. Deswegen trinkt mit Bedacht, damit ihr keinen Getränkeunfall erleidet, euch die Rüstung verbeult oder die Batterie abklemmt!
    7 Gründe, warum Sex und zu viel Alkohol nicht zusammenpassen:
    https://www.kenn-dein-limit.info/sex/alkohol-und-sex/

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Vasektomie – Sterilisation für Männer

    Dauer

    Eine Sterilisation ist bei Männern ein kleiner Eingriff, relativ günstig, risikoarm und in den meisten Fällen umkehrbar. Bei Frauen nicht. Da sich um das Thema Verhütung meistens die Frauen kümmern, wünschen sich viele mehr Verantwortung seitens der Männer. Und tatsächlich sind immer mehr Männer bereit, sich sterilisieren zu lassen.
    Sabrina und Max lassen einen Urologen und einen betroffenen Mann zu Wort kommen: Wie läuft eine Vasektomie ab? Wie lange muss man nach der OP warten, bis man ungeschützen Sex haben kann? Was passiert nach der Durchtrennung der Samenleiter mit dem Samen im Körper? Wie sicher ist die Verhütungsmethode, welche Risiken gibt es dennoch? Die neuesten Zahlen verraten jedenfalls: Die Lust auf Sex kann sogar steigen!

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Sexy Emojis

    Dauer

    Sabrina hat richtig Spaß: Eigentlich wollte sie nur rausfinden, warum das Auberginen-Emoji für Penis steht. Dann entdeckte sie jede Menge doppeldeutige Symbole für den dirty Talk in Messengern und ist völlig in die Sexting-Emoji-Welt eingetaucht.
    Wann schicken Leute Hotdogs, Pfirsiche und Raketen? Max darf raten, wofür Taucherbrille, Erdbeeren und Sabrinas kreative Kombinationen stehen. Er findet es rätselhaft kurios. Bleibt für euch herauszufinden, ob ihr zu den spielerisch-amüsierten oder ernsthaft-direkten Verbalerotikern gehört. Wichtig ist der Warnhinweis: Bitte keine Gemüse einführen!

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Die fünf Sprachen der Liebe: Welche Love Language sprichst du in deiner Beziehung?

    Dauer

    Wie zeige ich dem Menschen, den ich liebe, dass er mir wichtig ist? Darum geht es in dem Buch „Die 5 Sprachen der Liebe“, über das Sabrina und Max in dieser Folge sprechen. Es ist ein Modell, das helfen kann, den Partner, sich selbst und die Beziehungsdynamik besser zu verstehen.  
    Lobe ich viel, oder mache ich oft Geschenke? Bemühe ich mich vor allem um gemeinsame Zeit? Bin ich der hilfsbereite oder eher der zärtliche Typ? Und was wünsche ich mir von meinem Lieblingsmenschen am meisten? Lob, Zweisamkeit, Geschenke, Hilfsbereitschaft oder Zärtlichkeit? Oft sprechen wir in einer Beziehung nämlich nicht die gleiche Liebessprache und sind dann enttäuscht oder gekränkt. Sabrina und ein Paartherapeut erklären, wie man mit dem Modell am besten umgeht und wo seine Grenzen liegen.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Die Pubertät

    Dauer

    Das berühmte Aufklärungsgespräch ist out. Moderne Eltern sprechen mit ihren Kindern früher über körperliche Veränderungen, Sex und Verhütung und in kleineren Häppchen.
    Was bei Kindern zwischen 10 und 20 Jahren in der Pubertät körperlich und geistig abgeht, erklärt Max ausführlich in dieser Folge. Wie das Gehirn von Jugendlichen zur Baustelle wird und warum deshalb Türen geknallt werden und statt Vernunft eher Risiko angesagt ist, oder auch Rückzug. Mit Sabrina erinnert er sich an Wachstumsschübe, Figurprobleme, den ersten Samenerguss und die erste Periode. Es geht ums Schwitzen, Akne, frühe Schwangerschaften, Brust- und Bartwuchs. Max hat ein paar anonyme Pubertätsstories der Podcast-Hörer dabei und wirbt bei Eltern für Verständnis und Toleranz, um diese intensive und oft schwierige Zeit gut zu überstehen.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Kindlich sein killt Libido

