Stand
AUTOR/IN
Christian Kreutzer
Christian Kreutzer
Cornelia Stenull
Cornelia Stenull

In Europa, aber auch in anderen Teilen der Welt brennt es in diesem Sommer. Unsere auf NASA-Daten basierende Karte scheint eine Welt in Flammen zu zeigen.

Vor drei Wochen waren es die Brände auf Rhodos, die uns in Atem gehalten haben. Jetzt scheint es wieder überall in Europa zu brennen – und nicht nur da. Diese Karte der NASA (mehr dazu erfahrt ihr hier) zeigt die Brände rund ums Mittelmeer an diesem Wochenende (19./20. August 2023):

Brände rund ums Mittelmeer: Nicht alle sind Wildfeuer, aber die meisten.
Brände rund ums Mittelmeer: Nicht alle sind Wildfeuer, aber die meisten.

Unsere zweite Karte – ebenfalls mit NASA-Daten – zeigt Brände in Europa im Sieben-Tage-Schnitt:

Gerade in Europa rund ums Mittelmeer, aber lodern zu Anfang dieser Woche in vielen Ländern die Feuer.

Beispiel Griechenland: zwei neue große Waldbrände am Wochenanfang

Hier sind große Wald- und Buschbrände in der Region Böotien nordwestlich von Athen außer Kontrolle. Gleiches gilt für die Feuer nahe der Hafenstadt Alexandroupolis an der türkischen Grenze. Am Montag sind zwei weitere große Waldbrände ausgebrochen. Einer von ihnen wütete seit Montagmittag auf Euböa, der zweitgrößten Insel des Landes. Und nahe dem Grenzfluss Evros brennt es im Nationalpark Dadia.

Farmers are putting up firebreaks to try to slow down an out-of-control fire that has been raging for two days in Alexandroupolis, Greece.A state of emergency was declared and 13 villages were evacuated. pic.twitter.com/bV1Newkmy8

Beispiel Teneriffa: Sechs Prozent der Inselfläche sind verbrannt

Auch wenn die Feuer gerade zurückgehen: Auf Teneriffa, einer der Kanarischen Inseln, die zu Spanien gehört, sind sechs Prozent der gesamten Inselfläche verbrannt, insgesamt 128 Quadratkilometer. 13.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Unter Kontrolle waren die Brände am Montag auch noch nicht.

🚨Meanwhile Tenerife Spain 🇪🇸 Another planned smart fire🔥12000 tourists stuck in the island and waiting for evacuation op. #Tenerife #Teneriffa pic.twitter.com/zAjVLcOO8b

Beispiel Bulgarien: Feuer auf einer Fläche von 1.400 Fußballfeldern

Im Südosten Bulgariens bekämpfen Feuerwehrleute einen großen Flächen- und Waldbrand. Betroffen sind 1.000 Hektar, wie bulgarische Medien am Montag berichteten. Das ist in etwa die Fläche von 1.400 Fußballfeldern. Davon sind demnach 600 Hektar Wald. In der Gemeinde Swilengrad wurde der Notstand ausgerufen.

The #Fire Safety and Civil Protection Directorate General with the Ministry of Interior warns citizens to be careful and observe fire safety rules:https://t.co/D4UxIGbEe3 pic.twitter.com/Y4HsXMxCS2

Gigantische Brände wüten immer noch in Kanada

Außerhalb Europas ist die Lage vor allem in Kanada schlimm, auch wenn die Feuerwehren dort langsam die Kontrolle zurückzugewinnen scheinen. In der Provinz British Columbia vereinten sich am Wochenende zwei Brände zu einem Feuer der Größe von mehr als 41.000 Hektar. Betroffen war die Region um den See Shuswap Lake im Süden der Provinz.

Waldbrände sind in vielen Regionen Kanadas üblich. Derzeit erlebt man aber die schlimmste bekannte Saison in der Geschichte des Landes. Diese NASA-Karte zeigt das Ausmaß:

Canadian wildfires: NASA map shows extent of blaze | CTV News https://t.co/hZAGMEIIRm

NASA-Karte zeigt betroffene Gebiete weltweit

Hier der Link zum Original unserer Karte oben, der aktuellen FIRMS-Satellitenkarte der US-Raumfahrtbehörde NASA: Oben rechts könnt ihr die Karte mit den Bränden tagesaktuell einstellen (ein Service, der allerdings nicht immer verfügbar ist), aber auch im Überblick über mehrere Tage hinweg.

