Stand
AUTOR/IN
Sebastian Lehman
ONLINEFASSUNG
Steffen Auer
Steffen Auer (Foto: SWR3)

Knöchelfrei ist das neue Bauchfrei. Die Hosen werden jetzt häufig Hochwasser getragen, so dass zwischen Hosensaum und Schuh mindestens fünf Zentimeter Platz bleiben.

Je nach Wetter- und Hipness-Lage auch mehr. Dazu keine Socken. Oder zumindest nur so kleine, die nicht über den Rand der Schuhe hinausragen. Ich würde nicht sagen, dass knöchelfrei schlecht aussieht. Es sieht vor allem kalt aus. Und ich habe es gern warm, deswegen wehre ich mich gegen diesen Modetrend. Ich trage von September bis Mai ausschließlich Wollsocken, so dick, dass dafür mindestens ein komplettes Schaf geschoren werden musste. Es ist mir absolut schleierhaft, wie man bei kältesten Temperaturen so unzureichend gekleidet herumlaufen kann.

Andererseits begegnen mir auch immer wieder Leute in der Fußgängerzone – häufig sind es Touristen – die aussehen, als wollten sie den Himalaya besteigen in ihren beigen Outdoor-Hosen, roten Multifunktionsjacken, Trekking-Stiefeln und mit Feldstechern um den Hals. Dabei wollen sie nur in den nächsten Douglas.

Vielleicht ist knöchelfrei ein Gegentrend zu einer vornehmlich in Deutschland weitverbreiteten modischen Unart: Socken in Sandalen. Oder Socken im Bett. Auch wenn man sich dort ehelich betätigt. Kürzlich überraschte mich eine Nachricht hier bei SWR3: Anscheinend schläft man in Socken besser und sollte sie im Bett anbehalten. Jedenfalls beim nicht-ehelichen Schlaf. Socken sind einfach eine gute Erfindung, das sagte auch meine Mutter früher immer: „Zieh dir mal ordentliche Socken an, Sebastian. Außerdem hast du wirklich nicht die schönsten Füße.“ Und wie bei allen Ratschlägen meiner Mutter befolge ich sie bis heute.

Meistens beherrsche ich mich trotzdem, wenn ich mal wieder jemanden bei Minus zehn Grad knöchelfrei auf der Straße antreffe und rufe nicht aus: „Sie verkühlen sich doch! Ziehen Sie sich mal ordentliche Socken an.“ Denn vielleicht – ich bin mir da noch nicht ganz so sicher, aber viele Anzeichen deuten darauf hin – ist im Winter knöchelfrei herumzuspazieren im Moment gar nicht die größte Gesundheitsgefahr auf der Welt.

Knöchelfrei verstehe ich trotzdem nicht. Ich ziehe meine Wollsocken an, schlüpfe in meine Trekking-Boots, hänge mir meinen Feldstecher um den Hals und gehe schön mal ein Viertelstündchen spazieren.

Der König der Flachwitze im Video Exklusiv aus dem Programm von Markus Krebs: Die Gags zum Anschauen!

Kaum einer hat bei Gags eine so hohe Schlagzahl wie Markus Krebs: Er haut einen Brüller nach dem anderen raus. Wer sich das Witzegewitter nochmal geben will: Hier gibt's die Videos dazu!

Stand
AUTOR/IN
Sebastian Lehman
ONLINEFASSUNG
Steffen Auer
Steffen Auer (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Zürich

    Tatort Zürich mit Grandjean & Ott „Von Affen und Menschen“: Wie hat euch der Tatort gefallen?

    Eine Mordserie im Tatort aus Zürich. Unter den Opfern findet sich auch ein Schimpanse und die Tatort-Kommissarinnen haben Mühe, den Täter zu finden. Ein verwirrender Fall für Grandjean und Ott.

  2. ACHTUNG: heiß & lecker 🤩 Das große SWR3 Grillen 2024: die Rezepte von Johann, Meta & Sally!

    Holt euch hier die Rezepte vom großen SWR3 Grillen 2024 von Johann Lafer, Meta Hiltebrand und Sally Özcan!

  3. Streit in der Ampel-Koalition Fahrverbot am Wochenende? Das steckt hinter Wissings Aussage

    Bundesverkehrsminister Volker Wissing hat gesagt, dass es „unbefristete Fahrverbote“ geben könnte. Wie die aussehen sollen und ob sie wirklich kommen – hier lesen.

  4. Nahostkrieg Baerbock: Irans Regime hat „Nahen und Mittleren Osten an den Rande des Abgrunds geführt“

    Nach dem Angriff der Hamas auf Israel entwickelte sich ein Krieg in Nahost. Hier gibt es die wichtigsten News zum Nahost-Konflikt und der Lage im Gazastreifen im Live-Ticker.