    Dauer

    Wenn man sich als Erwachsener unselbstständig verhält, kann das dazu führen, dass der Partner beginnt einen zu bemuttern, was Auswirkungen auf die Libido hat. Max fasst das zusammen mit: „Spülmaschine ausräumen bringt dir Sex”!
    Was ist an dieser Aussage dran? Warum verhalten sich manche Erwachsene überhaupt so unerwachsen? Max und Sabrina suchen nach Lösungen für Beziehungen, die sich in diese Richtung entwickeln. Mal wieder lautet die Antwort vor allem: Sprecht miteinander und sendet Ich-Botschaften.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Sextrends 2023

    Dauer

    Neues Jahr, neue Sex-Trends! Sabrina und Max werfen einen Blick auf die heißen Entwicklungen aus dem letzten Jahr, die 2023 zu richtigen Trends werden können. Wie wäre es zum Beispiel, einen Orgasmus mit allen Sinnen wahrzunehmen, angezogen Sex zu haben und dazu noch Supplements zu nehmen, die die Libido steigern? Oder einfach mal wieder ganz klassischen Kuschelsex? Fast alles, was das Sex-Jahr 2023 bereit halten könnte, wird in dieser Folge „Doktorspiele“ besprochen.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Porno ABC

    Dauer

    Von A wie „Arabischer Kuss“ über R wie „Rimming“ bis Z wie „ZA“ – in dieser Folge ANALysieren Sabrina und Max das gesamte Porno-ABC. Sie besprechen, wie bunt und oft auch skurril die Welt der Pornos ist und wo man sich vielleicht sogar für das eigene Liebesleben inspirieren lassen kann. Dabei schweifen die beiden auch mal ab: Warum tragen alte Menschen immer Beige und warum haben Schimpansenweibchen mehr als 130 mal Sex, bevor sie befruchtet werden?

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Orgasmus für die Wissenschaft

    Dauer

    Würdet ihr euch für eine Studie selbst befriedigen und nach dem Orgasmus Blut abnehmen lassen? Max und Sabrina würden es tun. Schauspielerin Cara Delevingne hat es gemacht. Um herauszufinden, welche Unterschiede es beim Orgasmus von Mann und Frau gibt.
    Für die BBC-Dokureihe „Planet Sex“ besuchte Cara Menschen auf der ganzen Welt und erkundet das menschliche Sexualverhalten in all seinen Facetten. Sabrina ist von der Serie begeistert und diskutiert mit Max über Fragen wie: Woran liegt es, dass Frauen statistisch gesehen seltener Orgasmen bekommen als Männer? Ist ein Orgasmus Übungssache und wie kann frau ihn am besten trainieren? Wodurch kann ein Orgasmus noch intensiver werden? Welche körpereigene Drogen werden ausgeschüttet, wenn wir zum Höhepunkt kommen? Und setzt dabei wirklich das Hirn aus? Oder nur bei Männern?

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Geschenke

    Dauer

    In der Weihnachtsfolge geht es ums Schenken und um das Konzept dahinter: Max mag Wunschzettel und möchte seinen Lieben am besten nur das schenken, was sie sich wirklich wünschen und nie selber gönnen. Sabrina ist mit einem perfekten Schenker zusammen, aber wünscht sich manchmal lieber garnichts.
    Gutscheine sind vielleicht verrufen, doch Max und Sabrina haben ganz praktische und kreative Ansätze, die auch euch noch über das Weihnachtsfest helfen könnten. Welche wichtigen Fragen sollte man sich stellen, um Inspirationen für Geschenke zu bekommen?
    Erfahrt, was Max sich verzweifelt wünscht, aber von seiner Frau nie bekommt. Was für ihn das schlimmste Geschenk einer Ex-Freundin und was für Sabrina das wunderbarste Geschenk war, das sie bis heute jeden Tag benutzt. Fröhliche Weihnachten und vor allem eine gute Zeit mit euren Liebsten! Weiter geht's am 9. Januar.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Toxische Beziehung – Teil 2

