Stand
AUTOR/IN
Kira Urschinger
Kira Urschinger

Anglizismen in der deutschen Sprache? Pah! Es gibt auch deutsche Wörter, die in anderen Ländern der Welt gesprochen werden. Hier sind 7 Beispiele, die dich überraschen werden!

Mancher wundert sich über die englischen Begriffe, die in der deutschen Sprache Einzug gehalten haben. Aus sprachwissenschaftlicher Sicht ist da aber erst einmal gar nichts dabei. Sprachen bereichern sich immer schon gegenseitig.

Und es gibt auch nicht nur Wörter aus anderen Sprachen, die ins Deutsche einwandern, anders herum geht es auch: Es gibt es auch einige deutsche Wörter, die als Exportschlager in anderen Sprachen der Welt beliebt sind und dort gesprochen werden.

Um genau diese Wörter ging es bei uns in SWR3 PUSH mit Moderator Basti Müller:

Junge Frau hält lachend eine Weltkugel in der Hand. Symbolbild für 7 deutsche Wörter, die auch in anderen Sprachen der Welt gesprochen werden.

SWR3 PUSH Best-of deutsche Wörter in anderen Sprachen aus dem Radio anhören!

Dauer

Best-of deutsche Wörter in anderen Sprachen aus dem Radio anhören!

Deutsche Wörter gibt es auch in anderen Sprachen

Kindergarten ist natürlich der Klassiker, da ist Deutsch die sogenannte Gebersprache. Dieses Wort wird auch auf Englisch 1:1 wie im Deutschen genutzt – genauso geschrieben und quasi identisch ausgesprochen.

Auch gern verwendet wird das deutsche Wort Wanderlust, das auf Englisch das Fernweh bezeichnet ... während wir auf Deutsch aus Coolnessgründen mittlerweile selbst oft lieber hiken als wandern sagen.

7 deutsche Wörter, die es in die Welt geschafft haben

Aber es gibt noch viel mehr Beispiele! Wir haben hier eine kleine Sammlung an Wörtern, bei denen es weniger bekannt ist, dass sie auch in anderen Sprachen der Welt vorkommen. Und tatsächlich hat das Deutsche sogar den weiten Weg bis nach Japan geschafft.

So ein Spaß! 15 Wörter, die fast jeder erst einmal falsch liest – du auch?

Urinstinkt ist der Klassiker – dieses Wort lesen viele erstmal falsch. Hier klären wir, warum das so ist. Und du kannst dich mit weiteren verwirrenden deutschen Wörtern testen!

PUSH SWR3

1. Deutsche Wörter werden auch auf Finnisch gesprochen

Als wäre das ein typisch deutsches Wort, hüstel, hat es der Begriff Besserwisser ins Finnische geschafft. Das Wort wird hier genauso geschrieben wie im Deutschen und als Alternative zu viisastelija verwendet.

2. Auf Albanisch sagt man ...

... ajsberg – ein bisschen anders geschrieben, trotzdem unschwer zu erkennen ist hier das deutsche Pendant: Eisberg. Das ist nicht das einzige deutsche Wort, das es nach Albanien geschafft hat. Auspuh heißt dort Auspuff, banknotë ist die albanische Variante von Banknote und tankshtell ist verwandt mit, na klar: der Tankstelle.

3. Auch in Bosnien gibt es deutsche Wörter

Ein schönes Beispiel für ein deutsches Lehnwort gibt es auf Bosnisch, Kroatisch oder Serbisch: bademantil. Abgesehen von dem verrutschten i lässt sich erkennen: Das ist doch ganz klar ein deutscher Bademantel.

4. Auf Deutsch und auf Dänisch ...

... ist man gleichermaßen besoffen. In komplett identischer Schreibweise lässt dieser Begriff wohl keine Fragen offen. Warum gerade dieses Wort aus dem Deutschen den Siegeszug in Dänemark angetreten hat? Vielleicht wollen wir es besser nicht wissen.

5. Deutsche Wörter auch auf Polnisch

Kannst du Polnisch? Nein? Doch! Zumindest ein Wort kriegst du ab jetzt sicher hin: In der polnischen Sprache gibt es nämlich das tolle Wort Hohsztapler – selbsterklärend: Es handelt sich dabei um das deutsche Wort Hochstapler.

„With me is not good cherry eating!“ 30 deutsche Redewendungen – schlecht übersetzt, aber zu lustig!

Unsere SWR3-Übersetzungslacher: Hier gibt's unsere Liste deutscher Redewendungen, die wörtlich übersetzt auf Englisch sinnfrei, aber dafür witzig sind!

