SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

14. Oktober 2019

OB-Plan: Stuttgart soll autofrei werden

Stuttgart soll bis 2030 autofrei werden. Dafür will sich Oberbürgermeister Fritz Kuhn einsetzen. In einem Interview mit der dpa erklärte der Grünen-Politiker, dass er in den nächsten Jahren so schnell wie möglich alle Autos aus der Innenstadt verbannen wolle. Der Bereich innerhalb des City-Rings müsse sogar deutlich vor 2030 autofrei sein. Dafür müsse der öffentliche Nahverkehr und die Bahn gestärkt werden. Kuhn sprach von einem zähen Kampf, weil Stuttgart historisch eine Autostadt sei. Doch die Verkehrsmenge, die heute in Stuttgart reinfahre, sei mit mehr Urbanität nicht vereinbar.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

14. Oktober 2019

Bundesregierung beteiligt offenbar Huawei an 5G-Netze

Die Bundesregierung öffnet offenbar das deutsche 5G-Netz für Huawei. Nach einem Bericht des Handelsblatts darf sich der chinesische Mobilfunkanbieter am Ausbau des neuen Standards beteiligen. Dafür soll sich vor allem Kanzlerin Angela Merkel, CDU, eingesetzt haben. Sie befürchte Streit mit China. Monatelang war in Deutschland diskutiert worden, ob der Huawei Technik für den neuen Mobilfunkstandard 5G liefern darf. Vor allem die USA wollten das verhindern. Dort steht der chinesische Mobilfunkanbieter auf einer schwarzen Liste. US-Präsident Donald Trump wirft dem Konzern eine große Nähe zur chinesischen Regierung und Spionage vor, wofür es bisher keine Beweise gibt.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

14. Oktober 2019

EM-Qualifikation: Deutschland gewinnt 3:0 in Estland

Die deutsche Fußball Nationalmannschaft hat ihr EM-Qualifikationsspiel in Estland trotz früher Unterzahl mit 3:0 gewonnen. In der 15. Minute hatte Emre Can nach einer Notbremse die Rote Karte gesehen. Die Tore schossen zweimal Ilkay Gündogan und Timo Werner. Die DFB-Auswahl bleibt damit Gruppenzweiter. Nach Belgien und Italien haben sich gestern Abend auch Russland und Polen vorzeitig für die EM im kommenden Jahr qualifiziert.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

14. Oktober 2019

Jura-Professor Saied gewinnt Stichwahl in Tunesien

Der Jura-Professor Kais Saied wird neuer tunesischer Präsident. Staatsmedien melden, dass ihm in der Stichwahl ein Erdrutschsieg gelungen sei. Nach der Prognose haben sich knapp 77 Prozent für Saied entschieden. Er ist gegen den Medien-Unternehmer Nabil Karoui angetreten. Beide galten vor der ersten Wahlrunde als Außenseiter. Karoui saß damals noch wegen Korruptionsvorwürfen in Untersuchungshaft.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

14. Oktober 2019

PiS gewinnt Parlamentswahl in Polen

Die nationalkonservative Regierungspartei PiS bleibt stärkste Kraft in Polen. Ersten Ergebnissen aus den Wahllokalen zufolge kam die Partei auf 43,6 Prozent der Stimmen und hat ihre Mehrheit im Parlament ausgebaut. Sie würde damit weiter ohne Koalitionspartner regieren können. Mit einem amtlichen Wahlergebnis wird frühestens am Abend gerechnet. Das stärkste Oppositionsbündnis, die liberalkonservative Bürgerkoalition, kam auf 27,4 Prozent. Kritiker werfen der polnischen Regierung vor, die Unabhängigkeit von Justiz und Medien zu untergraben. Die EU-Kommission ist deshalb bereits mehrfach vor den Europäischen Gerichtshof gezogen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

14. Oktober 2019

Ecuador: Moreno nimmt Treibstoff-Dekret zurück

Nach gewaltsamen Protesten mit sieben Toten und mehr als 1.300 Verletzten könnte sich die Lage in Ecuador beruhigen. Präsident Lenín Moreno hat nach Informationen der Nachrichtenagentur AFP angekündigt, die Streichung von staatlichen Kraftstoff-Subventionen wieder zurückzunehmen. Die Ureinwohner haben daraufhin ein Ende der Proteste verkündet. Das Treibstoff-Dekret hatte die Unruhen ausgelöst.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

13. Oktober 2019

Deutsche Bahn verwendet immer mehr Ökostrom

Die Bahn steigt zunehmend auf Ökostrom um. Auslaufende Kraftwerksverträge ersetze man konsequent durch erneuerbare Energien, sagte ein Sprecher der Bahn-Tochter „DB Energie“. Zurzeit liege der Anteil an Ökostrom bei 57 Prozent. Er solle durch europaweite Ausschreibungen stetig steigen. Bis zum Jahr 2038 will die Deutsche Bahn komplett auf Ökostrom umsteigen.

Herzlichen Glückwunsch! Du liest hier die ehrlichste Stellenanzeige, die wir für einen Platz im Redaktionsteam je verfasst haben. Wir suchen einen neuen Kollegen – checke hier, was dich genau bei uns erwartet, bewirb dich jetzt und komm zu SWR3!

 mehr...

Meistgelesen

Deutschlandweit startet der Probebetrieb für neue Notruftechnik. Wählen wir auf unserem Smartphone die 112, kann die Rettungsleitstelle ab sofort den genauen Standort sehen. Die Technik hat die Freiburger Rettungsleitstelle für ganz Deutschland aufgebaut.

 mehr...

Jeden Dienstag und Donnerstag erzählen die beiden Best Friends sich ihre kleinen Geschichtchen des Tages und bringen dich damit zum Lachen, Nachdenken und Entspannen. Der perfekte Podcast für deinen Nachhause-Weg oder den entspannten Feierabend zuhause.

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.


 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...