    Dauer

    Zu Gast bei Sabrina ist noch einmal Kirsten Schierbaum, Expertin und Coach für toxische Beziehungen und Narzissmus. In dieser Folge geht es darum, wie man sich aus einer toxischen Beziehung befreien kann und welche Schritte dafür notwendig sind.
    Sabrina möchte wissen, was Kirsten erlebt hat, die 10 lange Jahre mit einem narzisstischen Mann verheiratet war. Wie konnte die anfangs starke und beruflich erfolgreiche Frau in solch extreme emotionale Abhängigkeit geraten, die am Ende zum völligen körperlichen und seelischen Zusammenbruch führte?
    Kirsten gibt nachvollziehbare Antworten auf schwierige Fragen: Warum ist es so schwer, sich aus einer Beziehung mit einem narzisstischen Menschen zu lösen? Kann es jedem passieren, in eine toxische Beziehung zu geraten? Welche Menschen sind besonders gefährdet? Warum werden so viele Betroffene rückfällig, sogar mehrfach? Wir erfahren, welche Rolle Scham und Schuld spielt, wie Freunde oder Verwandte richtig reagieren können und wie wichtig therapeutische Hilfe ist.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Toxische Beziehung – Teil 1

    Dauer

    Zu Gast bei Sabrina ist Kirsten Schierbaum, Expertin und Coach für toxische Beziehungen und Narzissmus. Sie hat selbst mehrere toxische Beziehungen hinter sich. Zusammen erörtern die beiden: Woran erkennt man toxische Beziehungen? Wo liegt der Unterschied zu einer gesunden Beziehung auf Augenhöhe? Und welche Phasen einer toxischen Beziehung sind typisch?
    Dass nach einer überwältigend positiven Kennenlernphase eine bedrückende Grundstimmung einsetzt, Schuldzuweisungen und Abwertungen durch einen Partner zunehmen, bis der andere in Isolation und Abhängigkeit gerät.
    Mehr Infos und einen Selbsttest findet ihr unter:
    https://www.swr3.de/aktuell/magazin/toxische-beziehung-test-100.html.
    Kirsten erzählt von ihrer Familie und weshalb der tyrannische Großvater sie für eine „vergiftete Liebe“ empfänglich machte. Und sie gibt Antworten auf Fragen wie: Welche Rolle spielen Extreme? Wie verhält sich ein Narzisst oder eine Narzisstin und warum? Weshalb taucht der Begriff „Toxische Beziehung“ seit 2019 so häufig auf?
    In der nächsten Podcast-Folge geht es weiter mit den Themen: Welche Menschen geraten in toxische Beziehungen? Warum oft immer wieder? Und wie kommt man da raus?

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Pilze - Wen juckt's?

    Dauer

    Auch wenn im Wald die Pilz-Saison vorbei ist, im Bett ist sie das ganze Jahr. Sie jucken, sind unangenehm und den meisten erst einmal peinlich – Pilze eben. Aber so gut wie jeder Deutsche hat im Laufe seines Lebens mit einem Pilz zu kämpfen. Egal ob er am Fuß, im Gesicht oder an den Genitalien ist. Sabrina und Max packen ihre Pilzgeschichten aus und geben Tipps, wie man Infektionen und Pilz-Ping-Pong vermeiden kann. Außerdem werfen sie einen Blick in den Pilz-Ratgeber, der den ein oder anderen schlüpfrigen Gattungsnamen enthält.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Geständnisse

