Stand
AUTOR/IN
Kira Urschinger
Kira Urschinger

Lustige Bauernregeln kennt ihr aus der SWR3-Morningshow von Wetterbauer Zeusinger. Hier könnt ihr die Top 5 der besten Sprüche anhören.

Viele von euch freuen sich jedes Mal, wenn im Radio der Wetterbauer Zeusinger seine Weisheiten für SWR3Land verkündet.

Top 5 lustige Bauernregeln von Wetterbauer Zeusinger

Grund genug, euch hier unsere besten Bauernregeln aus der SWR3-Morningshow zu präsentieren – natürlich wissenschaftlich geprüft und 100% treffsicher. 😉

1. Bauernregel zum Rasenmähen

Mähst du den Rasen, wenn es regnet,
bist du nicht mit Hirn gesegnet,
wenn der Mäher deinen Fuß erfasst,
macht nix, weil ja zwei du davon hast.

Rasenmäher-Inspektion

Highlights anhören Wetterbauer Zeusinger mit Weisheiten zum Rasenmähen

Dauer

Wetterbauer Zeusinger mit Weisheiten zum Rasenmähen

2. Bauernregel zur Hitze

Vanilleeis im Schritt,
ist bei Hitze echt der Hit.
Mangoeis im Nasenloch,
kühlt dich auch nach Stunden noch.

Hitze im Sommer: Ein Mann springt von einem Sprungturm in ein Schwimmbecken.

Highlights anhören Wetterbauer Zeusinger hat eine Bauernregel zu Hitze

Dauer

Wetterbauer Zeusinger hat eine Bauernregel zu Hitze

3. Bauernregel zum Grillen

Nimmst du vom Spiritus eine ganze Flasche,
bleibt vom Reihenhaus dir nur noch Asche,
nimmst als Anzünder du Kerosin,
fliegt dein Grill bis kurz vor Wien.

Ja, ich grill

Highlights anhören Wetterbauer Zeusinger grillt Bauernweisheiten

Dauer

Wetterbauer Zeusinger grillt Bauernweisheiten

4. Bauernregel zum Eisessen

Tropft was Dunkles in den Ausschnitt rein,
wird es Schokoeis wohl sein,
ist der Fleck dagegen heller,
war es sicher Stracciatella.

Europam(eis)ter

Highlights anhören Wetterbauer Zeusinger hat Weisheiten zum Eisessen

Dauer

Wetterbauer Zeusinger hat Weisheiten zum Eisessen

5. Bauernregel zu Gewitter

Stehst du bei Gewitter unter Pappeln,
lässt der Blitz dich ganz schnell zappeln,
stehst du aber unter einer Kiefer,
liegst du bald zwei Meter tiefer.

Zwei Blitze entladen sich während eines Gewitters hinter dem Gaskessel in Stuttgart. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat bis Samstag vor Unwettern in weiten Teilen Baden-Württembergs gewarnt. Es könne es zu schweren Gewittern kommen, teilte der DWD mit.

Highlights anhören Wetterbauer Zeusinger mit einer Bauernregel zu Gewitter

Dauer

Wetterbauer Zeusinger mit einer Bauernregel zu Gewitter

Lassen Bauernregeln wirklich Prognosen fürs Wetter zu?

In der SWR3-Morningshow feiern wir natürlich die Bauernregeln von Zeusinger, weil sie so schön überspitzt und lustig sind. Tatsächlich gibt es aber für nahezu jeden Tag im Jahr eine mehr oder weniger ernst gemeinte Bauernregel, die das Wetter vorhersagen soll. Die Bauernweisheiten kommen vor allem aus der Landwirtschaft, wo es besonders wichtig ist, das Wetter abschätzen zu können, um das Land gut zu bewirtschaften.

Bauernregeln sind regional unterschiedlich

Aber was ist dran an Bauernregeln, ist das wirklich nur Quatsch oder lässt sich daraus tatsächlich heute noch etwas ableiten? SWR3-Wetterexpertin Lea Spindler:

Es gibt viele Bauernregeln aus den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands, die sich weiterverbreitet haben, aber eben nicht auf alle Regionen zutreffen. Das sind Beobachtungen von Landwirten über einen langen Zeitraum. Natürlich ist aber das Wetter und somit auch die Regel zum Beispiel in Norddeutschland eine andere als im Süden.

Die ein oder andere Regel kann auf jeden Fall zutreffen, sagt sie:

Das haben wir in diesem Jahr bei der Siebenschläfer-Regel gemerkt. ‚Das Wetter am Siebenschläfertag noch sieben Wochen bleiben mag.‘ Die Tage um den Siebenschläfer waren in diesem Jahr sehr wechselhaft mit Sonne, kräftigen Schauern und Gewittern. Das hat sich in den Wochen darauf dann auch so bestätigt.

