STAND
AUTOR/IN
Kira Urschinger
Kira Urschinger (Foto: SWR3)

Hier erfahrt ihr, welchen Song ihr wann abspielen müsst, damit pünktlich um Mitternacht die perfekte Songzeile oder der fette Wumms aus den Boxen kommt.

Ein Tipp vorab: Wenn ihr für Silvester das perfekte Timing haben wollt, übt vorher mit dem Song eurer Wahl. Es ist einfach blöd, wenn die Sektgläser bereitstehen und um Mitternacht der erste Versuch schiefgeht – und die Uhr zurückstellen und nochmal probieren ist natürlich auch keine gute Option.

Viele der Songs eignen sich natürlich für alles, was eine musikalische Punktlandung braucht – also neben Silvester auch für jede Geburtstagsparty, bei der ihr reinfeiern wollt.

Mit diesen Songs landet ihr einen Treffer an Silvester

1. Die Ärzte – Schrei nach Liebe

Der absolute Klassiker für die perfekte Stelle zum Jahreswechsel ist sicherlich Schrei nach Liebe von den Ärzten. Um 23:58:42 Uhr gestartet, begrüßt ihr das neue Jahr mit der vielleicht beliebtesten Gröhl-Songstelle aller Zeiten: „Arschloch“.

2. Wincent Weiss – Feuerwerk

Wer um 23:59:07 Uhr den Song Feuerwerk von Wincent Weiss startet, beginnt das neue Jahr um Mitternacht mit einem optimistischen „lass uns leben wie ein Feuerwerk“ – wenn das nicht perfekt passt!

Wincent Weiss war übrigens beim New Pop 2021 – was passiert, wenn er eine Handynummer auf seinem Social-Account postet, seht ihr hier.

3. The Killers – Mr. Brightside

Loslegen solltet ihr mit den Killers um 23:59:53 Uhr, um mit der Songzeile „coming out of my cage and I’ve been doing just fine“ ins neue Jahr zu starten.

4. DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince – Boom! Shake The Room

Das hier ist ein richtiger Geheim-Tipp für alle, die den Fresh Prince Of Bel-Air noch kennen und lieben: Startet um 23:58:23 Uhr Boom! Shake The Room und ihr landet um Mitternacht bei „boom boom shake shake the room“.

5. K.I.Z. – Hurra die Welt geht unter

Seit Corona ist dieser Optimisten-Tipp vermutlich noch beliebter geworden: Wenn ihr um 23:58:42 Uhr K.I.Z. startet, dann kommt pünktlich um Mitternacht der Text „hurra, diese Welt geht unter!“ aus den Boxen. Wenn das kein guter Start in 2023 ist...

6. R.E.M. – It's The End Of The World

Wer auf Weltuntergang zum Neujahrswechsel steht, kann sich auch diesen Track hier bereitlegen: 23:58:53 Uhr starten, dann landet ihr direkt auf „it's the end of the world as we know it – I feel fine“.

7. The Hives – Tick Tick Boom

Wer The Hives mit Tick Tick Boom um 23:59:08 Uhr startet, kann um Mitternacht ordentlich schreien und es auf die Musik schieben: „So what you're waiting foooooooooor“ ist dann euer Start in 2023.

8. Outkast – Hey Ya!

23:57:35 Uhr ist die Zeit, zu der ihr Hey Ya! von Outkast starten solltet, um 2023 mit „alright alright alright alright alright alright alright“ gut gelaunt zu begrüßen.

9. Evanescence – Bring Me To Life

Wer es ein bisschen härter mag, wählt Bring Me To Life von Evanescence aus, um 23:58:57 Uhr starten, dann landet ihr auf den Punkt mit „wake me up, wake me up inside“ im neuen Jahr. Passt vielleicht auch ganz gut, wenn die Nachbarn Silvester eigentlich ganz gern verschlafen würden...

10. Limp Bizkit – Break Stuff

Ihr vermisst Festivals und die Möglichkeit, richtig auszurasten? Dann ist das hier vielleicht etwas für euch: Die Sektkorken knallen pünktlich zu „break your f***ing face tonight“, wenn ihr den Song Break Stuff um 23:58:04 Uhr auf eurer Silvester-Party startet.