Global Fire Map🔥 Global Fires July 19 to July 25, 2023#ClimateEmergency #ClimateBreakdown #WildfiresNASA FIRMShttps://t.co/wms51IL3b2 pic.twitter.com/En2lZOZ960

Flammen überall? Zeigt die NASA-Karte wirklich Brände?

Die FIRMS-Karte selbst selbst könnt ihr auch größer scrollen: Dann seht ihr nicht nur die Feuer in Europa und rund ums Mittelmeer, sondern auch in anderen Teilen der Welt, wie in dem Tweet hier:

Latest nasa satellite of current fires. The imagery is deceiving and makes you think that the whole island of Madagascar is an infernoAlso 1/5 of Africa is ablaze from Angola to Tanzania pic.twitter.com/7MQJM7fISG

Allerdings ist der Anblick etwas schlimmer als die Wirklichkeit. Beim Blick auf die Karte gilt nämlich eine Einschränkung, auf die die NASA selbst hinweist: Einige der vermeintlichen Brände können auch „thermale Anomalien“ sein, heißt es im Disclaimer. So werde unter Umständen auch heißer Rauch aus Industrieanlagen, aus der Landwirtschaft oder anderen Quellen als Feuer angezeigt. Und auf dem Gebiet der Ukraine, dürften die roten Punkte eher Kampfzonen anzeigen, als Waldbrände.

Europäisches Warnsystem blickt auf Brände in Europa

Die EU und die europäische Raumfahrtbehörde ESA halten das Notfall-Management-System EFFIS bereit. Es soll Menschen warnen, die beispielsweise rund ums Mittelmeer verreisen müssen und zeigt einen Überblick, wo am jeweiligen Tag die Wälder brennen könnten:

Our #EFFIS🔥 Fire Danger Forecast for 21 August🟤Very Extreme Danger is present in areas of:#Spain🇪🇸#France🇫🇷#Italy🇮🇹#Greece🇬🇷#Bulgaria🇧🇬#Türkiye🇹🇷#Morocco🇲🇦#Algeria🇩🇿#Tunisia🇹🇳More at👇https://t.co/2PjdHyXOpI pic.twitter.com/TlCdEMExEU

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

FIRMS ist ein Waldbrand-Warnsystem der US-Raumfhahtbehörde NASA

Copernicus ist das Erdbeobachtungsprogramm der Europäischen Union

Meistgelesen

  1. Wichtig: „Seine Frau lieb haben“ Lang lebe die Liebe! Dieses Ehepaar ist seit 80 Jahren verheiratet 💕

    War es Liebe auf den ersten Blick? Lest hier die Geschichte von Ursula und Gottfried Schmelzer. Und für alle, die nicht 80 Jahre warten wollen: Spielt das SWR3 Kreuzworträtsel für die Liebe!

  2. Schwarzwald

    „Letzter Ausflug Schauinsland“ aus dem Schwarzwald Wie hat euch der Tatort gestern gefallen? Hier kommentieren!

    Die psychiatrische Gutachterin Lisa Schieblon wird tot in ihrem Kofferraum gefunden. Alle Beweise deuten auf einen Mann, der bereits im Gefängnis sitzt. Doch war er es wirklich?

    PUSH SWR3

  3. Immer in denselben Wildpark? Egal ob bei Regen oder Sonnenschein: 7 Insider-Tipps für Ausflüge in BW und RLP

    Schon alles gesehen? Ganz bestimmt nicht! Hier kommen sieben Ausflugstipps, die einen Besuch wert sind. Außerdem sammeln wir eure Lieblingsplätze! Einfach im Artikel kommentieren.

  4. Weiter Gefahr von Unwetter Frau stirbt nach Rettungseinsatz in Saarbrücken – neuer Regen könnte die Lage noch einmal verschärfen

    Die Menschen im Saarland und Rheinland-Pfalz müssen vor allem am Dienstag nochmal mit viel Regen rechnen. Hier könnt ihr checken, was wo gerade los ist.

  5. Überblick Arbeitsverweigerung In diesen Fällen darfst du in der Arbeit „Nein“ sagen!

    Wer Arbeit verweigert, kann eine Abmahnung oder Kündigung kassieren. Alles mitmachen müssen Arbeitnehmer aber nicht. Hier ist der Überblick zu Rechten und möglichen Konsequenzen.

    NOW SWR3