STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Ein Abend voller musikalischer Highlights beim SWR3 New Pop Special 2021! Alle Bilder seht ihr hier.

SWR3 New Pop – Das Special war auch in diesem Jahr wieder ein ganz besonderes Highlight neben den Einzelkonzerten. Es gab eine Menge Konfetti oder auch Musik-Rätsel mit den Promis auf dem Sofa: Moderator Guido Cantz hatte dort Comedian Tahnee, Schauspielerin Elena Uhlig, Oliver Pocher und Pierre M. Krause zu Gast. Innerhalb der Show haben Fury In The Slaughterhouse den Pioneer of Pop-Award von Thees Uhlmann überreicht bekommen. Zoe Wees wurde von Rag'n'Bone Man mit dem Newcomer-Award ausgezeichnet. Außerdem haben Alice Merton, Wincent Weiss und Nathan Evans Songs auf der Bühne performt.

Diese Künstler sind bei SWR3 New Pop – Das Special aufgetreten

Alice Merton – eine ehemalige Mannheimer Studentin

Alice Merton hat in SWR3Land studiert – heute ist sie auf der ganzen Welt ein Popstar. Nach ihrem New-Pop-Konzert 2017 war sie dieses Jahr bei Das Special. Alice Merton hat ihren neuen Song Hero performt – im bauchfreien Glitzer-Top. Außerdem, begleitet von Guido Cantz am Klavier, ihren Mega-Hit No Roots.

Nathan Evans – vom Internet-Star zum Berufsmusiker

Anfang des Jahres hat er noch als Briefträger gearbeitet, dann hat er seine Version des alten neuseeländischen Sea Shanty Wellerman bei TikTok hochgeladen und wurde zum Social-Media-Phänomen. Jetzt hat er einen Plattenvertrag, macht nur noch Musik und stand beim Special mit viel Konfetti und Tänzerinnen und Tänzern auf der Bühne: Nathan Evans spielte seine zwei bisher veröffentlichten Songs Wellerman und Told You So.

Rag’n’Bone Man – mit neuem Album zum SWR3 New Pop

Von Rag'n'Bone Man und seiner sechsköpfigen Band gab es zwei Songs vom neuen Album: All You Ever Wanted und Crossfire. Der britische Superstar ist ein alter New-Pop-Bekannter. 2017 wurde er durch seinen Song Human berühmt und spielte – damals noch als Newcomer – auch direkt beim SWR3 New Pop. Dieses Jahr kam er für ein Bonuskonzert zurück nach Baden-Baden und überreichte der diesjährigen New-Pop-Künstlerin Zoe Wees den Newcomer-Award.

Rag'n'Bone Man spielt Bonuskonzert „Live zu spielen ist das Wichtigste für mich“

Der britische Superstar Rag'n'Bone Man vollendet das New Pop 2021 in Baden-Baden mit einem besonderen Konzert im Festspielhaus.  mehr...

Zoe Wees – die Newcomerin des Jahres 2021

Zoe Wees wurde in der Show mit dem SWR3-Newcomer-Award überrascht. Übergeben hat ihn Rag’n’Bone Man, der diesen Preis selbst vor vier Jahren bekommen hat. Zoe Wees startete ihre Karriere mitten in Pandemiezeiten und ihre erste Single Control wurde direkt ein großer Hit. Mit nur 19 Jahren hat es die Hamburgerin damit schon bis in die großen amerikanischen Late-Night-Shows geschafft! Beim SWR3 New Pop 2021 hat sie auch ein Einzelkonzert gespielt.

Wincent Weiss – 2017 als Newcomer beim SWR3 New Pop

Die beste Stimmung im Baden-Badener Festspielhaus kam vermutlich während des Auftritts von Wincent Weiss auf. Alle sangen, klatschten und tanzten zu Wer wenn nicht wir und Musik sein. 2017 gab er als Newcomer im Rahmen des SWR3 New Pop Festivals ein Konzert im Kurhaus.

Pioneers of Pop: Fury In The Slaughterhouse bekommen Award

Zum Schluss standen Fury In The Slaugtherhouse auf der Bühne, die für ihre 35-jährige Rock-Karriere als SWR3 Pioneer Of Pop ausgezeichnet wurden. Die Laudatio hielt Wegbegleiter und Musik-Freund Thees Uhlmann. Zum Finale von Das Special spielten Fury unter anderem alte Hits, wie Won’t Forget These Days und Songs vom neuen Album, wie All About Us.

https://www.facebook.com/watch/?v=256187756392430

Fury In The Slaughterhouse – einer der größten Acts der deutschen Rockgeschichte

Ganz normale Typen aus Hannover machen seit fast 35 Jahren handgemachte Musik. Die Magie des Normalen, gepaart mit zeitlosen Liedern, die nie an Kraft verlieren, sondern bis heute neue Fans gewinnen. Diese enge Bindung zwischen Band und Fans, das macht Fury In The Slaughterhouse aus.