11. Phil Collins – In The Air tonight

Phil Collins hat diesen Tipp schon selbst auf Twitter gegeben: Wer den Song In The Air tonight um 23:56:40 Uhr abspielt, startet nach dem Drum-Roll exakt um Mitternacht ins neue Jahr:

If you play 'In The Air Tonight’ by Phil Collins on December 31st at 11:56:40 the drum break will play right as the clock strikes midnight. Start off your new year right.

12. U2 – New Year’s Day

Um 23:59:05 Uhr den Startknopf drücken, dann gibt's um 0 Uhr die Songzeile: „Nothing changes on new years day“.

13. Bon Jovi – It's My Life

Wer mit dieser Hymne das alte Jahr verabschieden und das neue begrüßen möchte, startet den Song am besten um 23:57:56 Uhr und landet pünktlich zum Neujahrswechsel auf Bon Jovis „it's my life and it's now or never“.

14. Queen – I Want It All

Wer dem neuen Jahr gleich klarmachen möchte, wie hoch die Ansprüche sind, liegt mit diesem Song sicher richtig. Queens I Want It All schallt mit „I want it all, I want it all and I want it now“ aus den Boxen, wenn ihr ihn um 23:56:46 Uhr auf Play drückt.

15. Europe – The Final Countdown

Der beste Tipp für alle, die keinen Bock haben auf Stress und trotzdem den besten Song zum Jahreswechsel am Start haben wollen: spielt The Final Countdown. Ab irgendwann. Notfalls einfach in Dauerschleife. Das wird dann schon auch passen.

Silvester-Party mit euren Wünschen bei SWR3 im Radio

Oder: Ihr hört ganz einfach Radio. Denn am 31.12. feiern wir traditionell mit euren Musikwünschen den Countdown ins neue Jahr. Da müsst ihr euch um gar nichts kümmern und wir freuen uns drauf, um Mitternacht mit ganz SWR3Land anzustoßen!

Das SWR3-Team wünscht euch einen guten Start ins neue Jahr 2023, bleibt gesund!

Meistgelesen

  1. Nach Erdbeben in Türkei und Syrien Mindestens 2.400 Tote – Kälte und Schnee machen Hilfe schwer

    Ein heftiges Erdbeben hat in der Nacht auf Montag in der Türkei und Syrien schreckliche Verwüstungen angerichtet. Inzwischen ist Hilfe aus dem In- und Ausland unterwegs.

    Die Morningshow SWR3

  2. Frankfurt an der Oder

    „Der Gott des Bankrotts“ Hat der Polizeiruf seine Bewertung verdient? Sagt uns eure Meinung!

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.

  3. Grammy-Verleihungen in Los Angeles Erste trans* Frau erhält Preis, Beyoncé steigt in den Grammy-Himmel auf

    Die Kölnerin Kim Petras und der Brite Sam Smith sind bestes Pop-Duo. Superstar Beyoncé hat jetzt mehr Grammys gewonnen als jeder andere Künstler. Auch die SWR Big Band gewann einen Grammy.

    Die Morningshow SWR3

  4. „Es ist einfach krank“ Squid Game „grausam“: Vorwürfe gegen Realityshow zu Netflix-Serie

    Manipulation, unmenschliche Bedingungen und verletzte Teilnehmer: Die Bedingungen am Set der Netflix-Realityshow „Squid Game“ seien unmenschlich, so der Vorwurf einiger Teilnehmer.

  5. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine UN-Generalsekretär Guterres warnt vor weiterer Eskalation des Kriegs

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  6. Abschuss von chinesischem Spionage-Ballon „Der Ballon war doch nur ein Valentinsgruß!“ – so lustig reagiert das Netz

    Am Wochenende schoss das US-Militär einen mutmaßlichen chinesischen Spionageballon über dem Gebiet der USA ab. Der Vorfall ist im Netz ein gefundenes Fressen: So kreativ sind die User!

    PLAY SWR3