Stand
AUTOR/IN
Jessica Brandt
Jessica Brandt (Foto: SWR3, Niko Neithardt)

Es war der Wahnsinn: Leony, Nico Santos, Picture This, Alle Farben und die Sportfreunde Stiller haben Mainz gefeiert. Hier unsere schönsten Momente!

Mal Regen, mal Sonne und eine Unterbrechung: Das Wetter in Mainz hat für viel Aufregung gesorgt – auch im Guten! Die Künstler und die rund 22.500 Menschen auf dem Festival-Gelände haben den Regen für passende Songs genutzt und später auch bei Sonnenschein getanzt. Auch am Rande der Konzerte gab es wunderschöne Momente.

Chor überrascht beim Interview mit Picture This

Vor dem Auftritt von Picture This in Mainz waren die vier Jungs bei uns im Interview. Was sie nicht wussten: Ein Gospelchor aus Mainz war mit am Start. Während des Interviews hat unser SWR3-Musikredakteur Benedikt Wiehle die Band gefragt, warum sie eigentlich nicht mit einem Chor auftreten, da bei der Albumversion von Get on my Love ein Chor begleitet.

Picture This beim Rheinland-Pfalz Open Air in Mainz (Foto: SWR3, Oliver Matlok)
Noch ahnt die Band nichts davon, dass sie gleich überrascht werden. Bild in Detailansicht öffnen
Picture This beim Rheinland-Pfalz Open Air in Mainz (Foto: SWR3, Oliver Matlok)
Die ersten Sänger des Gospelchors singen den Refrain von Get on my Love. Bild in Detailansicht öffnen
Picture This beim Rheinland-Pfalz Open Air in Mainz (Foto: SWR3, Oliver Matlok)
Die Band ist begeistert und stimmt mit ein. Bild in Detailansicht öffnen
Picture This beim Rheinland-Pfalz Open Air in Mainz (Foto: SWR3, Oliver Matlok)
Ein Gruppenbild darf natürlich nicht fehlen. Bild in Detailansicht öffnen
Ein Gospelchor darf beim Auftritt von Picture This mit auf die Bühne beim Rheinland-Pfalz Open Air in Mainz (Foto: SWR3, Oliver Matlok)
Auf der Bühne performt der Gospelchor gemeinsam mit Picture This das Lied Get on my Love. Bild in Detailansicht öffnen
Der Gospelchor aus Mainz singt mit Picture This auf der Bühne (Foto: SWR3, Oliver Matlok)
Was für eine Stimmung! Der Gospelchor steht gemeinsam mit Picture This auf der Bühne. Bild in Detailansicht öffnen
Gospelchor singt mit Nico Santos beim Rheinland-Pfalz Open Air in Mainz (Foto: SWR3, Oliver Matlok)
Nach dem Auftritt beim Konzert von Picture This wollte auch Nico Santos mit dem Chor singen. Bild in Detailansicht öffnen

In genau diesem Moment begann der Chorleiter des Colours of Gospel-Chors aus Mainz den Refrain von Get on my Love anzustimmen. Im Hintergrund saßen weitere Chormitglieder und stimmten mit ein. Zum Schluss kam der Rest des Chors aus allen Richtungen. Alle liefen singend auf die Band zu und versammelten sich um sie.

Als ob das nicht schon genug gewesen wäre, stieg die Band sogar mit ein. Ein einmaliger Moment für den Chor und sicherlich auch für die Jungs von Picture This!

Es war unglaublich! Wir haben so etwas noch nie zuvor erlebt. Dankeschön, das war wunderbar. Mein Herz hat angefangen, ganz schnell zu schlagen.

Schaut euch hier das Video an:

Picture This sorgt für weiteres Highlight für den Chor aus Mainz

Nicht nur, dass Picture This in den Gesang des Chors eingestimmt hat. DAS Highlight für den Chor war wohl sicherlich die Frage von Schlagzeuger Jimmy: „Wollt ihr heute Abend mit uns singen?“ Die Antwort des Chors war ein euphorisches „Ja!“ Diesen besonderen Moment gibt es in der Story bei Instagram.

Unglaublich, aber wahr: Nach dem Auftritt hat Nico Santos sich den Chor geschnappt und mit der Gruppe das Lied noch einmal gesungen – fast schon zu viel für einen einzelnen Tag.

