Wer den Radiopreis bekommt, setzt Maßstäbe in seinem Metier! Und „Beste Moderation“ ist die Königsdisziplin im Radio – ebenso, wenn es um das „Beste Informationsformat“ geht. Dafür wurde SWR3 nominiert! ❤❤❤

Der wichtigste Preis im deutschen Radio wurde zum 14. Mal verliehen. Und SWR3-NOW-Moderator Constantin Zöller war nominiert in der Kategorie „Beste Moderation“. Das ist eine riesige Ehre!

Deshalb ist die Nominierung als „Beste Moderation“ beim Radiopreis so besonders

Radiomoderatoren sind nicht einfach nur sympathische Sprecher. Die besten sind genau die, auf die sich Hörer am meisten verlassen können. Wir stehen mit diesen Stimmen auf, sie begleiten uns durch den Tag. Sind guter Kumpel, scherzen mit uns und geben uns das Gefühl, dass alles schon irgendwie ok ist – auch, wenn der Tag bescheuert läuft. Wenns nötig ist, nehmen sie uns in den Arm, jeden einzelnen von uns. Die besten von ihnen geben Hörern eine Heimat, die man fühlen und erleben kann. Einfach so durchs Radio hindurch.

Deutscher Radiopreis: Gottschalk über Constantin Zöller

Ich erkenne ein Radiotalent, wenn ich es höre. Er ist eines.

Das alles trifft auf diesen Nerd zu: Constantin Zöller ist ein Verrückter. Ein Witziger. Ein wahnsinnig Netter, ein cooler Erklärer, ein echter Umarmer. Er ist unfassbarer Perfektionist. Er nimmt uns so mit durch seine Show: mit einer Lässigkeit, Schlagfertigkeit und Frechheit, die nur wenige Moderatoren umsetzen können. Er lässt uns die Welt mit anderen Augen hören. Jede einzelne Moderation ist unerwartet. Ehrlich. Und auch mal seriös. Dass er so anders ist, merkt man nach dem ersten Take.

Thomas Gottschalk und Constantin Zöller: So lustig war die erste gemeinsame Sendung"Betreutes Senden"? 😝😂 So lustig war die erste Sendung von Thomas Gottschalk und Constantin Zöller!Posted by SWR3 on Thursday, January 16, 2020

Eurovision Songcontest oder Rock am Ring: Seine offene Sicht auf die Welt erkennen wir immer heraus. Und wer SWR3 hört, hat oft erlebt, wie er mit Thomas Gottschalk rumgeschäkert und großartiges, originelles Radio gemacht hat. Und selbst Thomas Gottschalk weiß: Der „junge Mann“ unterhält uns alle auch ganz alleine. Wir relaxen alle gemeinsam durch seine Sendung. Bei ihm ist Radio einfach ein geiles Genußmittel.

Constantin ist kompetent und extrem gut vorbereitet. Durch seine Brille erleben wir SWR3. Egal, ob er mit einer hochrangigen Professorin, dem Bäcker von nebenan oder dem Bundeskanzler spricht – er zeigt Geschick, Gefühl und überragendes Talent. Und natürlich ist er auch vor der Kamera für jeden Spaß zu haben:  

Nominierung für „Bestes Informationsformat“: Dark Matters

Die zweite Nominierung: Im SWR3-Podcast Dark Matters – Geheimnisse der Geheimdienste geht es um alles, worüber deutsche Geheimdienste lieber nicht reden würden: Spione, Doppelagenten – aber auch um Special-Agents mit der Lizenz zum Abheften. Die deutschen Geheimdienste sind irgendwas zwischen James Bond und starrer Behörde. Und manchmal geht bei ihnen auch richtig was schief: vergessene Informanten, vergeigte Operationen, verlorene Geheimdokumente. Hier anhören:

Was ist der Deutsche Radiopreis?

Der Deutsche Radiopreis ist eine gemeinsame Initiative der öffentlich-rechtlichen und privaten Radiosender in Deutschland. Seit 2010 werden hier besondere Leistungen des Radios ausgezeichnet. Wer nominiert wird, bestimmt eine unabhängige Jury des Grimme-Instituts, bestehend aus Journalisten, Kommunikationsexperten, Entwicklern und Strategen.

Und ein bisschen stolz auf alle verschiedenen SWR3-Auszeichnungen sind wir schon:

Meistgelesen

  1. Passt auf euch auf Unwetter & Hochwasser: Pegelstände „beginnen zu sinken“

    In SWR3Land regnete es heftig. Teilweise mit Überschwemmungen – in einigen Regionen wurde evakuiert. Hier könnt ihr die Lage für BW, RLP und das Saarland checken.

    LUNA SWR3

  2. Viraler Zungenbrecher „Barbaras Rhabarberbar“ – hört hier Teil 2 des viralen Hits an!

    Der erste Teil eines Zungenbrecher-Songs ging überraschend im Internet viral. Jetzt haben die beiden eine Fortsetzung nachgelegt – und die ist mindestens genauso groovy.

  3. Papperlapapp, knorke, Firlefanz Eines dieser 10 Wörter könnte „Boomer-Wort“ des Jahres werden!

    Jedes Jahr wird das Jugendwort des Jahres gewählt – aber Jugendliche kennen es meistens nicht mal. Schluss mit dem Firlefanz! Jetzt wählen die Jungen das „Boomer-Wort“ des Jahres. Hier lesen, welche Wörter dabei sind.

  4. Klinik-Atlas soll Aufschluss geben Der neue Klinik-Atlas ist da! Was bringt mir das als Patient?

    Welches Krankenhaus eignet sich am besten für meine Kreuzband-OP? In welcher Klinik ist man routiniert mit der Hautkrebs-Behandlung? Solche Fragen soll der neue Klinik-Atlas beantworten.

  5. Kurze Frage, kurze Antwort Deshalb kriegen wir Kopfschmerzen, wenn das Wetter wechselt

    Du kennst das vielleicht auch: Das Wetter wechselt plötzlich und man bekommt Kopfschmerzen. Aber liegt es wirklich am Wetter? Hier kommt die Antwort!