STAND
AUTOR/IN

Es war der größte Hit für die britische Girlgroup und ist bis heute ein Muss auf jeder Party. Wannabe wird 25 und wir feiern die Spice Girls beim SWR3 Star-Abend.

Die Spice Girls sind mit ihrer Girl Power die britische Antwort auf die erfolgreichen Boygroups – und wie! Gleich ihre Debüt-Single Wannabe, was so viel heißt wie Möchtegern, überzeugt im Juni 1996 mit viel Drive, einer eingängigen Melodie und einem selbstbewussten Statement: Die Spice Girls singen darüber, wie sie sich eine Beziehung mit ihrem zukünftigen Liebhaber vorstellen. Die Single schafft es in über 30 Ländern auf Platz 1 der Charts. Den Text zu Wannabe haben die fünf Spice Girls übrigens in 15 Minuten selbst geschrieben, auch der Rap-Part und das Fantasiewort „Zig-a-Zig“ waren ihre eigenen Ideen, erzählt SWR3-Musikredakteur Matthias Kugler.

Wannabe – Spice Girls (Foto: Virgin Video)

Die größten Hits und ihre Geschichte Wannabe – Spice Girls

Dauer

Spice Girls stellen im Wannabe-Musikvideo ein Luxushotel auf den Kopf

Das Musikvideo von Wannabe hat heute über 500 Millionen Aufrufe bei Youtube. Darin mischen die fünf Spice Girls Mel B alias Scary Spice, Emma Bunton alias Baby Spice, Geri Halliwell alias Ginger Spice, Victoria Adams alias Posh Spice und Mel C alias Sporty Spice das Londoner Luxushotel St. Pancras Grand Hotel auf. Zum 25-jährigen Jubiläum soll das legendäre Musikvideo als Fangeschenk neu produziert werden.

If you wanna be my lover – der Refrain-Text zu Wannabe

I'll tell you what I want, what I really, really want
So tell me what you want, what you really, really want
I wanna (Hey!), I wanna (Hey!), I wanna (Hey!), I wanna (Hey!)
I wanna really, really, really wanna "zig-a-zig", ah

If you wanna be my lover, you gotta get with my friends
(Gotta get with my friends)
Make it last forever, friendship never ends
If you wanna be my lover, you have got to give
Taking is too easy, but that's the way it is

Zum Jubiläum: Spice Girls veröffentlichen Wannabe 25-EP

Das Original, ein Remix und eine bisher unveröffentlichte Demo-Version. Zur Feier ihrer erfolgreichsten Single gibt es ab dem 9. Juli eine spezielle Spice Girls Wannabe-EP, die unter anderem als Kassette erscheint. Darauf ist auch ein komplett neuer Song, dessen Erscheinung seit den 90er-Jahren aufgeschoben wurde: Feed Your Love.

T-Shirt-Aktion zum Pride Month: Proud and Wanna Be Your Lover

Eigentlich wollten die Spice Girls zum 25-jährigen Jubiläum von Wannabe wieder auf Tour gehen. Schon lange spekulieren Fans, ob die Girlband wieder in ihrer Ursprungsbesetzung zusammenkommt – also auch mit Victoria Beckham, der Frau von Ex-Fußballstar David Beckham, die sich beim Thema Spice Girls Reunion bisher eher zurückgehalten hat. Sie war als einzige bei der letzten Reunion-Tour 2019 nicht mit dabei.

Die Spice Girls ohne Victoria Beckham (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)
Die Spice Girls (von rechts nach links) Melanie Brown, Melanie Chisholm, Emma Bunton and Geri Horner vor ihrer Reunion-Tour 2019 – ohne Victoria Beckham. Picture Alliance

Doch als Aktion zum Pride Month im Juni designte Victoria Beckham für den guten Zweck ein T-Shirt mit der regenbogenfarbenen Aufschrift „Proud and Wanna Be Your Lover“. Auf Deutsch: Stolz und möchte dein Liebhaber sein. Eine Anspielung auf Wannabe, den größten Hit der Band. Die Erlöse durch den Verkauf der Shirts gehen an eine Organisation, die sich für Obdachlose aus der LGBTQIA+-Community einsetzt.

Spice Girl Mel C mit First Day Of My Life auf Solo-Wegen

Mel C machte als erstes Spice Girl den Schritt ohne die anderen zu singen. Was Enrique Iglesias und Andrea Bocelli mit ihrem größten Hit First Day Of My Life zu tun haben und andere kuriose Fakten zu ihrem Song, erzählt SWR3-Musikredakteur Dirk Scherer.

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Diverses Die Geschichte hinter „First Day Of My Life“ von Melanie C

Dauer

Meistgelesen

  1. Nach neuen Compliance-Vorwürfen Bild-Chefredakteur Reichelt von allen Aufgaben entbunden

    Mit sofortiger Wirkung hat der Medienkonzern Axel Springer Bild-Chefredakteur Julian Reichelt von seinen Aufgaben entbunden. Vorausgegangen waren Vorwürfe wie Machtmissbrauch.  mehr...

  2. Philadelphia

    Schock und Wut in den USA Frau wird in Nahverkehrszug vergewaltigt – keiner der Anwesenden hilft

    „Keiner hat eingegriffen oder irgendetwas getan, um der Frau zu helfen“, sagt ein Polizist. In den Sozialen Medien wächst die Wut auf die untätigen Zeugen.  mehr...

  3. Stockholm

    Süß oder peinlich? Greta singt und tanzt – das Netz reagiert mit Jubel und Häme

    Greta Thunberg ist ausgelassen, singt schief, tanzt wild und hat sichtlich Spaß: Viele kriegen da einfach gute Laune, aber auch Spott muss Greta danach ertragen.  mehr...

  4. Leipzig

    Antisemitismus-Vorwürfe von Gil Ofarim Überwachungsvideos werfen Fragen auf – wie war es denn nun?

    Wurde Sänger Gil Ofarim in einem Leipziger Hotel wirklich antisemitisch beleidigt? Überwachungsvideos schüren jetzt Zweifel an seiner Schilderung.  mehr...

  5. Drei Monate nach der Flutkatastrophe „Ich hoffe, dass wir die Leute ansatzweise warm in den Winter bringen“

    Die Bilder der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben alle gesehen. Aber wie geht es den Menschen vor Ort drei Monate später? Viel hat sich getan, doch ein Ende ist noch nicht in Sicht.  mehr...

  6. Dresden

    Tatort-Check mit Outtakes & Behind Scenes „In der ersten Viertelstunde zieht es einem den Magen zusammen!“

    Den perfekten Mord gibt's in Krimis nicht ... oder doch? „Unsichtbar“ heißt der neue Tatort – hier gibt's den Check, einen Blick hinter die Kulissen und lustige Outtakes im Video.  mehr...