Stand
AUTOR/IN
Michael Haas
Michael Haas
ONLINEFASSUNG
Felix Stängle

Hat Hass im Netz eine ehemalige Influencerin in den Selbstmord getrieben oder war es Mord? Es gibt eine Menge Verdächtige und Kommissarin Brasch ermittelt in alle Richtungen.

SWR3-Polizeiruf-Checker Michael Haas findet, dass der neue Fall aus Magdeburg eine eher laue Geschichte ist, die nur sehr langsam auf Touren kommt.

Polizeiruf Magdeburg: Ein Selbstmord kommt in Frage

In einem belebten Einkaufszentrum in der Magdeburger Innenstadt durchschlägt der Körper einer jungen Frau die gläserne Kuppel der Shoppingmall und knallt dann mitten in der Lobby auf den Marmorboden. Entsetze Schreie, erschrockene Menschen, viele holen ihre Handys raus und filmen, nur eine hilft. Doch es ist zu spät. Die junge Frau stirbt wenig später.

Die Polizei geht von Suizid aus, die junge Frau sei gesprungen. Aber Kommissarin Brasch hat Zweifel, sie sucht nach einem Grund, warum die Frau das hätte tun sollen.

Nach ersten Ermittlungen scheint der Grund gefunden. Die Tote war eine erfolgreiche Influencerin – früher. In letzter Zeit hatte sie immer mehr Follower verloren und immer mehr Hater mit üblen Kommentaren setzten ihr zu. Ihre Mitbewohnerin bestätigt der Kommissarin, wie sehr die Tote das mitgenommen hat. Trotzdem zweifelt Brasch weiter an der Selbstmord-Theorie. Zu recht?

Wie war der Tatort in der vergangen Woche? Hier gibt's unsere Kritik.

Berlin

Tatort Berlin „Am Tag der wandernden Seelen“ – Tatort-Kritik

Ein Mord in Berlin-Lichtenberg führt die Kommissare Karow und Bonard in die vietnamesische Lebenswelt Berlins ein. Es gilt herauszufinden, wer Täter und wer Opfer ist.

Magdeburger-Polizeiruf verarbeitet das alte Krimi-Thema soziale Medien

Ein bisschen nervig ist, dass das wieder mal ein Krimi rund um die sogenannten „sozialen“ Netzwerke ist. Als sei dieses Motiv in den letzten Jahren nicht oft genug thematisiert worden. Und waren die Krimis dann nicht immer irgendwie gleich? Erst wird dargestellt, wie verbreitet der übelste Hass im weltweiten Netz ist, und dann wohnt der schlimmste Hater auch noch immer zufällig genau um die Ecke. Absurd.

Polizeiruf-Kritik „Unsterblich“ aus Magdeburg: Eine Passantin kniet neben der gerade getöteten Influencerin
Die Influencerin Aalisha Mansour (Hannah Gharib) ist durch das Glasdach eines Einkaufszentrums gestürzt, Gesa (Seyna Sylla) versucht ihr zu helfen. Bild in Detailansicht öffnen
Polizeiruf-Kritik „Unsterblich“ aus Magdeburg: Aslisha mit geschocktem Blick vor ihrer Familie
Aalisha (Hannah Gharib, mitte) sucht die Nähe zu ihrer Familie, doch Mutter Halime (Tahani Salim, l.) und Schwester Nadira (Eman Dwagy, r.) wenden sich ab. Bild in Detailansicht öffnen
Polizeiruf-Kritik „Unsterblich“ aus Magdeburg: Brasch und Lemp stehen nachts nebeneinander und beraten sich
Brasch (Claudia Michelsen) und Lemp (Felix Vörtler) schauen sich auf dem Dach um und tauschen erste Ideen aus. Bild in Detailansicht öffnen
Polizeiruf-Kritik „Unsterblich“ aus Magdeburg: Lemp auf einem Dachvorsprung
Lemp (Felix Vörtler) beobachtet Brasch und Muser bei der Tatortbegehung. Bild in Detailansicht öffnen

SWR3-Polizeiruf-Kritik: Ein langer, zäher Start

Und dann noch die ganze kostbare Zeit, die dieser Polizeiruf leider braucht, um auch dem letzten Zuschauer klarzumachen, wie schlimm Hass im Netz für die Betroffenen sein kann. Denken die etwa, wir Zuschauer leben hinterm Berg und sind nur ab und zu mal im Netz? Das alles macht die erste halbe Stunde leider zäh und fad. Zum Glück gehts danach mit einer gelungenen Wendung weiter – aber da werden einige schon weggeschaltet haben, fürchte ich.

Zumal die depressive Stimmungslage der Magdeburg-Krimis auch nicht gerade zum Dranbleiben animiert. Schade, dass so viel Zeit dafür draufgeht, Selbstverständliches zu erklären, wahrscheinlich aus Angst nicht alle mitzunehmen. Daher nur zwei von fünf Elchen, weil man durch den lahmen Anfang durch muss. Auch wenn's dann plötzlich besser und auch noch mal echt interessant wird.

Stand
AUTOR/IN
Michael Haas
Michael Haas
ONLINEFASSUNG
Felix Stängle

Meistgelesen

  1. Immer in denselben Wildpark? Egal ob bei Regen oder Sonnenschein: 7 Insider-Tipps für Ausflüge in BW und RLP

    Schon alles gesehen? Ganz bestimmt nicht! Hier kommen sieben Ausflugstipps, die einen Besuch wert sind. Außerdem sammeln wir eure Lieblingsplätze! Einfach im Artikel kommentieren.

  2. Schwarzwald

    „Letzter Ausflug Schauinsland“ aus dem Schwarzwald Wie hat euch der Tatort gestern gefallen? Hier kommentieren!

    Die psychiatrische Gutachterin Lisa Schieblon wird tot in ihrem Kofferraum gefunden. Alle Beweise deuten auf einen Mann, der bereits im Gefängnis sitzt. Doch war er es wirklich?

    PUSH SWR3

  3. Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser Frau stirbt nach Rettungseinsatz in Saarbrücken – neuer Regen am Dienstag

    In SWR3Land hat sich die Lage beruhigt – aber womöglich nur vorübergehend. Hier könnt ihr checken, was gerade los ist.

  4. SWR3-Reporter fragt nach Jürgen Klopp zieht nach SWR3Land – und zwar nach Wiesbaden!

    Jürgen Klopp hört bald als Trainer beim FC Liverpool auf. Man munkelt, dass er für die Zeit danach ein Haus in Wiesbaden baut. Wir machen uns auf die Suche nach besagter Villa Kloppo!