SWR3 Podcast-Empfehlung

Deutschlands bekanntester Entertainer hat in seiner Karriere schon so gut wie alles erlebt und gemacht – außer einen Podcast. Diese Lücke schließt Thomas Gottschalk jetzt, zusammen mit SWR3-Moderatorin Nicola Müntefering. Jeden zweiten Freitag um 12 Uhr gibt's eine neue Folge.

Zu Hause bleiben in Coronazeiten; Foto: SWR3

Podschalk – der Podcast mit Thomas Gottschalk Zu Hause bleiben in Coronazeiten

Dauer

 Der SWR3-Newsletter: Fakten statt Halbwissen

  • die meistgelesenen SWR3-Artikel
  • wirklich schöne Überraschungen
  • kein Spam. Versprochen!

SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

03. April 2020

Abenteurer Rüdiger Nehberg tot

Der Abenteurer Rüdiger Nehberg ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Das hat der von ihm gegründete Menschenrechtsverein Target bekannt gegeben. Nehberg unternahm ab den 1950er-Jahren Reisen in entlegene Gegenden, später überquerte er mehrmals den Atlantik, unter anderem in einem Tretboot und auf einem Bambusfloß. Nehberg setzte sich auch für die Rechte von Minderheiten ein – zum Beispiel der Yanomami-Indianer in Südamerika – und gegen weibliche Genitalverstümmelung. Über Nehbergs Erlebnisse und Ansichten gibt es zahlreiche Bücher und Filme.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

03. April 2020

Roth fordert finanzielle Sanktionen gegen Ungarn

Europa-Staatsminister Michael Roth (SPD) ist dafür EU-Ländern, die sich nicht an die Regeln halten, Geld zu streichen. Der SPD-Politiker sagte der Tageszeitung „Die Welt“, manche EU-Staaten finanzierten einen großen Teil ihrer öffentlichen Investitionen mit Geld der Europäischen Union, verletzten aber gleichzeitig deren Prinzipien. Ein solches Verhalten müsse mit finanziellen Sanktionen bestraft werden. In Ungarn hat sich der rechtsnationale Ministerpräsident Viktor Orbán in der Coronakrise weitreichende Sondervollmachten gesichert. Kritiker werfen ihm vor, damit die Demokratie auszuhöhlen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

02. April 2020

Meuthens AfD-Trennungsvorschlag stößt auf Ablehnung

AfD-Chef Jörg Meuthen stößt mit seinem Vorschlag über eine Spaltung der Partei auf Kritik. Der Co-Parteivorsitzende Tino Chrupalla sagte, er sei von Meuthens Vorstoß einigermaßen überrascht und menschlich enttäuscht. Für ihn selbst stehe die Einheit der Partei nicht zur Debatte. Der Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke schrieb auf Facebook, die von Meuthen angestoßene Diskussion sei töricht und verantwortungslos. Auch Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland und die Co-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel äußerten sich ablehnend. Meuthen hatte am Mittwoch angeregt, angesichts ideologischer Differenzen innerhalb der Partei diese in einen freiheitlich-konservativen und einen sozialpatriotischen zu teilen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

02. April 2020

EuGH: Polen, Tschechien und Ungarn hätten Geflüchtete aufnehmen müssen

Der EuGH hat Polen, Tschechien und Ungarn schuldig gesprochen, weil sie 2015 keine Asylbewerber aus Griechenland und Italien aufgenommen haben. Das verstößt gegen EU-Recht. Polen und Ungarn haben nun reagiert: Der Schuldspruch habe für sie keine Bedeutung. Die EU-Beschlüsse von damals seien vor drei Jahren ausgelaufen. Somit könne man sie jetzt auch nicht mehr umsetzen. Geldbußen sind mit dem EuGH-Spruch noch nicht verbunden, die müsste die EU-Kommission festsetzen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

02. April 2020

DFL: Auch 16-Jährige dürfen in Bundesliga spielen

Die Deutsche Fußball-Liga DFL senkt die Altersgrenze für Bundesliga-Profis auf 16 Jahre. Die Mitglieder der DFL haben einem entsprechenden Antrag von Borussia Dortmund zugestimmt. Bisher bekamen Spieler nur eine Spielerlaubnis, wenn sie ihr 18. Lebensjahr vollendet haben oder zum jüngeren Jahrgang der U19-Nationalmannschaft zählten.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

02. April 2020

Uniklinik Bonn: Blindgänger ist entschärft

An der Uniklinik Bonn ist eine Fliegerbombe am Donnerstagnachmittag erfolgreich entschärft worden. Mehr als 200 Patienten mussten in andere Abteilungen – oder Krankenhäuser verlegt werden. Darunter auch Patienten auf der Intensivstation, die an Covid-19 erkrankt sind. Außerdem mussten mehr als 1.000 Anwohner auf dem Gelände ihre Wohnungen verlassen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

02. April 2020

Bahn verlängert Ticketgültigkeit

Wegen der Reisebeschränkungen verlängert die Deutsche Bahn die Gültigkeit von Tickets. Wer eine Reise für die zweite Märzhälfte oder den April gebucht hatte, kann das Ticket bis Ende Juni nutzen. Das teilte die Bahn mit. Die Tickets sind demnach auch nicht mehr an bestimmte Züge gekoppelt. Wer seine Reise ganz absagt, kann seinen Fahrschein in einen Gutschein umtauschen.

Meistgelesen

Bücher können trösten, ablenken, Freude bereiten. Gerade in Zeiten von Corona! Deshalb stellt das SWR3-Team besondere Bücher vor: Bücher, die uns persönlich viel geben, vielleicht schon ein halbes Leben begleiten oder einfach nur super gefallen.

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.


 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

Wenn ihr gerade keine Lust habt, selbst zu lesen oder schon heiser seid vom vielen Vorlesen für die Kids: Online gibts da gerade gute Alternativen. Vor allem für Kinder ist das Angebot groß.

 mehr...