Was willst du Größeres erreichen, als dass Lieder etwas für Menschen bedeuten. Wir haben sehr warmherzige und intelligente Fans. Und vor allem sind sie wahnsinnig tolerant.

Das Debütalbum von Fury In The Slaughterhouse erschien 1987 – die Neue Deutsche Welle war verebbt und Fury machten einen ganz anderen Sound. Rocksongs mit englischen Texten und einer leichten Prise Melancholie – ob Time To Wonder, was gerne am Ende von Partys gesungen wird, Radio Orchid, Trapped Today, Trapped Tomorrow, Every Generation Got It’s Own Disease oder Won’t Forget These Days, was in den 90ern auf jedem Schulabschluss in Dauerschleife lief.

2008 der Schock für alle Fury-Fans – die Band gibt ihr offizielles Ende bekannt und spielt eine große Abschiedstour. Nach diversen Solo-Projekten traf die Band sich eigentlich nur um einmalig zum 30. Geburtstag der Band aufzutreten, doch im Proberaum kam die Magie wieder.

Du stellst uns in einen Raum, wir machen Musik und es klingt sofort nach Fury. Das war etwas, das wir in der Zeit vorher auch ein bisschen aus den Augen verloren haben. Was wir eigentlich für ein Geschenk damit bekommen haben.

Video herunterladen (78,2 MB | MP4)

Fury gelten bis heute als hervorragende Live-Band, tourten nicht durch die großen Hallen in Deutschland sondern spielten auch in den USA. Wer nach über 30 Jahren und 13 Alben noch so erfolgreich ist, hat ziemlich viel richtig gemacht. Einzig – der Bandname Fury In The Slaughterhouse, der übersetzt so viel heißt wie: Wut im Schlachthof.

Wir würden uns einen anderen Namen aussuchen. Der hatte auch etwas mit Alkohol zu, ich gebe es zu. Der Name war etwas, das uns eigentlich alle nervt. In Amerika haben sie uns immer für eine Death-Metal-Band gehalten. Ich glaube einen beschisseren Namen als Fury In The Slaughterhouse kann man sich für die Musik, die wir machen, nicht aussuchen.

Das waren die Highlights des SWR3 New Pop 2021:

Highlights vom SWR3 New Pop Wincent Weiss postet eine Handynummer... und dann passiert DAS!

Was passiert, wenn man eine völlig unbekannte Nummer auf Instagram postet? Bei den meisten wohl nicht viel – es sei denn, man heißt Wincent Weiss. Hier gibt's die Highlights vom New Pop!  mehr...

Meistgelesen

  1. Fridays for Future: Protesttag Greta Thunberg: Deutschland ist einer der größten „Klima-Schurken“

    Fridays for Future ist weltweit auf die Straßen gegangen. Greta Thunberg trat in Berlin auf und rechnete mit der Regierung ab.  mehr...

  2. News-Ticker zum Coronavirus USA starten mit Booster-Impfungen

    Auf den Intensivstationen liegen wieder mehr Covid-19-Patienten, die Impfquote steigt nur noch langsam. Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

  3. Doch kein „Freedom Day" am Montag Unterricht in BW: Masken müssen weiter getragen werden

    Ursprünglich sollte die Maskenpflicht an Schulen in Baden-Württemberg ab der dritten Woche nach den Sommerferien wegfallen. Die beginnt Montag - aber von Maskenbefreiung keine Spur. Warum?  mehr...

  4. Die Lava scheint sie zu verschonen So bizarr ragen die mysteriösen „Wunderhäuser“ aus der Kanaren-Lava

    Meterhoch türmt sich die Lava auf der Kanareninsel La Palma auf, verschluckt alles auf ihrem Weg Richtung Meer. Manche Häuser bleiben aber verschont.  mehr...

  5. Vulkanausbrüche Die drei aktivsten Vulkane sind in Italien, auf Island und im Kongo

    Vulkanausbrüche sind faszinierend: Spektakuläre Bilder, die eher selten sind. Allerdings sehen das die Menschen rund um die aktivsten Vulkane der Welt nicht ganz so entspannt.  mehr...

  6. Ahrweiler

    An Ahr und Mosel: So viel Geld gibt es Ab Montag können Flut-Betroffene in RLP Wiederaufbauhilfe beantragen

    In Rheinland-Pfalz werden weiter die Flut-Schäden beseitigt und der Wiederaufbau läuft. Ab Montag können die Flut-Betroffenen Geld dafür beantragen.  mehr...