STAND
AUTOR/IN
Helena Stössel
INTERVIEW
Sabrina Kemmer
Max Oehl

Marco war bereits kurz nach seiner Geburt blind. Wie ist Sex für ihn? Im SWR3-Doktorspiele-Podcast hat er mit uns darüber gesprochen.

Das Bedürfnis nach Sex ist ganz natürlich und vor allem individuell. Dabei ist der Liebesakt unabhängig von Geschlecht, Vorstellung und Umsetzung jedes Mal aufs Neue eine ganz eigene Erfahrung. In kaum einer anderen Aktivität können die klassischen fünf Sinne Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten so geschärft sein wie beim Sex. Doch wie ist der Sex, wenn einer der Sinne wegfällt?

In ihrem Podcast „Doktorspiele“ sprechen Sabrina und Max über alles rund ums Thema Sex – ohne Tabus!

Podcast Doktorspiele – Liebe, Sex, Beziehung

Bei Liebe, Sex und Beziehungen kennen wir keine Tabus! Sabrina und Max sprechen über Themen, die dich im Herz und unten rum bewegen, die du aber vielleicht nicht mit jedem besprechen willst.  mehr...

Wie viele Menschen in Deutschland sind blind?

Circa 1,2 Millionen Menschen in Deutschland haben laut dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband eine Sehbehinderung. Davon sind über 75.000 vollständig blind. Die Ursache dafür liegt häufig an einem genetischen Defekt. Während die Mehrheit davon ab 60 Jahren von Altersblindheit betroffen ist, können die anderen 20 Prozent bereits seit der Geburt oder frühen Kindheit nicht mehr sehen. Auch Marco aus Hamburg ist seit kurz nach seiner Geburt blind und kann lediglich hell und dunkel wahrnehmen. Für ihn ist Sex ein wundervolles Erlebnis.

Das Spüren, wie meine Hände der anderen Person Spaß bereiten, ist für mich ein absolutes Aphrodisiakum. Das steigert meine eigene Erregung um einiges. Wenn eine Frau durch meine Hand zu einem oder mehreren Höhepunkten kommt, dann ist das ein so wunderbares Gefühl! Herrlich!

Hier findet ihr die Podcastfolge mit Marco:

SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

Doktorspiele Blind Sex – Date mit einem Blinden – Teil 1

Dauer

In dieser Doktorspiele-Folge ist Podcast-Hörer Marco aus Hamburg zu Gast. Er ist bisexuell und von Geburt an blind. Marco erzählt, wie sexuelle Themen für einen Menschen in unserer optisch geprägten Welt funktionieren, wenn das Sehen als wichtigster Sinn fehlt.
Wie werden blinde Kinder aufgeklärt? Wie verliebt man sich in einen Menschen, ohne die typischen optischen Reize? Wie entdeckt man Sexualität und findet erste Sexpartner? Törnen Pornos überhaupt an, wenn man sie nur hören kann? Sabrina und Max wollen alles wissen. Welche Eigenschaften für Marco eine größere Rolle spielen, was für ihn das absolute Aphrodisiakum ist und woran er sofort merkt, wenn Stöhnen nur gespielt ist, berichtet er offen und unverklemmt.
Deshalb gibt es nächste Woche noch einen zweiten Teil „Blind Date“.

Was für den 49-Jährigen selbstverständlich ist, kann für andere noch unerforscht oder mit falschen Vorstellungen behaftet sein. Deshalb spricht Marco offen darüber, wie es ist, als Blinder Sex sowohl mit Frauen als auch mit Männern zu haben. Seine Erfahrungen zeigen: Probieren geht über Studieren!

Fakten und Tipps für mehr Spaß Orgasmen – 7 „Aaahs“ für mehr „Oooohs“!

Was passiert beim Orgasmus im Körper und wie kann man ihn herauszögern? Sabrina Kemmer hat sich für den Podcast Doktorspiele über den Orgasmus schlau gemacht.  mehr...

Die ersten sexuellen Erfahrungen als Blinder

Durch den Sexualunterricht auf einem Blinden-Internat ertastete Marco zum ersten Mal anhand von Gipsformen, welche Größe und Form ein schlaffer oder steifer Penis haben und wie eine Vagina geformt sein kann. Auch Imitate eines männlichen Brustkorbes oder möglicher weiblicher Brüste wurden zum Anfühlen durch das Klassenzimmer gereicht. Marco war 13 Jahre alt, als er im Internat seine ersten sexuellen Erfahrungen mit Mitschülern machte.

Ich hatte zum Glück einen Freund, mit dem ich das weiter erforschen konnte, und das war spannend, weil ich schon relativ früh gut entwickelt war von der Schambehaarung her und bei meinem gleichaltrigen Freund war das noch nicht so. Da merkte man, dass sich das unterschiedlich entwickeln kann.

Auch wenn Marco seine ersten Erfahrungen mit Blinden gemacht hat, sind es überwiegend Sehende, mit denen er bisher Sex hatte. Seinen ersten festen Freund lernte er mit 19 Jahren auf einer Party kennen. Dieser konnte sehen und beschrieb ihm als Erster unterschiedliche Sexstellungen. Während sie sich näherkamen, führte er auch immer mal wieder Marcos Körper in die beschriebenen Stellungen.