    Dauer

    Was Menschen in Beziehungen gerne verheimlichen, um kleine und große Geheimnisse geht es in dieser Folge Doktorspiele. Jemand Fremden küssen, obwohl man liiert ist? Eine teure Anschaffung, heimlicher Pornokonsum – nicht nur Sabrina und Max fallen dazu Geschichten ein. Zehn Podcast-Hörer und -Hörerinnen beichten sexuelle Fantasien, geheime Affären und Fetische.
    Es geht um Fragen wie: Ist man unehrlich, wenn man etwas nicht erzählt? Was wird in Beziehungen am häufigsten verschwiegen? Warum kann einen das schlechte Gewissen so quälen? Und wann ist es notwendig, mit besten Freunden oder Therapeuten darüber zu sprechen?
    Wenn es um sexuelle Vorlieben und Fetische geht, kann ein Geständnis ziemlich heikel sein. Max hat ein paar Tipps, die beim Abwägen helfen, Fragen, die man sich stellen kann, angefangen mit: Willst du das wirklich wissen? Um glücklich zu sein?
    Mailt Reaktionen und intimen Fragen sehr gerne an doktorspiele@swr3.de.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Mythen zur Menstruation

    Dauer

    In der 2. Folge zum Thema Periode geht es um Mythen zur Regelblutung. Sabrina hat 10 Behauptungen auf ihren Wahrheitsgehalt geprüft. Stimmt es zum Beispiel, dass Frauen während der Periode nicht schwanger werden können? Bekommen sie wirklich schlechte Haut und Heißhunger auf Schokolade? Und synchronisieren enge Freundinnen automatisch ihren Zyklus? Welchen Einfluss hat der Mond und sind auch starke Blutungen tatsächlich normal?
    Außerdem berichtet Sabrina über internationale Menstruationsmythen. So sollen indische Frauen während der Monatsblutung kein Essen kochen und Bolivianerinnen keine Babys umarmen. Max ist geschockt über das Ausmaß an negativem Aberglauben, denn selbst in Polen glauben Menschen angeblich noch, dass Sex während der Periode für Männer tödlich sein soll. Unsere beiden Sex- und Beziehungs-Podcaster plädieren auf jeden Fall für Bildung und danken der weltweiten Aufklärungsarbeit von Unicef.
    Mailt Reaktionen und intimen Fragen sehr gerne an doktorspiele@swr3.de.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Periode

    Dauer

    Die Periode der Frau ist ein riesiges Thema. Sabrina und Max bringen euch in dieser Folge noch einmal die grundlegenden Fakten mit: Zyklus, Eisprung, warum Menstruationsblut kein normales Blut ist. Die beiden beantworten auch Fragen wie: Wieviel Geld kostet Frauen die Menstruation im Leben? Gemeint sind Binden, Tampons, Schmerztabletten und ruinierte Unterwäsche. Warum haben viele Frauen Krämpfe? Was hilft ihnen bei den Beschwerden? Und wie können Männer ihren Partnerinnen helfen?
    Was die Periode mit der Beziehung und dem Sexleben macht, sehen Sabrina als Frau und Max als Mann unterschiedlich. Aber es gibt auch Fetische. Dumme Sprüche oder Witze über die Periode dürfen nur die Frauen selber machen – meint jedenfalls Sabrina. Also: Was ist ein Blutfleck auf dem Feldweg?

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Herr und Frau Dr. Sommer

    Dauer

    Ihr habt Fragen über Beziehungen und Probleme bei Instagram gestellt. Sabrina und Max antworten. Sie haben keine Doktortitel, sind weder Therapeuten noch wissenschaftlich gebildete Experten. Sie sagen einfach nur offen und ehrlich, was sie aus ihrer jahrelangen Erfahrung als Mensch gelernt haben.
    Da wünscht sich ein Mädchen, das sehr schüchtern ist, Tipps zum Lockermachen, um wieder Kontakt zu Männern zu bekommen. Jemand ist in eine Affäre hineingeraten, was kann man ihm oder ihr raten? Ist es schon Untreue, wenn jemand nachts von einer anderen Person als dem Partner träumt? Oder wie findet eine Frau heraus, ob ihr Partner gerade wirklich Lust auf Sex hat? Mailt eure Ideen oder eigene intime Fragen sehr gerne an doktorspiele@swr3.de.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Beiß mich, Baby!

