SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. September 2018

Nord- und Südkorea gemeinsam für atomare Abrüstung

Nord- und Südkorea wollen ihre Halbinsel gemeinsam von Atomwaffen befreien. Das haben Südkoreas Präsident Moon und Nordkoreas Machthaber Kim bei einem Treffen in Pjöngjang vereinbart. Nordkorea habe sich bereit erklärt, seine größte Atomanlage unter Aufsicht internationaler Inspekteure abzubauen, teilte Moon mit. Man wolle jegliche Kriegsgefahr auf der koreanischen Halbinsel beseitigen. Bisher hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zwar mehrfach seine Bereitschaft zur nuklearen Abrüstung betont, aber keine konkreten Zusagen gemacht.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. September 2018

Experten: E-Auto-Ziel der Bundesregierung unerreichbar

Wichtige Auto-Berater der Bundesregierung gehen davon aus, dass das Elektroauto-Ziel der Großen Koalition gescheitert ist. Die Nationale Plattform Elektromobilität schreibt in ihrem neuen Bericht: Die Marke von einer Million Elektroautos in Deutschland werde voraussichtlich erst 2022 erreicht. Das wären zwei Jahre später als ursprünglich geplant. Anfang 2018 waren erst knapp 335.000 Elektro- und Hybridautos in Deutschland unterwegs. Das sind weit weniger als in Ländern wie China, den USA oder Norwegen. Die Experten empfehlen der Bundesregierung, eine bessere Infrastruktur für E-Autos zu schaffen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

19. September 2018

Yücel kritisiert Besuch von Erdogan in Deutschland

Der Journalist Deniz Yücel hat den geplanten Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Ecep Tayyip Erdogan in Deutschland scharf kritisiert. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier empfange einen Verbrecher, der sich unter anderem des Menschenraubs schuldig gemacht habe, sagte Yücel bei einer Preisverleihung in Potsdam. Die Bundesregierung verrate damit diejenigen Menschen in der Türkei, die sich eine freiheitliche Gesellschaft wünschten. Yücel war Mitte Februar nach einem Jahr in türkischer Untersuchungshaft freigelassen worden und nach Deutschland zurückgekehrt.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. September 2018

Auch China erhebt neue Zölle

Der Handelsstreit zwischen den USA und China schaukelt sich weiter hoch. Nach der Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, neue Import-Zölle zu erheben, will China im Gegenzug weitere amerikanische Waren mit Strafzöllen belegen. Bei Trump geht es um Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar, bei den Chinesen um Importe im Wert von 60 Milliarden. Beide Seiten wollen am Montag mit der Erhebung beginnen. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström sagte, solche Handelskriege seien nicht zu gewinnen. Malmström hat gleichzeitig ein Konzept zur Reform der Welthandelsorganisation vorgelegt. Sie will, dass die WTO schlagkräftiger wird im Kampf gegen unfaire Praktiken im Welthandel.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. September 2018

Internet-Seite zum Baukindergeld zusammengebrochen

Die Nachfrage nach dem neuen Baukindergeld ist am ersten Tag so hoch gewesen, dass die Internet-Seite mit den Förderanträgen zeitweise zusammengebrochen ist. Das hat die KfW-Bank mitgeteilt. In den ersten Stunden seien schon mehr als 1.000 Anträge eingegangen. Das Baukindergeld beträgt 1.200 pro Kind und Jahr. Es wird höchstens zehn Jahre lang gewährt. Dabei gelten verschiedene Einkommensgrenzen für Familien und Alleinerziehende.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. September 2018

Rechtsextreme Kontakte: AfD in RP schließt Ahnemüller aus

Die AfD-Fraktion in Rheinland-Pfalz hat den Abgeordneten Jens Ahnemüller aus der Landtagsfraktion ausgeschlossen. Er habe Kontakte zu Rechtsextremisten unterhalten, hieß es vom Vorstand zur Begründung. Weil er diese Kontakte trotz mehrerer Abmahnungen auf Parteiebene weiter unterhalten habe, sei er per Fraktionsbeschluss mit sofortiger Wirkung ausgeschlossen worden.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. September 2018

Abschuss russisches Flugzeug

Mittlerweile steht offenbar fest, wer das russische Aufklärungsflugzeug über dem Mittelmeer abgeschossen hat. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums in Moskau war es die syrische Luftabwehr. Ein Sprecher sagte, für den Abschuss verantwortlich sei jedoch die israelische Luftwaffe. Deren Piloten hätten die russische Maschine in die Schusslinie der syrischen Armee gelenkt. Bei dem Abschuss kamen fünfzehn russische Soldaten ums Leben.

Meistgelesen

  1. Noch nicht genug 90er-Hits bekommen? Dann hier den Dreieinhalb-Stunden-Mitschnitt des SWR3-90er-Tages einschalten! Mit Take That, den Beastie Boys, Britney Spears, Savage Garden, Faith No More und vielen mehr.

     Anhören

SWR3-Moderator Kristian Thees hat früher mit Anke Engelke zusammen Radio gemacht und ruft sie jetzt regelmäßig aus seiner Sendung an. Worüber die beiden dann plaudern, hört ihr im SWR3-Podcast „Wie war der Tag, Liebling?“

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.

 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

Die australische Sängerin Kylie Minogue war schon in den 80ern Jahre ein erfolgreicher Teeniestar, dann folgte eine musikalische Neuausrichtung und ein Karriereknick. Doch 2001 gelingt Kylie Minogue mit dem modernen Dance-Pop-Hit Can't Get You Out Of My Head ein großes internationales Comeback.

 mehr...

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht zu, Fake-News als solche zu erkennen. Das ist das Ergebnis einer Ipsos-Studie. Wir sammeln hier Fake-News, klären sie auf und geben euch Tipps, wie ihr Meldungen auch ganz einfach selbst überprüfen könnt.

 mehr...

Unplugged-Konzerte sind etwas ganz Besonderes: entspannt, authentisch, nah! Dieses Feeling gab's bei SWR3 mit Johannes Oerding, Nico Santos, Louane, Mando Diao, Adel Tawil, Christina Stürmer, Philipp Dittberner, Anne-Marie und vielen anderen.

 mehr...