Stand
AUTOR/IN
Cornelia Stenull
Cornelia Stenull (Foto: SWR3)

Wenn Tiere ein neues Lieblingsspielzeug haben, sind alle happy – wie diese Schwarzbären und alle, die ihnen dabei zuschauen dürfen.

Eine Schwarzbären-Gang ist gerade DIE Attraktion im Safari-Park Woburn im englischen Bedfordshire. Dort hat es in den vergangenen Tagen so viel geregnet, dass sich im Bärengehege ein kleiner See gebildet hat. Die Tierpfleger hatten die Idee, ein Tretboot in Form eines Schwans dort reinzusetzen. Zusätzlich haben sie Honig und Nüsse auf den Plastikflügeln des Schwans verteilt. Das Freizeitangebot kam bei den Bären super an – und das Video vom Safari-Park Woburn ist inzwischen ein Hit:

Bären-Gang in Schwan-Tretboot verliebt – das steckt dahinter

Die Bären scheinen richtig verliebt zu sein in den Schwan. Ulrike Richter, Chef-Tierpflegerin im Bärenpark Worbis, hat im SWR3-Interview erklärt, woran das liegen könnte:

Bären sind sehr verspielt und neugierig. Und es geht gerade auf die Paarungszeit zu – da spielen Bären generell sehr viel.

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Nachrichten Chef-Tierpflegerin: Darum ist das Schwanen-Tretboot so spannend für die Bären

Dauer

Ulrike Richter, Chef-Tierpflegerin im Bärenpark Worbis, erklärt, warum die jungen Schwarzbären im englischen Safari-Park Woburn so auf das Schwanen-Tretboot abfahren.

Die Paarungszeit beim amerikanischen Schwarzbär geht laut World Wide Fund For Nature (WWF) etwa von Mai bis Juli. Ab einem Alter von drei Jahren können Schwarzbären zum ersten Mal Nachwuchs bekommen.

Schwarzbären sind im Safari-Park Woburn auf einem Schwan-Tretboot unterwegs (Foto: IMAGO, IMAGO / Cover-Images)
Schwarzbären sind im Safari-Park Woburn auf einem Schwan-Tretboot unterwegs

Was auch noch dafür sprechen könnte, dass die Bären den Tretboot-Schwan so in Beschlag genommen haben, ist der Trick der Tierpfleger mit dem Honig und den Nüssen. Denn laut WWF haben alle Bären einen extrem guten Geruchssinn – vielleicht sogar den besten unter allen Säugetieren. Und der süße Honig ist ein Leckerbissen, den alle Bären lieben.

Hier noch mehr lustige Geschichten mit Bären

Dass sich Bären für gute Geschichten eignen, zeigt nicht nur die Bären-Gang aus dem Safari-Park Woburn. Im Juni 2023 versetzte ein junger Schwarzbär ein sonst ziemlich ruhiges Wohnviertel in Washington in Aufruhr. Das Tier streifte durch Hinterhöfe und schnüffelte an Mülltonnen – seelenruhig, ohne sich von den Polizei-Sirenen stören zu lassen.

Und in Nevada mussten sich die Sheriffs einiges einfallen lassen, um einen Schwarzbär aus einem Auto zu befreien – ohne dabei verletzt zu werden. Nur so viel: Die Befreiungsaktion hat zwar geklappt, das Auto war aber komplett verwüstet.

Balu, bist du es? Bär im Disney-Park: Die lustigsten Memes zur Suche nach dem Tier 🐻

Oh Schreck! Ein echter Bär im Disney-Freizeitpark Magic Kingdom! Und es ist nicht Balu ... Während der Einfangversuche tauchten im Netz diese „Bilder“ von dem Tier auf!

Washington

„Hallo, ich bin gefährlich und hänge im Baum 'rum“ Junger Schwarzbär läuft durch Washington und wird zum Medienstar

Es ist ein ruhiges Wohnviertel in Washington D.C. In den Bäumen sitzen Vögel und Eichhörnchen. Und dann: Sitzt da auch noch ein Bär.

Vom Bären skalpiert Eine Woche nach Angriff: Tierfilmer Kieling fühlt sich „erstaunlich gut“

Der Bär kam wie aus dem Nichts, griff den Tierfilmer an und verletzte ihn schwer. In einem Video zeigt er seine Verwundungen und erzählt erstaunlich ruhig vom blutigen Angriff.

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Meistgelesen

  1. Nahostkrieg Irans Angriff auf Israel: Was wir wissen

    Nach dem Angriff der Hamas auf Israel entwickelte sich ein Krieg in Nahost. Hier gibt es die wichtigsten News zum Nahost-Konflikt und der Lage im Gazastreifen im Live-Ticker.

  2. ACHTUNG: heiß & lecker 🤩 Das große SWR3 Grillen: Die Rezepte für diesen Sonntag mit Johann, Meta & Sally!

    Endlich ist es soweit! Wir teilen mit euch die unfassbar leckeren und kreativen Rezepte fürs diesjährige große SWR3 Grillen.

  3. Tonkabohne & Co. Jetzt die Zutaten fürs große SWR3 Grillen checken!

    Lecker, regional und frisch! Diese Zutaten sind dieses Jahr beim großen SWR3 Grillen mit dabei. Erstellt jetzt eure Zutatenliste mit unserem Mengenrechner!

  4. Streit in der Ampel-Koalition Fahrverbot am Wochenende? Das steckt hinter Wissings Aussage

    Bundesverkehrsminister Volker Wissing hat gesagt, dass es „unbefristete Fahrverbote“ geben könnte. Wie die aussehen sollen und ob sie wirklich kommen – hier lesen.