STAND
AUTOR/IN
Dirk Scherer
Dirk Scherer (Foto: SWR3)
SWR3 Das Magazin
KÜNSTLER/IN
Mike Singer

Der Name sagt alles: Sein Vorname erinnert an das „Mic-rofon“ und der Nachname Sänger. Mike Singer ist Jahrgang 2000 und deutscher Popstar mitten aus SWR3Land – aus Offenburg. Und wo er auftaucht, rasten seine Fans aus.

Mike Singer: Mega-Erfolg durch YouTube

  • ACT: Mike Singer
  • HOME: Offenburg in SWR3Land
  • SOUND: Deutscher Pop
  • HIT: Deja Vu

Mike Singer ist ein Phänomen. Seine Karriere begann bei YouTube. Mit 12 Jahren hat Mike auf der Videoplattform selbst gesungene Coverversionen bekannter Songs hochgeladen. Eines seiner ersten Videos war eine Interpretation von Impossible, ein Lied des britischen Sängers James Arthur. Und schnell waren 1 Million Views geknackt! Zu dem Zeitpunkt war Mike gerade mal 13 Jahre alt.

Mächtiges Gekreische überall, wo Mike Singer auftaucht

Heute ist Mike Singer frisch volljährig und blickt schon auf ausverkaufte Deutschlandtouren und zwei Nummer-1-Alben in den deutschen Charts zurück! Auf den Platten sind natürlich seine eigenen Songs. Denn was ihm sehr wichtig ist: Er ist auch Songwriter – und nicht nur irgendein Teenie-Hype. Mächtiges Gekreische und Alarm gibt es trotzdem überall, wo Mike Singer auftaucht. Seine Autogrammstunden-Tour im Januar wurde gecancelt. Die jungen Fans strömten zu Tausenden in die Venues, nur um eine Unterschrift ihres Idols zu ergattern. Es war schlicht zu gefährlich – die Veranstalter hatten Sorge, dass ihm oder den Fans etwas passieren könne.

Mike Singers Auftritte sind die 2018er-Version dessen, was in den 90ern bei den großen Boybands los war. Nur mit unzähligen hochgehaltenen Handys. Wenn Mike singt, dann singen seine Fans jedes einzelne Wort mit. Und singt er nicht, dann schreien sie ihren Posterboy an.

Von Offenburg nach Baden-Baden

Das New Pop Festival war für Mike Singer ein Heimspiel, da sein Heimatort nur 40 Autominuten von Baden-Baden entfernt ist. Was er am meisten vermisst, wenn er nicht zuhause ist, was er davon hält als „deutscher Justin Bieber“ bezeichnet zu werden und was er auf eure Fragen geantwortet hat, seht ihr hier im SWR3-Interview mit Mike Singer.

SWR3 Studiogast: Mike Singer „Von meinem ersten Geld habe ich mir ein Studio gekauft“

SWR3-New-Pop-Künstler Mike Singer ist in Offenburg aufgewachsen. Da ist er aber momentan maximal eine Woche im Monat. Was er dort am meisten vermisst, was er davon hält als „deutscher Justin Bieber“ bezeichnet zu werden und was er auf eure Fragen geantwortet hat, seht ihr hier.

Meistgelesen

  1. Heidelberg

    Tausende Anwohner betroffen Entwarnung in Heidelberg: Bombe nahe Hauptbahnhof ist entschärft

    Im Heidelberger Stadtteil Bahnstadt ist eine Weltkriegsbombe entschärft worden. Rund 4.000 Menschen hatten zuvor das Gebiet verlassen müssen.

    SOUNDS SWR3

  2. Neue Aktion von „Letzte Generation“ Mit schwerem Gerät: Festgeklebte Aktivisten in Mainz von der Straße entfernt

    Eine neue Aktion der Klimagruppe „Letzte Generation“: In Mainz haben sich vier Aktivisten auf die Fahrbahn geklebt – einer von ihnen so doll, dass die Straße aufgestemmt werden musste.

    NOW SWR3

  3. Einmalig und ganz besonders Erlebt das SWR3-Weihnachtskonzert 2022 mit Mark Forster

    Wir versüßen euch die schönste Zeit des Jahres: Mit dem SWR3-Weihnachtskonzert mit Mark Forster. Hier gibt’s alle Infos, wie ihr dabei sein könnt!

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Staatsdefizit könnte sich vorübergehend mehr als verdoppeln

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  5. Vergewaltigungsvorwürfe Backstreet-Boys-Star Nick Carter soll Fan missbraucht haben

    Eine Frau hat in Kalifornien Zivilklage gegen US-Sänger Nick Carter eingereicht. Der Vorwurf: Vergewaltigung.

    LUNA SWR3

  6. Test für den Katastrophenfall So laut war die bundesweite Warnung auf dem Handy

    Im Katastrophenfall entscheiden Sekunden. Um die Alarmstrukturen in Deutschland zu testen, wurden am 8. Dezember um 11 Uhr Warn-SMS auf alle Handys verschick – ohrenbetäubend und laut.

    Die Morningshow SWR3