SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

28. Mai 2017

Plante Bruder des Manchester-Attentäters Anschlag?

Der jüngere Bruder des Attentäters von Manchester hat einem Zeitungsbericht zufolge einen Terroranschlag geplant. Ziel sei der UNO-Libyengesandte Kobler gewesen, berichtet die britische Zeitung Telegraph. Der Angriff sei rechtzeitig verhindert worden. Die Zeitung beruft sich auf Diplomatenkreise. Der 20-Jährige war einen Tag nach dem Selbsmord-Anschlag seines Bruders festgenommen worden – und zwar in der libyschen Hauptstadt Tripolis.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

28. Mai 2017

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Sebastian Vettel hat den Formel-1-Klassiker in Monaco gewonnen. Der viermalige Weltmeister setzte sich beim ersten Ferrari-Sieg im Fürstentum seit 2001 vor seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen durch und baute seinen WM-Vorsprung auf Lewis Hamilton im Mercedes weiter aus.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

28. Mai 2017

British Airways: Probleme größer als gedacht

Die Computer-Probleme bei British Airways wirkt sich schlimmer aus, als gedacht. Von 91 Verbindungen die von den Londoner Flughäfen starten sollten, konnten 61 tatsächlich abheben, berichtet Thomas Spickhofen aus London.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

28. Mai 2017

Maaßen schätzt Terrorrisiko immer noch hoch ein

Verfassungsschutz-Präsident Maaßen schätzt das Risiko eines Terroranschlags in Deutschland als unverändert hoch ein. Er könne keine Entwarnung geben, sagte er dem Sender RBB. In den vergangenen sechs Monaten habe es viele Festnahmen von mutmaßlichen Islamisten gegeben. Nach Einschätzung Maaßens hat die Terrorgruppe IS noch immer eine große Anzahl von Anhängern in Westeuropa.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

28. Mai 2017

Hamburg: Demonstration gegen G20-Gipfel

In Hamburg haben Globalisierungsgegner gegen das G20-Treffen in 6 Wochen demonstriert. Auf Transparenten standen Sprüche wie „Die Welt ist keine Ware“ oder „G-20-Treffen – eine plumpe Demonstration der Macht“. Momentan hat Deutschland die Präsidentschaft für die 20 größten Industrienationen. Deshalb findet der Gipfel Anfang Juli in Hamburg statt.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

28. Mai 2017

Jugend forscht: Schüler aus BW belegen 1. Platz

Beim Bundeswettbewerb von „Jugend forscht“ haben zwei Schüler aus Baden-Württemberg den ersten Platz im Fachgebiet Chemie geholt. Die beiden 17-jährigen, Johannes Waller und Philipp Kessler, aus Ludwigsburg haben sich mit chemischen Reaktionen bestimmter Zuckersorten beschäftigt. In Erlangen wurden die Preise für Jugend forscht am Sonntag vergeben.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

28. Mai 2017

Angelique Kerber in erster Runde der French Open raus

Die Tennis-Weltranglisten-Erste, Angelique Kerber, ist in der ersten Runde der French Open ausgeschieden. Die Deutsche verlor ihr Auftaktmatch in Paris gegen die Russin Jekaterina Makarowa in 2 Sätzen. Noch nie in der Geschichte des Profi-Tennis ist bei den French Open die Topgesetzte Spielerin bereits in der ersten Runde ausgeschieden.
Auch die Deutsche Julia Görges ist nicht weitergekommen.

Fluch der Karibik ist eine der teuersten und erfolgreichsten Kinoserien. Jetzt kommt Teil fünf in die Kinos – wieder mit Superstar Johnny Depp, der einmal mehr den trunksüchtigen Tollpatsch-Pirat Captain Jack Sparrow spielt. Muss Teil fünf wirklich sein? SWR3-Kinomann Jo Müller verrät es uns.

 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

SWR3-Moderator Kristian Thees hat früher mit Anke Engelke zusammen Radio gemacht und ruft sie jetzt regelmäßig aus seiner Sendung an. Worüber die beiden dann plaudern, hört ihr im SWR3-Podcast „Wie war der Tag, Liebling?“

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.

 mehr...

Mit ihrem Album „Jagged Little Pill“ gelingt der kanadischen Rocksängerin Alanis Morissette 1995 ein Riesenerfolg. Sie ist damals gerade 21 Jahre alt und hatte in Beziehungen viele schlechte Erfahrungen gemacht. In ihren sehr persönlichen Songs lässt sie ihrer Wut darüber das erste Mal freien Lauf. Und „Ironic“ wird zum Hit.

 mehr...

Unplugged-Konzerte sind etwas ganz Besonderes: entspannt, authentisch, nah! Dieses Feeling gab's bei SWR3 bereits mit Mando Diao, Adel Tawil und Clueso. Und ganz frisch: Johannes Oerding oder auch AJR mit ihrem Hit „Weak“. Hier könnt ihr euch die schönsten unpluggeds unserer Studiogäste anschauen!

 mehr...

Am Freitag, dem 19. Mai lief bei SWR3 nur Black Music! Dicke Beats, soulige Stimmen und funky Gitarren: Das Beste aus Soul, Funk, Hip-Hop, R’n’B und Dance Music. Hier könnt ihr stöbern, was alles lief.

 mehr...