    Dauer

    Sabrina beißt gerne einmal ihren Freund. Aber nicht etwa, um ihm wehzutun, sondern weil sie ihn so gerne mag. Damit ist sie nicht allein. Max und sie sprechen heute darüber, was dahintersteckt und was es mit beißen, knabbern und ganz fest drücken, also „Cute Agressions“ auf sich hat. Außerdem werfen sie einen Blick auf den ein oder anderen skurrilen Fetisch.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Single sein - Teil 2

    Dauer

    Nachdem Sabrina und Max in der letzten Folge über ihr vergangenes Single-Dasein gesprochen haben, über Vorteile, Nachteile und damit verbundene Ängste, kommen diesmal Betroffene, also echte Langzeit-Singles zu Wort. Welche Erfahrungen haben sie gemacht, welche Sprüche können sie nicht mehr hören? Was denken sie, woran es liegt und glauben sie noch an den perfekten Partner?
    Julia ist seit fünf Jahren Single und Nelly fast schon immer. Beide sehen am Single-Sein positive und negative Aspekte. Sie konzentrieren sich auf Beruf, Freunde und Interessen und finden es gut, dass es mittlerweile akzeptierter ist, allein zu leben. Sie geben zu bedenken, dass Sonntage und Urlaube schwierig sein können, sind aber entspannt und wünschen sich eine tiefe Beziehung, wenn der Zufall es will. Weg mit den Stigmata!
    Bleibt die Frage: Wird Sabrina, wie bei den Simpsons, als crumpy Katzenlady enden, sollte sie je wieder Single werden?

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Single sein – Teil 1

    Dauer

    Obwohl Sabrina und Max im Moment nicht selbst betroffen sind, sprechen sie in dieser Folge über das Single-Sein. Welche Vorteile und Nachteile es hat, wie nervig Nachfragen und Erwartungen von Familie und Gesellschaft sind und ob es sich lohnt, auf den perfekten Partner zu warten.
    Die Wissenschaft sagt: Der Mensch ist ein Herdentier, möchte geliebt werden und lieben. Auch die beiden scheinen nicht fürs Single-Sein gemacht zu sein, sondern sind auf jeden Fall Beziehungstypen. Sabrina kennt schmerzhafte Zeiten: Alleine aufwachen, allein ins Bett, öde Sonntage und das Gefühl „Niemand will mich!“
    Max hat Tipps, was man dagegen tun kann und beide stellen sich Fragen:
    Wird es einfacher, Single zu sein, wenn man schon Beziehungen hatte? Welche Rolle spielt das soziale Umfeld? Welche Fragen sollte man sich stellen, wenn man Angst davor hat, Single zu sein? Nächste Woche sind dann zwei echte Langzeitsingles zu Gast und legen ihre Sicht zum Thema dar.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Blind Sex – Date mit einem Blinden – Teil 2

    Dauer

    Zu Gast bei Sabrina und Max ist noch einmal Marco aus Hamburg, bisexuell und von Geburt an blind. Im zweiten Teil des Interviews erfahren wir noch mehr über sein Intimleben.
    Warum es für Marco ohne Sehsinn so schwierig war, in schwulen Kneipen und Clubs jemanden kennenzulernen und welche Wege sich dafür besser eignen. Mit einem Augenzwinkern berichtet er über seine größten Dating-Fails, über Zurückweisungen aufgrund seiner Blindheit und wie er entdeckt hat, dass es neben Männern noch ein anderes interessantes Geschlecht gibt.
    Max und Sabrina wollen wissen: Welche guten Seite kann es haben, nicht auf optische Reize angewiesen zu sein, sondern sich gleich auf den Charakter eines potenziellen Partners zu konzentrieren? Bei Marco jedenfalls hört sich die Antwort nach einem glücklichen Liebesleben an.
    In der letzten Podcast-Folge erzählte erzählte er, wie Aufklärung für blinde Kinder funktioniert, was ihn an Pornos nervt und wie sehr ihn die Stimme bei jemand anderem anmachen kann. Hört rein!

