Stand
AUTOR/IN
Leo Eder
Leo Eder (Foto: SWR3)

Der junge Mann aus der Nähe von Heilbronn war seit Ende Oktober vermisst worden. Jetzt haben Skifahrer seine Leiche gefunden.

Das Auto des 23-Jährigen war vor zwei Monaten auf dem Parkplatz der Zugspitz-Seilbahn am Eibsee bei Grainau entdeckt worden. Nach BR-Informationen habe die Polizei durch Auswertung der Handydaten noch nachvollziehen können, dass der Vermisste wohl mit der Kabinenseilbahn auf den Gipfel und von dort mit der Pendelbahn runter aufs Zugspitzplatt gefahren war. Danach verlor sich seine Spur.

Skifahrer finden Leiche neben der Piste

Am 1. Weihnachtstag haben Skifahrer nun die Leiche des Vermissten gefunden. Der Tote lag rund 20 Meter abseits der Skipiste im Bereich der Zugspitze bei Garmisch-Partenkirchen. Die Bergung und der Transport ins Tal hätten sich aufwendig gestaltet, berichtet eine Polizeisprecherin. Dort konnte der Leichnam dann eindeutig dem 23-jährigen Vermissten aus Nordheim bei Heilbronn zugeordnet werden. Hinweise auf eine Straftat gebe es bisher keine. Die Kriminalpolizei will nun die Todesursache herausfinden.

Nordheim

Seit Ende Oktober auf Zugspitze vermisst Traurige Gewissheit: 23-Jähriger aus Nordheim tot

Ein 23-Jähriger aus Nordheim, der seit Ende Oktober vermisst wird, wurde am Montag tot auf der Zugspitze gefunden. Die genaue Todesursache ist noch unklar.

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die ARD - das sind die öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayerischer Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Meistgelesen

  1. Kiel

    Tatort-Kritik aus Kiel: „Borowski und der Wiedergänger“ Check hier, ob der Tatort am Sonntag was für dich ist!

    Kommissar Borowski und seine junge Kollegin ermitteln bei einer schwerreichen Unternehmer-Familie, weil der Ehemann der Firmenchefin verschwunden ist.

  2. Storys der SWR3-Community Taxifahrer mit Herz – das sind eure schönsten Geschichten 💕

    Die Geschichte von Taxifahrer Maschid und dem 14-jährigen Lenny hat uns alle berührt. Fast noch besser sind eure eigenen Taxi-Storys – danke für eure tollen Kommentare!