Stand
AUTOR/IN
Louis Leßmann
Profilbild von Louis (Foto: SWR DASDING)

In einer Kleinstadt im beschaulichen Landkreis Freising (Bayern) hat ein unerwarteter Besucher für Aufregung gesorgt: ein Weißbüscheläffchen. Hier mehr erfahren!

Ein Mann in Moosburg an der Isar erspähte den abenteuerlustigen Affen am Wochenende auf seiner Terrasse. Wie reagiert man in so einer Situation? Statt in Panik zu verfallen, blieb der Mann cool und griff kurzerhand zu einer Banane.

Mann fängt Affe mit Banane – Tier wirkt wohlauf

Der simple Köder reichte aus, um das Weißbüscheläffchen in einen Hundetransportkäfig zu locken. Nachdem der Affe erfolgreich eingefangen wurde, kam er in die Obhut der Auffangstation für Reptilien in München. Dort warteten bereits zwei Artgenossen auf ihn.

Überraschenderweise schien es dem kleinen Ausreißer blendend zu gehen, wie Fachtierarzt Thomas Türbl berichtet:

Das Äffchen wirkt nicht verwahrlost und macht immerhin einen gepflegten und gut genährten Eindruck.

Entlaufenes Äffchen: Behörden suchen Besitzer

Man hoffe nun, dass sich der Besitzer des Affen zeitnah meldet – die Behörden seien bereits informiert. Sollte sich kein Besitzer melden, suchen die Tierschützer nach Paten und einem geeigneten Namen für das Tier.

Welche Tiere haben die SWR3-Hörer auf der Terrasse oder dem Balkon?

SWR3-Hörer Thomas Albrecht erzählte Marcus Barsch in SWR3 Play, dass er ein schusseliges Eichhörnchen auf dem Balkon habe. Es verstecke immer Nüsse – vergesse dann aber, wo die liegen. Im Frühjahr wachsen dann Nussbäume an den Stellen. Welche Tiere und Dinge die SWR3-Community noch auf der Terrasse oder dem Balkon hat? Hier anhören!

Ein Eichhörnchen schaut hinter einem Baum hervor (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Patrick Pleul)

Nachrichten Welche Tiere die SWR3-Hörer auf dem Balkon haben

Dauer

Vom Fuchs über die Katze bis zum Eichhörnchen - alles dabei.

Darf ich einen Affen als Haustier halten?

In Deutschland darf man Affen als Haustiere halten, wenn bestimmte Rahmenbedingungen erfüllt sind. Unter anderem darf man das nur bei bestimmten Nachzuchten, mit Genehmigung und ausreichend Platz für ein Gehege. Das wird durch die Bundesartenschutz-Verordnung und das Tierschutzgesetz geregelt.

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die ARD - das sind die öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayerischer Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Meistgelesen

  1. Nahostkrieg Irans Angriff auf Israel: Was wir wissen

    Nach dem Angriff der Hamas auf Israel entwickelte sich ein Krieg in Nahost. Hier gibt es die wichtigsten News zum Nahost-Konflikt und der Lage im Gazastreifen im Live-Ticker.

  2. ACHTUNG: heiß & lecker 🤩 Das große SWR3 Grillen: Die Rezepte für diesen Sonntag mit Johann, Meta & Sally!

    Endlich ist es soweit! Wir teilen mit euch die unfassbar leckeren und kreativen Rezepte fürs diesjährige große SWR3 Grillen.

  3. Streit in der Ampel-Koalition Fahrverbot am Wochenende? Das steckt hinter Wissings Aussage

    Bundesverkehrsminister Volker Wissing hat gesagt, dass es „unbefristete Fahrverbote“ geben könnte. Wie die aussehen sollen und ob sie wirklich kommen – hier lesen.

  4. Zürich

    Tatort Zürich mit Grandjean & Ott 5 von 5 Elchen: Warum der Tatort „Von Affen und Menschen“ die verdient hat!

    Eine Mordserie in Zürich. Unter den Opfern findet sich auch ein Schimpanse und die Tatort-Kommissarinnen haben Mühe, den Täter zu finden. Ein verwirrender Fall für Grandjean und Ott.