Stand
AUTOR/IN
Leo Eder
Leo Eder
Louis Leßmann
Profilbild von Louis
Max Stokburger
Max Stokburger

In einer dramatischen Rettungsaktion konnten sechs Kinder und zwei Männer im bergigen Norden von Pakistan aus einer defekten Seilbahn-Gondel befreit werden. Jetzt gibt es strafrechtliche Ermittlungen.

In einer dramatischen Rettungsaktion konnten alle Insassen, sechs Kinder und zwei Männer, am späten Dienstagabend aus der Gondel befreit werden: Das teilte der Katastrophenschutz mit. Nachdem am Morgen zwei Drähte gerissen waren, hing die Gondel in 300 Metern Höhe an nur einem Stahlseil. Mehr als 15 Stunden mussten die letzten Insassen in der Gondel ausharren.

Rettungsaktion in Pakistan: Betreiber und Eigentümer der Seilbahn festgenommen

Laut den Nachrichtenagenturen Reuters und AP seien sowohl der Betreiber als auch der Eigentümer der Unglücksbahn festgenommen worden.Einzelheiten zu den Vorwürfen gab es nicht.

Pakistans geschäftsführender Premierminister Anwaarul Haq Kakar war nach der Rettung richtig erleichtert. Er schrieb auf X, ehemals Twitter:

Mit Erleichterung habe ich erfahren, dass alle Kinder erfolgreich und sicher gerettet wurden. Großartige Teamarbeit des Militärs, der Rettungsdienste, der Bezirksverwaltung und der örtlichen Bevölkerung.

Gondel verunglückt in Pakistan: So lief die Rettung

Bis zum Einbruch der Dunkelheit hatte ein Spezialkommando versucht, die Insassen zu befreien – ihnen gelang es, zwei Kinder zur retten. Als es dunkel wurde, musste das Spezialkommando seine Mission unterbrechen. Dafür sei wohl auch schlechtes Wetter verantwortlich gewesen, sagte die Polizei.

Nach Rücksprache mit dem Militär setzten mutige Bewohner der Region eigene Rettungsmaßnahmen fort und befreiten die verbliebenen Insassen. Auf Aufnahmen ist zu sehen, wie die Passagiere nach und nach gerettet werden. Mit einer Vorrichtung werden sie an dem verbliebenen Stahlseil von mehreren Menschen gezogen:

🚨Another video from Battagram 🚨#Battagram #Pakistan #Battagram #helicopter #chairlift #helicopter #chairlift pic.twitter.com/EGFofM44Cl

Zuvor hatte sich offenbar ein Mann mit der Vorrichtung auf den Weg von der Bergstation Richtung Gondel gemacht:

🚨Latest Update - A Local man left for rescue operation #Battagram #Pakistan #Battagram #helicopter #chairlift #helicopter #chairlift pic.twitter.com/D3HIp8DT1u

Drama an Seilbahn in Pakistan: Was ist passiert?

In den frühen Morgenstunden hatte das Schicksal in Form des gerissenen Kabels zugeschlagen, wie die Zeitung Dawn berichtete. In der Provinz Khyber Pakhtunkhwa waren die sechs Kinder gerade auf dem Weg zur Schule, die zwei Männer befanden sich ebenfalls in der Gondel.

Stundenlang mussten die Insassen in der schwindelerregenden Höhe von etwa 300 Metern ausharren. Ein Telefonat mit Gulfraz, einem der Passagiere, wurde im pakistanischen Fernsehen ausgestrahlt. Er flehte:

Um Gottes Willen, bitte helft uns. Wir hängen seit fünf Stunden mitten in der Luft fest.

Kinder sitzen in Seilbahn fest: Spezialkräfte auf Rettungsmission

Tagsüber kreiste ein Militärhubschrauber über der Gondel im malerischen Distrikt Battagram. Ein Soldat der Spezialeinheit ließ sich an einem Seil zur Gondel herunter. „Jede kleine Fehlkalkulation kann zu einer Katastrophe führen“, sagte der Rettungsbeamte Bilal Faizi gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.

📹Six children and two adults were suspended inside a cable car dangling over a deep Pakistani valley, as a military helicopter hovered nearby for their rescue. Video: AFP#Pakistan #chairlift #BattagramChairlift #Battagram pic.twitter.com/RnCVhFOmJ4

Pakistan: Seilbahnen oft das einzige Transportmittel

In den bergigen Regionen Pakistans bleibt den Menschen häufig nichts anderes übrig, als die Seilbahn zu nutzen, um in die abgelegenen Dörfer zu gelangen. Jedes Jahr sterben Menschen bei tragischen Unfällen mit den Seilbahnen. 2017 starben zwei Menschen, als eine selbstgebaute Seilbahn in Murree in eine Schlucht stürzte.

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

X ist ein soziales Netzwerk aus den USA und wird häufig von Politikern oder Journalisten genutzt. Bis zu seiner Umbenennung hieß das Netzwerk Twitter. Auch Unternehmen und Vereine sind auf X aktiv. Sie schreiben Beiträge (früher: Tweets) mit wichtigen Infos über sich selbst. Ein solcher Beitrag kann dadurch zu einer Nachrichtenquelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Beitrag echt sind. Seit Elon Musk das soziale Netzwerk gekauft hat, ist das allerdings schwieriger geworden. Deshalb sind wir sehr vorsichtig mit Informationen, die ausschließlich über X verbreitet werden.

Meistgelesen

  1. Passt auf euch auf Unwetter & Hochwasser: Pegelstände „beginnen zu sinken“

    In SWR3Land regnete es heftig. Teilweise mit Überschwemmungen – in einigen Regionen wurde evakuiert. Hier könnt ihr die Lage für BW, RLP und das Saarland checken.

    LUNA SWR3

  2. Viraler Zungenbrecher „Barbaras Rhabarberbar“ – hört hier Teil 2 des viralen Hits an!

    Der erste Teil eines Zungenbrecher-Songs ging überraschend im Internet viral. Jetzt haben die beiden eine Fortsetzung nachgelegt – und die ist mindestens genauso groovy.

  3. Papperlapapp, knorke, Firlefanz Eines dieser 10 Wörter könnte „Boomer-Wort“ des Jahres werden!

    Jedes Jahr wird das Jugendwort des Jahres gewählt – aber Jugendliche kennen es meistens nicht mal. Schluss mit dem Firlefanz! Jetzt wählen die Jungen das „Boomer-Wort“ des Jahres. Hier lesen, welche Wörter dabei sind.

  4. Klinik-Atlas soll Aufschluss geben Der neue Klinik-Atlas ist da! Was bringt mir das als Patient?

    Welches Krankenhaus eignet sich am besten für meine Kreuzband-OP? In welcher Klinik ist man routiniert mit der Hautkrebs-Behandlung? Solche Fragen soll der neue Klinik-Atlas beantworten.

  5. Kurze Frage, kurze Antwort Deshalb kriegen wir Kopfschmerzen, wenn das Wetter wechselt

    Du kennst das vielleicht auch: Das Wetter wechselt plötzlich und man bekommt Kopfschmerzen. Aber liegt es wirklich am Wetter? Hier kommt die Antwort!