Stand
AUTOR/IN
Kira Urschinger
Kira Urschinger

Die besten Ratschläge und Weisheiten kommen nicht aus Ratgeber-Büchern, sondern von Oma und Opa. Hier sammeln wir die tollsten Sprüche – von ernsthaft bis lustig!

Oft haben sie dieses unvergleichliche Augenzwinkern – die Ratschläge, die Oma und Opa für uns parat haben. Wir erinnern uns daran besser als an das meiste andere und lassen uns davon durchs Leben tragen. Egal, ob unsere Großeltern noch da sind oder nicht: Sie begleiten uns mit ihren Sprüchen.

In unserer Radiosendung SWR3 PUSH hat Moderator Sebastian Müller tagelang mit euch die klügsten Weisheiten von Oma und Opa gesammelt. Ihr habt uns so vieles zugesendet, dass wir alles hier in einem Generator festhalten und unsere Großeltern hochleben lassen wollen!

Oma und Opa als Comic-Figuren in Superman- und Superwoman-Umhang, die Weisheiten und Sprüche für uns parat haben.
Oma und Opa bringen uns mit ihren Ratschlägen durchs Leben. Und was, wenn nicht ein kluger Rat oder eine witzige Weisheit kann uns besser retten, wenn wir mal nicht weiter wissen?

SWR3-Generator mit Omas Weisheiten: Die besten Sprüche unserer Großeltern

So funktioniert's: Klickt einfach auf den Button unseres Generators und lasst euch immer neue Weisheiten ausspielen – zum Nachdenken, zum Schmunzeln, zum Erinnern. Alle Sprüche kommen von euch, aus der SWR3-Community, und von euren Omas und Opas. Ihnen wollen wir hiermit dafür danken, was sie uns alles auf den Weg mitgegeben haben!

 

Welche Weisheiten hatten eure Großeltern parat?

Die SWR3-Community ist einfach Wahnsinn: Ihr schickt uns auch weiterhin so viele tolle Weisheiten, die euch von euren Großeltern hängengeblieben sind, wir sind richtig überwältigt! Wir machen hier gerne weiter!

Also: Habt ihr noch mehr parat? Schreibt uns gern hier am Ende des Artikels in die Kommentare oder postet auf Instagram – auch hier sammeln wir mit euch zusammen Sprüche für jede Lebenslage. Ob ernsthaft und tiefgründig oder eher kurios und lustig, es ist alles dabei:

Lasst uns miteinander reden und voneinander lernen!

Bei SWR3 ist es uns besonders wichtig, mit euch zu reden – uns vielleicht auch ein bisschen dazu zu inspirieren, wie bereichernd es sein kann, wenn wir uns austauschen und anderen zuhören. Egal ob Gen Z und Boomer, ob Jung oder Alt: Wir sind überzeugt davon, dass wir uns ganz viel voneinander lernen können, wenn wir als Gesellschaft miteinander im Gespräch bleiben!

Wir waren auf der Straße unterwegs und haben gefragt, was ihr von anderen Generationen schon gelernt habt oder umgekehrt, was ihr gern weitergeben wollt:

Mehr dazu, wie der Austausch zwischen den Generationen uns alle weiterbringen und als Gesellschaft stärken kann, gibts hier:

Weg mit den Vorurteilen gegen Jung oder Alt!

Viele, insbesondere junge Menschen haben im Moment das Gefühl, dass die Stimmung kippt. Die junge Generation fühlt sich hilfloser, gestresster und erschöpfter als je zuvor. Die Hälfte der jungen Menschen unter 30 empfindet, dass Stress in letzter Zeit immer mehr zunimmt. Das ist ein Ergebnis aus der Trendstudie Jugend in Deutschland.

Darüber haben im Radio mit euch drüber gesprochen und euch nach euren Sorgen und Hoffnungen gefragt. Einfach mal zuhören und reden, das war die Idee dahinter. SWR3-Hörer Matze aus Horgenzell hat uns seine Gedanken geschickt – er wünscht sich weniger Vorurteile zwischen den Generationen:

Weitere Weisheiten von Oma und Opa – von euch für die SWR3-Community!

Welche Gedanken habt ihr zum Austausch zwischen Generationen? Habt ihr auch noch kluge Sprüche von euren Großeltern, die ihr mit uns teilen wollt, weil sie euch durchs Leben begleiten oder schon oft geholfen haben?

Dann bitte immer her damit! Wir sind gespannt, schreibt uns am Ende des Artikels in die Kommentare und wir sammeln gemeinsam weiter.

Oma und Enkelin umarmen sich, die junge Frau gibt ihrer Großmutter einen Kuss auf die Wange. Symbolbild für Weisheiten von Oma und Opa, die uns durchs Leben bringen.
Welche Weisheiten und Ratschläge habt ihr von euren Großeltern gehört, die euch geprägt haben? Sagt es uns!

Gefällt dir dieser Artikel?

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Meistgelesen

  1. „Reutlingen kannst du nicht mögen. Nur lieben.“ Anti-Reutlingen-Plakate überall in der Stadt: Das steckt dahinter!

    Seit knapp einer Woche hängen in Reutlingen Plakate, auf denen sich über die Stadt lustig gemacht wird. Jetzt kam eine Zusatzinfo – die Stadt hat Details zu der Kampagne verraten.

  2. Landkreis Esslingen

    „Keine Angst haben“ Schrecklicher Unfall in Nürtingen: Was tun, wenn du als Erster zum Unfallort kommst?

    Zwei junge Frauen sind gestorben, ein Junge ist schwer verletzt – ein Schock für Ersthelfer. Verkehrsredakteur Malte Dedecek erklärt, was eure Rechte und Pflichten sind.

  3. Sprachliche Exportschlager 7 deutsche Wörter, die auch in anderen Sprachen gesprochen werden

    Anglizismen in der deutschen Sprache? Pah! Es gibt auch deutsche Wörter, die in anderen Ländern der Welt vorkommen. Entdecke hier 7 Beispiele, die dich überraschen werden!

  4. Eva Biringer erzählt von ihrer Alkoholabhängigkeit Evas Geschichte: Ist Alkohol ein Frauenproblem?

    Eva ist jung, gebildet, erfolgreich und sie hatte ein Alkoholproblem. Als sie beschließt aufzuhören, merkt sie, dass das Problem nicht nur sie selbst betrifft. Hier lesen!

  5. Erster Auftritt seit Dezember Royals: Prinzessin Kate zeigt sich bei „Trooping the Colour“-Parade

    Seit ihrer Krebs-Diagnose hatte sich die britische Prinzessin Kate aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt hat sie sich seit Dezember das erste Mal gezeigt.