Stand
AUTOR/IN
Benedikt Wiehle
Benedikt Wiehle
KÜNSTLER/IN
Michael Bublé
P!nk
Beyoncé

Pink, Beyoncé oder Michael Bublé. Sie alle haben gemeinsam mit ihren Kindern Musik gemacht. Noah Bublé (8) wurde jetzt zum Co-Autoren beim Titelsong des neuen Albums seines Vaters.

Michael Bublé und sein Sohn Noah: Higher

Am 25. März erscheint Michael Bublés elftes Studioalbum Higher. Als Single veröffentlicht wurde jetzt der Titelsong – mit einer ganz besonderen Entstehungsgeschichte.

Songwriter von Higher sind – natürlich – Michael Bublé selbst, Ryan Tedder – Frontman von OneRepublic, Produzent Greg Wells – der auch mit Adele arbeitet und Noah Bublé. Der Sohn von Michael Bublé. 8 Jahre alt.

Er hat diesen Song tatsächlich geschrieben, vielleicht der Beste des Albums. Ich habe die Kinder gerade geduscht und Noah meinte: „Hey Papi, ich habe einen Song geschrieben!“ Ich sagte: „Ok, was hast du geschrieben?“ Er sang das Lied und ich meinte: „Wow, Kumpel, das ist richtig gut – bist du sicher, dass du dieses Lied geschrieben und es nicht irgendwo gehört hast?“ Er sagte: „Nein, ich habe es nicht gehört – ich habe es geschrieben!“ Er hat es mir dann am Klavier vorgespielt und ich war begeistert! Ein paar Monate später traf ich Ryan Tedder und Greg Wells und erzählte, mein 8-Jähriger hätte diesen pfiffigen Refrain geschrieben und sie meinten: „Wow, das ist wirklich gut.“ Jetzt ist mein 8-jähriger Sohn ein Co-Autor.

Beim Songtext hat der kleine Noah dann aber nicht mehr mitgeschrieben. Michael Bublé singt in Higher über eine Frau, die er unbedingt bekommen will. Es geht um dieses Hin und Her beim Flirten und weil sie sehr begehrt ist, hat er nur noch mehr Ehrgeiz.

Michael Bublès Sohn war krebskrank

Wegen Noah hatte sich Michael Bublé vor ein paar Jahren aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Er sagte seine Tour ab und machte zwei Jahre keine Musik mehr. Denn mit drei Jahren, im Sommer 2016, wurde bei Noah Leberkrebs diagnostiziert.

SWR3-Musikmann Matthias Kugler interviewt Michael Bublé

SWR3-Musikredakteur Matthias Kugler Michael Bublé im SWR3-Interview 2018: Was die Krankheit seines Sohnes mit ihm gemacht hat

Dauer

Michael Bublé im SWR3-Interview 2018: Was die Krankheit seines Sohnes mit ihm gemacht hat

Heute ist Noah gesund und auf dem besten Weg, auch mal Musiker und Songschreiber zu werden – so wie sein Papa. Zum achten Geburtstag postete der bei Instagram ein Babybild mit Noah in der Badewanne, dazu ein aktuelles Bild mit ihm auf dem Schoß: „Heute wird mein Held acht. Ich habe nie jemand getroffen, der so mutig ist. Ich habe nie jemanden gekannt, der so freundlich oder gutherzig ist. Und ich werde nie wirklich ausdrücken können, wie stolz ich bin oder wie tief Mamas und meine Liebe für dich ist.

Pink und ihre Tochter Willow Sage Hart: Cover Me In Sunshine

Der gemeinsame Song von Superstar Pink und ihrer kleinen Tochter wurde 2021 zum heimlichen Sommer-Hit. Willow Sage Hart (10) sang dabei zusammen mit ihrer Mutter und auch einen Refrain ganz alleine.

Bei Instagram schrieb Pink zur Veröffentlichung des Songs:

Wir alle wissen, dass dieses Jahr anders und herausfordernd war. Manchmal erschreckend, turbulent, angsteinflößend und all diese Dinge. Ich persönlich finde Trost in der Musik und in Songs. Ich liebe es, mit meiner Tochter und meinem Sohn zu singen. Wir haben da diesen Song „Cover Me In Sunshine“, den wir zu Hause aufgenommen haben, weil er uns glücklich gemacht hat. Und genau aus diesem Grund werden wir ihn auch veröffentlichen, weil wir hoffen, dass der Song auch euch glücklich machen wird.

Bei den Billboard Music Awards trat Pink dann sogar gemeinsam mit Willow Sage Hart auf – sie performente ihr Duett Cover Me In Sunshine an Trapezseilen.

Lyrix Pink & Willow Sage Heart: „Cover Me In Sunshine“

Weißt du noch, wie sich das anfühlt, wenn die Menschen lachen? Machen wir auch bald wieder! Auch wenn es noch ein bisschen hin ist. Wir hangeln uns einfach von Tag zu Tag.

Beyoncé und ihre Tochter Blue Ivy: Brown Skin Girl

And the Grammy goes to ... Blue Ivy Carter. Die 10-Jährige ist die Tochter von R&B-Star Beyoncé und Rapper Jay-Z. Für das Musikvideo zum Song Brown Skin Girl wurde Blue Ivy gemeinsam mit ihrer Mutter mit dem wichtigsten Musikpreis ausgezeichnet.