Wetter-Prognosen basieren auf Messdaten, nicht auf Erfahrung

ARD-Wetterexperte Karsten Schwanke formulierte es in einem Interview zu Bauernregeln skeptisch:

Sie liefern gewisse Anhaltspunkte, sind aber kein Garant dafür, dass sich eine Prognose wirklich erfüllt. Die Wettervorhersage ist immer naturwissenschaftlich begründet und basiert nicht auf Erfahrungswerten, sondern auf Messdaten.

Dennoch sei nicht alles Quatsch:

Bauernregeln stammen aus einer Zeit, als man noch keine wissenschaftliche Erklärung für das Wetter hatte. Es gab keine Messgeräte wie das Thermometer. So mussten sich die Menschen auf ihr Gefühl und ihre Erfahrungen und die ihrer Vorfahren verlassen. Bauernregeln sind dennoch mehr als ein Fünkchen Wahrheit.

Bauernweisheiten aus wissenschaftlicher Sicht

Von der Universität Graz gibt es eine Publikation, die sich mit wissenschaftlichen Aspekten von Bauernregeln beschäftigt. Hier wird unterteilt in unterschiedliche Bauernregeln: in Regeln, die tatsächlich überbracht wurden durch die Beobachtung kausaler Zusammenhänge – und sogenannte Scherzregeln. Die sind natürlich unterschiedlich glaubwürdig.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass die Prognosen über Wetter-, Witterungs- und Ernteentwicklung eine Mischung aus meteorologischen Aberglauben über falsche Kausalitätsprinzipien und sehr guten naturwissenschaftlichen Wetter- und Witterungsbeobachtungen sind.

An Bauernregeln gibt es also durchaus viel zu kritisieren, es kommt aber sehr auf die einzelne Regel an. Es ist jedenfalls auch nicht so, als würden sie nie zutreffen.

Ein Traum in Pink für Fans der SWR3-Morningshow

Weil wir wissen, dass ihr es liebt, hier natürlich noch Michael Wirbitzky, Sascha Zeus und unsere Wetterfrau Lea Spindler in einem Traum in Pink – anlässlich des Kinostarts des neuen Barbie-Films, der zum vorläufigen Bestseller des Jahres wurde (möglicherweise nur aufgrund der großartigen Performance in unserer Frühsendung):

Mehr SWR3-Morningshow mit Wirbitzky und Zeus im Podcast

Ihr könnt nicht genug kriegen vom SWR3-Morningshowteam Wirbitzky und Zeus? Dann abonniert doch unseren Podcast – hier könnt ihr in die Morgensonne reiten, jederzeit und wann immer ihr wollt:

Aufstehen mit Wirby & Zeus Morgensonne für alle – der Podcast mit Wirby und Zeus

Michael Wirbitzky und Sascha Zeus haben sich ab 2024 mit ihrem Wechsel von der SWR3 Morningshow zur Sendung SWR3 MOVE am Nachmittag einen wohlverdienten Wunsch erfüllt: Sie können jetzt endlich wieder ausschlafen! Und sind damit noch munterer für diesen Podcast: Ein großer, dicker Bayer und ein kleiner, schmaler Rheinländer machen große, dicke Gags und kleine, schmale Gemeinheiten.

Meistgelesen

  1. Immer in denselben Wildpark? Egal ob bei Regen oder Sonnenschein: 7 Insider-Tipps für Ausflüge in BW und RLP

    Schon alles gesehen? Ganz bestimmt nicht! Hier kommen sieben Ausflugstipps, die einen Besuch wert sind. Außerdem sammeln wir eure Lieblingsplätze! Einfach im Artikel kommentieren.

  2. Weiter Gefahr von Unwetter Frau stirbt nach Rettungseinsatz in Saarbrücken – neuer Regen könnte die Lage noch einmal verschärfen

    Die Menschen im Saarland und Rheinland-Pfalz müssen vor allem am Dienstag nochmal mit viel Regen rechnen. Hier könnt ihr checken, was wo gerade los ist.

  3. Wichtig: „Seine Frau lieb haben“ Lang lebe die Liebe! Dieses Ehepaar ist seit 80 Jahren verheiratet 💕

    War es Liebe auf den ersten Blick? Lest hier die Geschichte von Ursula und Gottfried Schmelzer. Und für alle, die nicht 80 Jahre warten wollen: Spielt das SWR3 Kreuzworträtsel für die Liebe!

  4. Schwarzwald

    „Letzter Ausflug Schauinsland“ aus dem Schwarzwald Wie hat euch der Tatort gestern gefallen? Hier kommentieren!

    Die psychiatrische Gutachterin Lisa Schieblon wird tot in ihrem Kofferraum gefunden. Alle Beweise deuten auf einen Mann, der bereits im Gefängnis sitzt. Doch war er es wirklich?

    PUSH SWR3

  5. Papperlapapp, knorke, Firlefanz Voting läuft: Diese 10 Wörter könnten „Boomer-Wort des Jahres“ werden!

    Jedes Jahr wird das Jugendwort des Jahres gewählt – aber Jugendliche kennen es meistens nicht mal. Schluss mit dem Firlefanz! Jetzt wählen die Jungen das „Boomer-Wort“ des Jahres. Hier lesen, welche Wörter dabei sind.