PUSH SWR3

6. Auch Russland kann Deutsch sprechen

Ein Verkaufsschlager ist natürlich deutsches Brot. Aus guten Gründen. Aber nicht nur das Brot an sich, sondern auch der Ausdruck dafür hat es weit geschafft: In Russland sagt man buterbrod, auf Deutsch: Butterbrot.

Übrigens muss auf dem Brot in Russland nicht unbedingt und auch nicht nur Butter drauf sein. Das Butterbrot kann mit allem belegt werden und wird trotzdem noch so genannt.

7. Selbst in Japan gibt es deutsche Wörter

Und sogar bis nach Japan hat es die deutsche Sprache geschafft. Womit? Mit einer Autobahn! Also, einer autobān – was auf Japanisch eigentlich so aussieht: アウトバーン

Junge Frau hält einen Globus in der Hand. Symbolbild für deutsche Wörter, die auch in anderen Sprachen vorkommen.
Deutsche Wörter haben es in die ganze Welt geschafft. Es gibt Sprachen, in denen sie verwendet werden, bei denen es eigentlich gar nicht so naheliegt.

Wie gelangen Wörter in andere Sprachen?

Im Deutschen gibt es Wörter aus vielen verschiedenen Sprachen – Englisch, klar. Da kommt aktuell recht viel rüber, deshalb realisieren wir es. Aber es gibt auch viele französische Wörter wie Balkon oder die Farbe rosa. Die sind schon länger in unserer Sprache, deshalb fällt es uns mittlerweile weniger auf. Und je länger sie da sind, desto weniger merkt man es noch im alltäglichen Sprachgebrauch.

Je länger Wörter da sind, desto weniger fällt es noch auf

Ein schönes Beispiel dafür ist das Wort Hängematte. Das Wort kommt ursprünglich von den Taínos auf Haiti. Christoph Kolumbus lernte sie auf seinen Amerikareisen kennen und brachte von dort die Hängematte mit. Das Fremdwort wurde so lange angepasst, bis es in die deutsche Sprache und zu ihren Regeln exakt passte.

Das ist ein gewöhnlicher sprachwissenschaftlicher Prozess. Heute stolpert eigentlich niemand mehr, wenn er das Wort Hängematte im Deutschen benutzt und schon gar nicht denkt man dabei noch an Haiti.

Sprecher verändern die Sprache

Voraussetzung dafür, dass Wörter von einer Sprache in die andere übergehen, ist also der Kontakt von Sprechern. Denn eine Sprache will erst einmal gar nichts, da gibt es keine Aktivität – die Veränderung von Sprache wird immer durch die Menschen vorangetrieben, die sie nutzen.

Gründe dafür, dass Wörter in andere Sprachen wandern

Die Frage, wann welche Wörter in anderen Sprachen übernommen werden, ist aber komplex. Es kann unterschiedliche Gründe dafür geben, dass Wörter bei Sprechern gut ankommen:

Gibt es in der sogenannten Nehmersprache kein eigenes Wort dafür? Gibt es eine Lücke oder einen neuen Bedarf, einen Ausdruck für etwas zu haben? Dann übernimmt man gern ein Wort aus einer anderen Sprache. Sozusagen: Besser gut geklaut als schlecht selbst ausgedacht.

Wird ein bestimmter Sprachbereich mit einer Sprache assoziiert? Viele Wörter aus dem Bereich der Mode kommen im Deutschen aus dem Französischen. Musik hat viele Einflüsse aus dem Italienischen bei uns. Die Medizin oder auch die Philosophie sind voll von Altgriechisch und Latein. Umgekehrt hat das Deutsche viele Wörter aus der Technik und dem Bereich der Automobilindustrie weltweit verteilt.

Haben historische Ereignisse zu Lehnwörtern geführt? Das deutsche Wort Blitzkrieg beispielsweise hat es ebenfalls in andere Sprachen der Welt geschafft ...

Hat eine Sprache eine besondere soziale Wirkung, gilt sie zum Beispiel unter Jugendlichen als cool, wie heute das Englische? Dann kommt sie eventuell auch als Identitätsstifter über die Jugendsprache ins Sprachsystem.

Kuriose Redewendungen aus anderen Sprachen

Du hast noch nicht genug? Okay, dann komm doch hier mit uns auf eine kleine Weltreise und entdecke kuriose Redewendungen aus anderen Ländern. „Nicht alle Donuts haben ein Loch“, so sagen die Italiener beispielsweise in einer Redewendung. Unser italienischer Comedian Joe di Nardo hat uns hiermit sehr amüsiert:

Noch weitere witzige Redewendungen aus anderen Sprachen der Welt findest du hier.