In der Dankesrede gratulierte Beyoncé ihrer Tochter, die die Preisverleihung vor dem Fernseher verfolgte: „Ich bin so stolz auf dich. Ich bin so stolz, deine Mutter zu sein.

Sie sind noch im Grundschulalter und schon selbst kleine Popstars. Sie stehen zusammen mit ihren bekannten Eltern in der Öffentlichkeit. Sicher ein großes Abenteuer für die Kinder von Pink oder Beyoncé, doch Kinderstars wie Britney Spears sind an ihrer frühen Berühmheit zerbrochen.

Diese Musikerinnen und Musiker haben berühmte Eltern

Schon früh eifern Kinder ihren Eltern nach und beginnen selbst mit dem Songwriting. Hier sind einige Beispiele von Musikerinnen und Musikern – die Kinder von Popstars sind – und die ihr wahrscheinlich noch nicht kennt.

Michael Jackson – Vater von Paris Jackson

Paris Jackson ist das zweite Kind von Michael Jackson. Sie ist 23 Jahre alt und arbeitet als Schauspielerin, Model und Sängerin. 2020 hat sie ihr Debütlabum Wilted veröffentlicht.

Will Smith – Vater von Willow und Jaden

Von Schauspieler und Rapper Will Smith haben gleich zwei Kinder eine erfolgreiche Musik-Karriere am Laufen. Sohn Jaden (23) ist Rapper, Tochter Willow macht Indie-Pop.

Sting – Vater von Eliot Sumner (I Blame Coco)

Eliot Sumner (31), das Kind von Police-Frontman Sting, macht Indie und Electro-Pop unter dem Künstlernamen I Blame Coco . Das gleichnamige Debütalbum erschien 2010.

Bono – Vater von Elijah Hewson (Inhaler)

Wenn dein Vater der Sänger einer der größen Rockbands aller Zeiten ist, muss natürlich auch der Sohn ans Mikrofon. Elijah Hewson (22), Sohn von U2-Frontman Bono, ist Teil der irischen Indie-Rock-Band Inhaler.

Annie Lennox – Mutter von Lola Lennox

Wie ihre Mama, die Eurythmics-Sängerin Annie Lennox, ist Lola Lennox (31) Sängerin. Für den guten Zweck sang sie auch schon gemeinsam mit ihrer Mutter. Lola arbeitet außerdem als Model.

Bob Dylan – Vater von Jacob Dylan (The Wallflowers)

Nein, das ist kein Foto des jüngeren Bob Dylan. Er ist sein Sohn Jakob Dylan (52) mit seiner Band The Wallflowers. Die Rockband aus L.A. veröffentlicht seit den frühen 90er-Jahren regelmäßig Alben.

John Lennon – Vater von Sean Ono Lennon (The Ghost Of A Saber Tooth Tiger)

Unverkennbar ist er der Sohn von Yoko Ono und John Lennon. Sean Ono Lennon (46) veröffentlicht sowohl unter seinem eigenen Namen Musik, wie auch als Teil des Duos The Ghost Of A Saber Tooth Tiger, gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin.

Bob Marley – Vater von Ziggy Marley

Der jamaikanische Reggae-Star Bob Marley hatte viele Kinder. Irgendetwas zwischen elf und 50, eine genaue Zahl gibt es nicht. Mehrere dieser Kinder sind wie ihr berühmter Papa Musiker, am erfolgreichsten ist dabei wohl Ziggy Marley (53). Und natürlich macht auch er Reggae.

Gary Moore – Vater von Lily Moore

Der Rockmusiker Gary Moore war vor allem für seinen Gitarrensound bekannt. Seine Tochter Lily Moore (24) setzt eher auf ruhigere Töne und macht modernen Soul.

Billy Ray Cyrus – Vater von Noah Cyrus

Mittlerweile dürfte seine älteste Tochter Miley Cyrus deutlich bekannter sein, als ihr Papa. Und auch Noah (22), die jüngste Tochter des Country-Stars, macht sehr erfolgreich Musik – hauptsächlich Akustik-Pop. 2020 kam ihr Debütalbum The End Of Everything.

Meistgelesen

  1. Updates zur EM 2024 Deshalb sorgt ein Berg für viele Lacher in Schottland!

    Kurz vor dem EM-Start reden in Schottland alle über einen Berg in Garmisch-Partenkirchen. Außerdem fand bereits das große Fanfest in München statt.

  2. Sprachliche Exportschlager 7 deutsche Wörter, die es in die große weite Welt geschafft haben ...

    Anglizismen in der deutschen Sprache? Pah! Es gibt auch deutsche Wörter, die in anderen Ländern der Welt vorkommen. Hier sind 7 Beispiele, die dich überraschen werden!

  3. Neu in Deutschland: Veteranentag am 15. Juni Das sagen ein Ex-Bundeswehr-Soldat, ein Reservist und ein US-Veteran dazu

    In den USA gibt es ihn schon seit mehr als hundert Jahren, jetzt bekommt auch Deutschland einen Veteranentag, um seine Soldaten zu ehren. PR oder längst überfällig?