Pornos erleben als Blinder

Was bringen Pornoheftchen mit verschiedenen Sexstellungen und optischen Reizen, wenn man sie nicht sehen kann? Im Alter von 16 Jahren war diese Art von Pornos zumindest keine Option für Marco. Zudem wuchs er in einer Zeit auf, in der es Porno-Videos noch nicht massenhaft im Internet gab. So erinnert sich Marco noch genau, als er in einem Erotik-Shop von der Verkäuferin verschiedene Sex-Toys erklärt bekam und währenddessen das erste Mal im Hintergrund das weibliche Stöhnen aus einem Porno hörte. Das Stöhnen klang für ihn so intensiv künstlich, dass er heute nur Amateurpornos hören kann, da er diese authentischer findet.

Highlights beim Blind Sex

Das Erkunden des Körpers mit der Hand, Nasenspitze, Zunge oder den Füßen können den Liebesakt besonders intensiv machen, sagt Marco. Für ihn ist es eine besonders sinnliche Erfahrung, wenn er die Konturen des Körpers entlangfährt. Dabei ist auch der Versuch, das Gleiche zu empfinden, indem man sich die Augen verbindet, nicht vergleichbar. Das begründet er damit, dass vor allem Blinde teilweise ihre Sinne über einen längeren Zeitraum schärfen, um Dinge besser erfassen zu können. Bei ihm haben sich alle anderen Sinne geschärft, erzählt Marco.

  • Hören: Er nimmt stärker über die Ohren wahr und kann durch Geräusche wie zum Beispiel tiefe Stimmlagen, ehrliches Stöhnen, Atemlaute leichter erregt werden
  • Riechen: Die Nase ist bei ihm besonders sensibel, sodass Gerüche wie zum Beispiel Zigarettenrauch ein echter Abturner für ihn sein können
  • Tasten: Indem Marco viel über Berührungen erlebt, sind für ihn besondere Körperteile wie zum Beispiel eine breite Schulter besonders anziehend

Am Ende sind es für Marco aber auch ehrliche und einfühlsame Worte, die ihm ein gutes Gefühl geben. Denn über das Kompliment, dass er beim Sex schön aussieht, freut er sich noch heute.

Ab irgendeinem Punkt ist es dann egal, dann fühlt man nur noch, dann knutscht man, dann streichelt, liebkost man sich... da spielt diese Blindheit keine Rolle mehr.

Hier findet ihr den zweiten Teil des Interviews mit Marco:

SWR3 Moderatoren Sabrina Kemmer und Max Oehl (Foto: SWR3)

Doktorspiele Blind Sex – Date mit einem Blinden – Teil 2

Dauer

Zu Gast bei Sabrina und Max ist noch einmal Marco aus Hamburg, bisexuell und von Geburt an blind. Im zweiten Teil des Interviews erfahren wir noch mehr über sein Intimleben.
Warum es für Marco ohne Sehsinn so schwierig war, in schwulen Kneipen und Clubs jemanden kennenzulernen und welche Wege sich dafür besser eignen. Mit einem Augenzwinkern berichtet er über seine größten Dating-Fails, über Zurückweisungen aufgrund seiner Blindheit und wie er entdeckt hat, dass es neben Männern noch ein anderes interessantes Geschlecht gibt.
Max und Sabrina wollen wissen: Welche guten Seite kann es haben, nicht auf optische Reize angewiesen zu sein, sondern sich gleich auf den Charakter eines potenziellen Partners zu konzentrieren? Bei Marco jedenfalls hört sich die Antwort nach einem glücklichen Liebesleben an.
In der letzten Podcast-Folge erzählte erzählte er, wie Aufklärung für blinde Kinder funktioniert, was ihn an Pornos nervt und wie sehr ihn die Stimme bei jemand anderem anmachen kann. Hört rein!

Meistgelesen

  1. Masturbieren für BBC-Doku Sex vor der Kamera: Cara Delevingne spendet Orgasmus für die Wissenschaft

    Für eine neue BBC-Doku hat das Supermodel für die Wissenschaft masturbiert – ihren Orgasmus hat sie gespendet und das Ganze auch filmen lassen. Was steckt dahinter?  mehr...

  2. „Als ob sechs Säcke Sand auf mir liegen“ Das Martyrium der Long-Covid-Opfer

    Long Covid hat das Leben von Johannes (36) aus Freiburg kaputt gemacht. Doch er kämpft und will nicht aufgeben. Eine Geschichte über Mut, Verzweiflung und dem Schweigen von Medizin und Politik.  mehr...

    NOW SWR3

  3. Landkreis Kusel

    Polizistenmorde in RLP Urteil Kusel: Lebenslange Haft für den Hauptangeklagten

    Im Prozess um die tödlichen Schüsse auf zwei Polizisten bei Kusel hat das Landgericht Kaiserslautern das Urteil gesprochen.  mehr...

    NOW SWR3

  4. SWR3 macht Selbsttest Wie viele Keime sind auf diesen Oberflächen?

    Mit wie vielen Keimen ist man bei bestimmten Gegenständen täglich konfrontiert? Und ab wann gilt ein Fläche als kontaminiert? Wir haben einen Selbsttest gemacht.  mehr...

  5. Mutter werden ohne Hebamme? „Absurd.“ Hebammen am Limit: Hilferuf aus dem Kreißsaal

    Mutter werden ohne Hebamme? Für viele Frauen unvorstellbar – auch für Khadydia, zweifache Mutter aus Mainz. Die Hebammenverbände in SWR3Land signalisieren: Sie sind an der Grenze.  mehr...

  6. Neue Erbschaftssteuer ab Januar Warum das Haus von der Oma jetzt zur Kostenfalle werden könnte

    Wer ein Haus erbt, muss ab nächstem Jahr in einigen Fällen wohl deutlich mehr Steuern zahlen. Wer schnell handelt, kann aber noch sparen. Wir sagen dir, was zu tun ist.  mehr...