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Blind Sex – Date mit einem Blinden – Teil 1

    Dauer

    In dieser Doktorspiele-Folge ist Podcast-Hörer Marco aus Hamburg zu Gast. Er ist bisexuell und von Geburt an blind. Marco erzählt, wie sexuelle Themen für einen Menschen in unserer optisch geprägten Welt funktionieren, wenn das Sehen als wichtigster Sinn fehlt.
    Wie werden blinde Kinder aufgeklärt? Wie verliebt man sich in einen Menschen, ohne die typischen optischen Reize? Wie entdeckt man Sexualität und findet erste Sexpartner? Törnen Pornos überhaupt an, wenn man sie nur hören kann? Sabrina und Max wollen alles wissen. Welche Eigenschaften für Marco eine größere Rolle spielen, was für ihn das absolute Aphrodisiakum ist und woran er sofort merkt, wenn Stöhnen nur gespielt ist, berichtet er offen und unverklemmt.
    Deshalb gibt es nächste Woche noch einen zweiten Teil „Blind Date“.

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Zurück zum/zur Ex

    Dauer

    Ist es eine gute Idee zurück zur Expartnerin oder dem Expartner zu gehen? Sabrina und Max sind unterschiedlicher Meinung. Er hat es schon erlebt und findet es nicht so schlau. Sie kam noch nie wieder mit einem Exfreund zusammen, glaubt aber an Happy Ends wie bei Ben Affleck und Jennifer Lopez.
    Zusammen halten sie die wichtigsten Fragen fest, die sich beide Ex-Partner stellen müssen, damit es wirklich klappen kann. Wie wichtig ist der Zeitabstand? Woran ist es beim ersten Mal gescheitert? Was muss sich ändern? Oder aber: Wann macht es absolut keinen Sinn? Dazu gibt es von Podcast-Hörern die unglaublichsten Geschichten mit unterschiedlichem Ausgang. Sex mit dem Ex ist selbstverständlich auch dabei. Zugabe: eine völlig verrückte Beischlafgeschichte mit ganz spezieller Musik – Whatzefuck!

  • SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

    Doktorspiele Pimp my dating app profile

    Dauer

    Wir stellen uns vor Sabrina wäre single und müsste sich ein Dating-Profil auf einer Dating-App einrichten. Natürlich holt sie sich professionelle Hilfe von ihrem BFF und staatlich anerkannten Beziehungs- und Dating-Sexperten Dr. Max Oehl.
    Max hat die besten Tipps von ominösen Seiten zusammengetragen und gemeinsam ziehen die beiden ihre eigenen Schlüsse und geben eigene Tipps.
    Was gibt es bei der Bilderwahl zu beachten? Von vorne? Von der Seite? OBEN OHNE?!
    Und an welcher Stelle platziere ich am besten den tabellarischen Lebenslauf bei der kurzen schriftlichen Profilbeschreibung?
    Am Ende geht es dann viel zu lange noch völlig off-topic um Heidi Klums Schritt …

Meistgelesen

  1. Streit in der Ampel-Koalition Fahrverbot am Wochenende? Das steckt hinter Wissings Aussage

    Bundesverkehrsminister Volker Wissing hat gesagt, dass es „unbefristete Fahrverbote“ geben könnte. Wie die aussehen sollen und ob sie wirklich kommen – hier lesen.

  2. Zürich

    Tatort Zürich mit Grandjean & Ott „Von Affen und Menschen“: Wie hat euch der Tatort gefallen?

    Eine Mordserie im Tatort aus Zürich. Unter den Opfern findet sich auch ein Schimpanse und die Tatort-Kommissarinnen haben Mühe, den Täter zu finden. Ein verwirrender Fall für Grandjean und Ott.

  3. ACHTUNG: heiß & lecker 🤩 Das große SWR3 Grillen 2024: die Rezepte von Johann, Meta & Sally!

    Holt euch hier die Rezepte vom großen SWR3 Grillen 2024 von Johann Lafer, Meta Hiltebrand und Sally Özcan!