Lustige Wörter aus anderen Sprachen

Hast du schon mal etwas von einem Schnuddelhong gehört oder einem Gammelmormor? Hier kannst du dich durch kuriose Wörter aus verschiedenen Sprachen quizzen und herausfinden, was sie bedeuten:

SWR3-Quiz Lustige Wörter aus anderen Sprachen, die deinen Wortschatz bereichern werden!

Von Gammelmormor über klötenlahm bis Schnuddelhong – weißt du, was diese lustigen Wörter aus anderen Sprachen bedeuten? Hier kannst du dich im SWR3-Quiz testen!

Gefällt dir dieser Artikel?

Wir sammeln weiter! Noch mehr deutsche Wörter in anderen Sprachen

Kennst du noch weitere Beispiele für deutsche Wörter, die es auch in andere Sprachen geschafft haben? Wir sammeln am Ende des Artikels in den Kommentaren. Schreib uns gern oder lies dir durch, was von der SWR3-Community schon alles zusammengekommen ist! 👇

Übrigens: Auf Instagram oder auf Facebook gibts noch mehr! Hier eine kleine Auswahl der schönsten Kommentare:

Bohrmaschine in Kroatien

Falls du dir mal in Kroatien spontan ein Regal an die Wand hängen willst, braucht ihr dafür die bormašina! Ein Wort, das man förmlich hört, wenn man es liest, oder? Danke an Ivana, die uns das bei Instagram geschickt hat. 

In Finnland gibts die Bratwurst als Wort

Ob es in Finnland die Stadionwurst gibt, wissen wir nicht, aber eine bratwurstia, ist offenbar bekannt. Darüber amüsiert sich Wolfgang in den Kommentaren unter diesem Artikel.

Farben aus Deutschland in Katalonien

Und hier noch ein Beispiel für deutsche Wörter, die in anderen Sprachen der Welt übernommen wurden, von Peter: Blau bleibt blau, auch wenn es nach Katalonien in Spanien geht.

Deutsche Wörter auch in Estland

Und eines unserer Highlights ist ein Wort auf Estnisch, das uns madame_knips bei Instagram geschickt hat. Es sieht aus wie damals in der Grundschule, nur steht es tatsächlich im Wörterbuch: Hügieeni Artikkel.

Junge Frau schaut durch in Fernglas und ist überrascht. Symbolbild für deutsche Wörter, die auch in anderen Sprachen der Welt gesprochen werden.
Welche deutschen Wörter kennst du noch, die die weite Reise in andere Länder der Welt geschafft haben und dort gesprochen werden? Schreib uns!

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Pons bietet (Online-)Wörterbücher und und Übersetzungen unterschiedlicher Sprachen. Pons gehört zum Langenscheidt-Verlag.

Artikel zum Thema: Lehn- und Fremdwörter in der deutschen Sprache

Artikel zum Thema: Sprachwissenschaft: Wörter mit "wanderlust"

Institut für Linguistik, Dokument zur Einführung in die Linguistik

Wissenschaftliche Analyse zu Anglizismen

Meistgelesen

  1. „Reutlingen kannst du nicht mögen. Nur lieben.“ Anti-Reutlingen-Plakate überall in der Stadt: Das steckt dahinter!

    Seit knapp einer Woche hängen in Reutlingen Plakate, auf denen sich über die Stadt lustig gemacht wird. Jetzt kam eine Zusatzinfo – die Stadt hat Details zu der Kampagne verraten.

  2. Sprachliche Exportschlager 7 deutsche Wörter, die auch in anderen Sprachen gesprochen werden

    Anglizismen in der deutschen Sprache? Pah! Es gibt auch deutsche Wörter, die in anderen Ländern der Welt vorkommen. Entdecke hier 7 Beispiele, die dich überraschen werden!

  3. Eva Biringer erzählt von ihrer Alkoholabhängigkeit Evas Geschichte: Ist Alkohol ein Frauenproblem?

    Eva ist jung, gebildet, erfolgreich und sie hatte ein Alkoholproblem. Als sie beschließt aufzuhören, merkt sie, dass das Problem nicht nur sie selbst betrifft. Hier lesen!

  4. Landkreis Esslingen

    „Keine Angst haben“ Schrecklicher Unfall in Nürtingen: Was tun, wenn du als Erster zum Unfallort kommst?

    Zwei junge Frauen sind gestorben, ein Junge ist schwer verletzt – ein Schock für Ersthelfer. Verkehrsredakteur Malte Dedecek erklärt, was eure Rechte und Pflichten sind.

  5. Erster Auftritt seit Dezember Royals: Prinzessin Kate zeigt sich bei „Trooping the Colour“-Parade

    Seit ihrer Krebs-Diagnose hatte sich die britische Prinzessin Kate aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt hat sie sich seit Dezember das erste Mal gezeigt.