Stand

Ob im Radio oder online: Ihr teilt jeden Tag so viel mit uns! Gedanken, Bilder, Meinungen, Alltagsgeschichten. Und weil ihr so eine tolle Community seid, zeigen wir euch hier, wer hinter SWR3 steckt.

Biografie: Das habe ich vor SWR3 gemacht

Björn Widmann (Foto: SWR3)

Kindergarten, Schule, Job, Haus, Kinder, Auto. Dann Grill, Motorrad und Terrarium. Mittlerweile im Aufbauseminar „Altern für Einsteiger“.

Das mache ich bei SWR3: Manchmal koche ich Kaffee. Manchmal schreibe ich Dinge. Oder ich erzähle sie. Manchmal bin ich auch einfach nur da. Und müde.

So würde man mich zitieren:
Zu jeder Jahreszeit: „Unter 20 Grad funktioniere ich nicht.“
Eigentlich immer: „Was/warum/wohin/zu wem wollte ich doch gleich..?“
Im Auto: „Grüner wird’s nicht.“
Auf Arbeit: „Will noch jemand nen Kaffee?“

Diesen Song höre ich immer: ALLES von Dream Theater. Manchmal auch Dream Theater. Oder Dream Theater. Außer bei Besuch, der nicht gehen will: Dann auch gerne Polka, Märsche und Richard Wagner.

Das mag ich an SWR3Land am meisten: Sommer, Biergärten und die Heidelberger Altstadt.

Darüber lache ich: Sacha Baron Cohen, Christian Ulmen und über meine Waage.

Bei dieser Serie verlasse ich die Couch nicht mehr: Simpsons, Futurama, Lost, 24, Jerks

Das verstecke ich, wenn Besuch kommt: Mein Hello-Kitty-Sammelalbum, mein Prinzessin-Lillifee-Puzzle und mein Malbuch.

Diesem Menschen/dieser Seite folge ich: Früher mal Mama und Papa. Heute eher dem Ruf der Sonne.

Auf diese Fragen wollte ich schon immer mal antworten:
Samma, geht’s noch?
Ist das Dein Ernst?
Hast Du sie noch alle?

Insider packt aus „Mysteriöser Aufruhr“ im Polar-Knast: Ist Nawalny viel früher gestorben?

Eine russische Investigativ-Zeitung hat mit einem Nawalny-Mithäftling gesprochen. Der erzählt einen ganz anderen Ablauf der Ereignisse als die Behörden.

Neue Studie aus Radolfzell Humor ist älter als die Menschheit: Warum sich Affen gerne necken

Den anderen so necken, dass er reagiert – aber nicht stinkwütend wird: Für solche Späße muss man sein Opfer gut einschätzen können. Dazu ist nicht nur der Mensch in der Lage.

Tausende Fans bei Siegesfeier Schüsse bei Kansas-City-Chiefs-Parade: Anklage gegen zwei Männer

Die Kansas City Chiefs siegten beim wichtigsten Sportereignis der USA – dem Super Bowl. Das wollten sie zusammen mit ihren Fans feiern. Plötzlich fielen Schüsse.

Biberach

Veranstaltung wegen Protests abgesagt Vorfälle mehren sich: Grüne besorgt über Anfeindungen

Der politische Aschermittwoch der Grünen in Biberach musste kurzfristig abgesagt werden – wegen Sicherheitsbedenken. Bauern hatten Straßen blockiert. Es kam zu Tumulten. Die Partei macht sich Sorgen.

Was war denn das bitte? Mysteriöser Knall und Druckwelle erschüttern Rhein-Neckar-Region

Am Dienstagnachmittag ist die Region um Mannheim von einem lauten Knall und einer Druckwelle erschüttert worden. Warum das so war: hier lesen!

Proteste gegen Entscheidung der DFL Protest in Bundesliga: Warum fliegen Tennisbälle beim Fußball?

Seit Wochen werfen Fans Tennisbälle in der Bundesliga. Spieler und Trainer sind inzwischen genervt von den Protesten im Investoren-Streit, sie fordern Lösungen.

„Hexe“, „Agentin des Pentagon“ Jeder fünfte Amerikaner glaubt an Taylor-Swift-Verschwörungstheorien

Die Sängerin ist offene Trump-Gegnerin und ruft ihre Fans zur Wahl auf. Die US-Republikaner erklären sie deshalb zur „Agentin“ der Regierung und führen Argumente an, die völlig irre klingen.

Stand
Autor/in
SWR3

Meistgelesen

  1. „Plötzlich und unerwartet verstorben“ Andreas Brehme ist tot: Rückblick auf ein Fußballer-Leben

    Die deutsche Fußball-Welt trauert: Weltmeister Andreas Brehme ist tot. Wir zeigen Bilder aus seinem Leben und wie viele von ihm Abschied nehmen.

  2. „Hi, wir sind wieder da!“ Du hast auch gerade so viele Stinkwanzen im Haus? Hier lesen!

    Wo kommen die vielen Wanzen her? Sind sie gefährlich? Und gibt es Hausmittel gegen Stinkwanzen, um sie zu bekämpfen? Zeit für ein SWR3-Wanzen-Wissen (mit Bildern von Wanzen)!

    MOVE SWR3

  3. Rätselhafter Einbruch in Luxus-Weinkeller in Spanien Unbekannter vernichtet Wein im Wert von 2,5 Millionen Euro – mit voller Absicht!

    Mitten in der Nacht bricht eine unbekannte Person in eine Weinkellerei in Spanien ein. Um Wein zu klauen? Oder eine private Weinprobe zu genießen? Fehlanzeige!

  4. „Jeder ist anfällig für Populismus“ Experiment zeigt 5 Methoden, wie Populismus funktioniert!

    SUV oder Lastenrad, nichts darf man mehr sagen und was denkt die schweigende Mehrheit wirklich? Solche Sätze kennen wir alle und wir sollten sie uns genauer anschauen.