Mainz

Hier Tickets sichern! Für nur 7 Euro seht ihr diese Künstler beim SWR3 Rheinland-Pfalz Open Air Mainz!

Fünf deutsche und internationale Stars auf einer Bühne mitten in Mainz. Das ist das SWR3 Rheinland-Pfalz Open Air! Hier gibts alle Infos und die Tickets – für nur 7 Euro!

Fan-Momente vor dem Festival

In der ersten Reihe stehen bei Nico Santos: Das war der Traum von Stefanie aus Nürnberg, Corinna aus Regensburg und Sophia aus der Nähe von Hamburg. Kennengelernt haben sich die drei jungen Frauen auf Konzerten von Nico Santos und sind nicht zum ersten Mal gemeinsam unterwegs – das nächste Konzert ist schon in Berlin geplant.

Drei junge Frauen campen vor dem Rheinland-Pfalz Open Air in Mainz, um Nico Santos live in der ersten Reihe sehen zu können. (Foto: SWR3, SWR3)
Stefanie, Corinna und Sophia sind schon früh angereist und übernachten vor dem Eingang zum Festivalgelände.

Um sich einen Platz in der ersten Reihe in Mainz zu sichern, sind die drei schon früh angereist und haben am Freitagabend ihren Schlafplatz eingerichtet. Das nennen wir doch mal Durchhaltevermögen. Am Morgen hatten sich noch weitere Fans dazugesellt, die unbedingt bei Nico Santos am Abend in der ersten Reihe stehen wollten. Was sollen wir sagen? Es hat geklappt!

Leony singt ihre Lieblingssongs in einem Hit-Medley

Kurz vor dem Auftritt von Leony hat es angefangen zu regnen. Doch weder für die Künstlerin und schon gar nicht für die Menschen vor der Bühne war das ein Stimmungsabbruch. Mainz hat den Auftritt gefeiert! Leony hat sich noch etwas ganz Besonderes einfallen lassen für ihren Auftritt in Mainz: ein Hit-Medley, zusammengestellt aus ihren Lieblingssongs.

Angefangen bei Teenage Dirtbag über Umbrella – passend zum Regen – und Africa sowie zum Abschluss Wonderwall war das Publikum textsicher und lautstark dabei.

Leony hatte einen Auftritt beim Rheinland-Pfalz Open Air in Mainz (Foto: SWR3, Oliver Matlok)

Nico Santos: Ein Glas Nuss-Nougat-Creme für ein Foto

Der Tausch klingt gut: Nico Santos bekommt ein Glas der leckeren Nuss-Nougat-Creme und im Gegenzug erhält der Fan in der ersten Reihe ein Foto mit dem Künstler. Ganz kleiner Haken: Die junge Frau durfte das Glas natürlich nicht auf das Gelände mitnehmen – nur das Plakat mit dem Tauschangebot.

Aber Nico Santos macht den Spaß dennoch mit. Und das Publikum feiert es! Neben dem Foto gibt es sogar gleich ein kleines Video zusammen mit ihm.

Meistgelesen

  1. Streit in der Ampel-Koalition Fahrverbot am Wochenende? Das steckt hinter Wissings Aussage

    Bundesverkehrsminister Volker Wissing hat gesagt, dass es „unbefristete Fahrverbote“ geben könnte. Wie die aussehen sollen und ob sie wirklich kommen – hier lesen.

  2. Zürich

    Tatort Zürich mit Grandjean & Ott „Von Affen und Menschen“: Wie hat euch der Tatort gefallen?

    Eine Mordserie im Tatort aus Zürich. Unter den Opfern findet sich auch ein Schimpanse und die Tatort-Kommissarinnen haben Mühe, den Täter zu finden. Ein verwirrender Fall für Grandjean und Ott.

  3. ACHTUNG: heiß & lecker 🤩 Das große SWR3 Grillen 2024: die Rezepte von Johann, Meta & Sally!

    Holt euch hier die Rezepte vom großen SWR3 Grillen 2024 von Johann Lafer, Meta Hiltebrand und Sally Özcan!

  4. „Back to Black“ Kritik zu Amy-Winehouse-Film: An diesen Stellen müssen Fans stark sein

    Ein neuer Film über das Leben von Amy Winehouse kommt 2024 raus: Was gut gemeint war, trotzdem nichts wurde und wie sich Marisa Abela als Amy Winehouse schlägt: Hier lesen!